Slg. Friedrich Hundt: Aus den Anfängen der Fotografie

Slg. Friedrich Hundt: Aus den Anfängen der Fotografie
  • Motive

    Fotografie des 19. Jahrhunderts: Personen- und Familienporträts westfälischer Honoratioren und Adeliger, Porträts der Familie Hundt, Stadtbilder Münsters

  • Entstehungszeitraum

    1840er bis 1880er Jahre

  • Umfang

    Rd. 220 Bilder

  • Bedeutung

    Die Sammlung dokumentiert die Anfänge der Fotografie in Westfalen. Der gelernte Knopfmacher Friedrich Hundt aus Iserlohn (1807-1887) eröffnete um 1840 sein Fotoatelier in Münster und gilt als Fotopionier Westfalens. Zunächst fertigte er mithilfe des Verfahrens der Daguerreotypie Porträts westfälischer Honoratioren und Adeliger sowie seiner Kinder und Enkel, später widmete er sich auch der Orts- und Architekturfotografie.

    Textquellen zur Sammlung Friedrich Hundt

    Bildband "Menschen im Silberspiegel" im Westfalen-Medien Shop


  • 01_3215
    Der Prinzipalmarkt 1864
  • 02_404
    Motive aus Münsters Altstadt von Friedrich Hundt, um 1857, (Postkarte?)
  • 02_405
    Münster-Altstadt: Prinzipalmarkt mit Stadtwache (Mitte rechts) und St. Lamberti-Kirche, um 1857
  • 02_409
    Münster-Kreuzviertel 1945: Gebäude Kreuzstraße 42 Ecke Buddenstraße, Wohnhaus und Atelier des Fotografen Friedrich Hundt von 1838-1885 und seiner Nachfolger Gebr. Bernhard und Hermann Hülswitt (bis 1896), Wilhelm Roth (bis 1915) und Heinrich Cordes (bis 1941)
  • 02_423
    Rathaus Münster 1857 - Papierfotografie aus einem Album mit 14 Münster-Motiven von Friedrich Hundt, offizielles Geschenk des Magistrats zur Hochzeit des preußischen Kronprinzen Friedrich Wilhelm und der englischen Prinzessin Victoria 1858 (Original: Stadtarchiv Münster)
  • 02_424
    Die Liebfrauen-Überwasser-Kirche 1857 - Papierfotografie aus einem Album mit 14 Münster-Motiven von Friedrich Hundt, offizielles Geschenk des Magistrats zur Hochzeit des preußischen Kronprinzen Friedrich Wilhelm und der englischen Prinzessin Victoria 1858 (Original: Stadtarchiv Münster)
  • 02_426
    Die Lamberti-Kirche 1857 - Papierfotografie aus einem Album mit 14 Münster-Motiven von Friedrich Hundt, offizielles Geschenk des Magistrats zur Hochzeit des preußischen Kronprinzen Friedrich Wilhelm und der englischen Prinzessin Victoria 1858 (Original: Stadtarchiv Münster)
  • 02_427
    Münster 1857, Panoramaansicht vom Dach des Fürstbischöflichen Residenzschlosses - Papierfotografie aus einem Album mit 14 Münster-Motiven von Friedrich Hundt, offizielles Geschenk des Magistrats zur Hochzeit des preußischen Kronprinzen Friedrich Wilhelm und der englischen Prinzessin Victoria 1858 (Original: Stadtarchiv Münster)
  • 02_428
    Prinzipalmarkt mit Lamberti-Kirche 1857 - Papierfotografie aus einem Album mit 14 Münster-Motiven von Friedrich Hundt, offizielles Geschenk des Magistrats zur Hochzeit des preußischen Kronprinzen Friedrich Wilhelm und der englischen Prinzessin Victoria 1858 (Original: Stadtarchiv Münster)
  • 02_433
    Der Prinzipalmarkt 1857 - Papierfotografie aus einem Album mit 14 Münster-Motiven von Friedrich Hundt, offizielles Geschenk des Magistrats zur Hochzeit des preußischen Kronprinzen Friedrich Wilhelm und der englischen Prinzessin Victoria 1858 (Original: Stadtarchiv Münster)
  • 02_434
    Die Ludgeri-Kirche 1857 - Papierfotografie aus einem Album mit 14 Münster-Motiven von Friedrich Hundt, offizielles Geschenk des Magistrats zur Hochzeit des preußischen Kronprinzen Friedrich Wilhelm und der englischen Prinzessin Victoria 1858 (Original: Stadtarchiv Münster)
  • 03_126
    Prinzipalmarkt 27: Haus an der Ecke zum Michaelisplatz (Vormannsches Haus)
  • 03_127
    Vormannsches Haus am Prinzipalmarkt 27: Schaugiebel
  • 03_139
    Prinzipalmarkt mit Lamberti- Kirche
  • 03_171
    Der Prinzipalmarkt 1864
  • 03_359
    Das Ohmsche Haus am Roggenmarkt 12, Architekt: Laurenz von Brachum
  • 03_485
    Mauritztor Höhe Promenade mit Blick in die Warendorfer Straße
  • 03_524
    Blick von Südwesten auf die Liebfrauen-Überwasser-Kirche
  • 03_618
    Der Buddenturm: der letzte erhaltene Turm der alten Stadtbefestigung
  • 03_619
    Blick auf den Buddenturm vor dem Umbau zum Wasserturm 1880
  • 10_3180
    Das Provinzial-Ständehaus am Domplatz, erbaut 1862, Sitz des Provinziallandtages von 1862-1901
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...