Historische Schulbildreihen

Historische Schulbildreihen
  • Motive

    Ansichten westfälischer Dörfer und Städte aus den ersten drei Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts, regionstypische Landschaften, Bergbau, Stahlindustrie, Textilindustrie, Handwerk, traditionelle und mechanisierte Landwirtschaft, Architektur, Kunstgeschichte, Religion, Wirtschafts-, Verkehrs- und Technikgeschichte sowie politische Geschichte der Neuzeit: Kaiserreich, Erster Weltkrieg, Weimarer Republik und Nationalsozialismus

  • Entstehungszeitraum

    Schwerpunkt 1920er und 1930er Jahre

  • Umfang

    Rd. 5.500 Motive

  • Bedeutung

    Die Sammlung umfasst historische Unterrichtsbildreihen für alle klassischen Schulfächer und bildete einst den Verleihbestand der "Bezirkslichtbildstelle Arnsberg", später "MZA" - Medienzentrum Arnsberg. Die Bildreihen entstanden in der Frühzeit des Bildstellenwesens - überwiegend in den 1920er und 1930er Jahren. Insofern porträtieren sie die Regionen Westfalens in allen Aspekten der klassischen Heimatkunde und behandeln die sozial- und staatspolitischen Unterrichtsthemen im Geschichtsverständnis jener Zeit. Einige heimatkundliche Serien wurden von Lehrer Heinrich Genau (1883-1942) fotografiert, vereinzelte Reihen von Lichtbildverlagen produziert, jedoch sind die Urheber des Bildbestandes - von wenigen Ausnahmen abgesehen - durchweg unbekannt. Ebenso fehlt überwiegend jegliche Datierung der Aufnahmen. Um die Möglichkeit der Falsifizierung zu schaffen, wurde in geeigneten Fällen ein geschätztes Aufnahmedatum am Anfang oder in der Mitte eines Jahrzehnts (ca. 1920, ca. 1925, ca. 1930 etc.) eingesetzt - eine Zeitraumangabe ist systemtechnisch nicht möglich.


  • 01_5067
    Adolf Hitler: Als Soldat im Ersten Weltkrieg (1. v. l.), ca. 1914
  • 01_5068
    Adolf Hitler: Nach einer Oberschenkelverwundung im Ersten Weltkrieg mit Kameraden im Lazarett Beelitz, 1916
  • 01_5074
    Gottfried Feder (1883-1941): Publizist und frühes Mitglied der DAP (Deutschen Arbeiter-Partei, später Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei (NSDAP)) und Teilnehmer am so genannten "Hitlerputsch"
  • 01_5080
    Adolf Hitler (Gemälde)
  • 01_5088
    Adolf Hitler (Gemälde): Während der Haftstrafe in der Festung Landsberg am Lech in Bayern
  • 01_5091
    Adolf Hitler nach seiner Haft 1924
  • 01_5095
    Gemälde von Hitlers Vater, Alois Hitler
  • 01_5096
    Gemälde von Hitlers Mutter, Klara (Clara) Hitler, geb. Pölzl
  • 01_5097
    Adolf Hitler: Gemälde von ihm als Kleinkind
  • 01_5122
    "Tag von Potsdam": Reichskanzler Adolf Hitler begrüßt Reichspräsident Paul von Hindenburg anläßlich der Eröffnung des am 5. März 1933 gewählten neuen Reichstages in der Garnisonkirche (Aufnahmedatum 21.3.1933)
  • 01_5125
    SA-Führer Prinz August Wilhelm (4. Sohn Kaiser Wilhelms II) in einer Wahlkampfveranstaltung der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei NSDAP im lippischen Wahlkampf 1933
  • 01_5128
    Wahlkampfkundgebung in Bad Salzuflen: Adolf Hitler im Gespräch mit Dr. Alfred Meyer, 1931-1945 NSDAP-Gauleiter für Westfalen-Nord, ab 1938 auch Oberpräsident der Provinz Westfalen
  • 01_5130
    Nationalsozialismus: Hermann Göring vor seiner Rede auf einer Kundgebung im lippischen Wahlkampf 1933
  • 01_5184
    Paul von Hindenburg und Kronprinz Wilhelm bei einem Treffen während des Ersten Weltkriegs, undatiert, um 1916?
  • 01_5223
    Gemälde: Kaiser Wilhelm II. begrüßt Abgeordnete
  • 01_5235
    Erster Weltkrieg: Kaiser Wilhelm II. besucht das 11. Garderegiment an der Front
  • 01_5237
    Erster Weltkrieg: Kaiser Wilhelm II. und Prinz Heinrich an der Front
  • 01_5243
    Erster Weltkrieg: Kaiser Wilhelm II. im Gespräch mit Ärzten der Armee
  • 01_5247
    Kapitänleutnant Otto E. Weddigen (1882-1915), Kommandant des U-Bootes SM U9 der kaiserlichen Kriegsmarine im Ersten Weltkrieg und aufgrund der Versenkung dreier britischer Kreuzer am 22.09.1914 seinerzeit als Kriegsheld verehrt.
  • 01_5249
    Erster Weltkrieg: Kaiser Wilhelm II. bei den Oelsen- Dragonern
  • 01_5259
    Kaiser Wilhelm II. (1859-1941), Abbildung
  • 01_5260
    Ölgemälde: August Bebel (1840-1930), deutscher Sozialist und 1. Vorsitzender der SPD (1891)
  • 01_5263
    Deutsche Parlamentarier bei einer Konferenz in Genf
  • 01_5265
    Zeichnung: Jean-Jacques Jaurès (1859-1914), französischer Historiker und Sozialistenführer
  • 01_5271
    Der Reichstagsabgeordnete Ludwig Frank, Porträt und Bildnisstudie von Lovis Corinth
  • 01_5279
    Papst Benedikt XV. (1854-1922), sein Versuch zur Friedensvermittlung 1917 scheiterte
  • 01_5292
    Weimarer Republik: Weibliche Reichstagsabgeordnete, u.a. Maria Juchacz
  • 01_5295
    Weimarer Republik: Reichspräsident Friedrich Ebert und der Dichter Gerhart Hauptmann (1862-1944)
  • 01_5301
    Weimarer Republik: Carl Legien (1861-1920), deutscher Gewerkschaftsführer
  • 01_5303
    Weimarer Republik: Adam Stegerwald, Mitglied der Christlichen Gewerkschaften
  • 01_5311
    Weimarer Republik: Theodor Leipart, deutscher Gewerkschaftsführer
  • 01_5312
    Weimarer Republik: Mitglieder des Gewerkschaftskongresses in Rom 1922, u.a. Theodor Leipart
  • 01_5329
    Jugendliche Arbeitslose in der Weimarer Republik, undatiert
  • 01_5615
    Frühkindliche Leibeserziehung: Spielen mit dem Medizinball auf der Wiese
  • 01_5616
    Spielerische Körperertüchtigung: Schlitten fahren
  • 01_5626
    Bodenturnen: Turnerformation bei der Darbietung einer synchronen Kraftgymnastik am Boden
  • 01_5627
    Geräteturnen: Turnerformation bei der Darbietung einer synchronen Kraft-Gleichgewichtsgymnastik an der Sprossenwand
  • 01_5628
    Geräteturnen: Turnerformation bei der Darbietung einer synchronen Kraftgymnastik an der Sprossenwand
  • 01_5660
    Abhärtung im Winter: Auf Skiern zur Schule
  • 01_5661
    Tänzerische Körperertüchtigung: Einkunstlaufen
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...