A-Z Personen V


  • 17_2213
    Der Maler Eberhard Viegener (1890-1967) und Ehefrau Cecilia (geb. Brie, Heirat 1920 - links), vermutlich mit ihren drei Kindern Felix (genannt Tobias 1922-2000), Vincent und Amanda beim Ostereier suchen [?]. Undatiert.
  • 17_2214
    Der Maler Eberhard Viegener (1890-1967) und Sohn - verheiratet in erster Ehe mit Cecilia Brie (ab 1920). Gemeinsame Kinder: Felix (genannt Tobias, 1922-2000), Vincent und Amanda. Undatiert.
  • 17_2215
    Der Maler Eberhard Viegener (*1890 Soest +1967 Ense-Bilme) - Bruder des Bildhauers Fritz Viegener (1888-1976) und des Fotografen Josef Viegener (1899-1992), verheiratet mit Cecilia Brie (ab 1920), ab 1954 mit der Malerin Annemarie Mehlhemmer (1916–2003). Aufnahme undatiert.
  • 17_2216
    Der Maler Eberhard Viegener (*1890 Soest +1967 Ense-Bilme) - Bruder des Bildhauers Fritz Viegener (1888-1976) und des Fotografen Josef Viegener (1899-1992), verheiratet mit Cecilia Brie (ab 1920), ab 1954 mit der Malerin Annemarie Mehlhemmer (1916–2003).
  • 17_2217
    Der Maler Eberhard Viegener (1890-1967) mit seiner zweiten Ehefrau (ab 1954), der Malerin Annemarie Mehlhemmer (1916–2003), und Sohn Florian. Undatiert, um 1959.
  • 17_2218
    Der Maler Eberhard Viegener (1890-1967) im Jahr 1960: Der Siebzigjährige hier mit seinem Porträt des Soester Stadtdirektors Franz Becker von 1956 (später städischer Kunstbesitz Soest), aufgenommen im Atelier seines Wohnhauses in Ense-Bilme bei Soest.
  • 17_2219
    Der Maler Eberhard Viegener (1890-1967) im Jahr 1960 - der Siebzigjährige mit seiner zweiten Ehefrau (ab 1954), der Malerin Annemarie Mehlhemmer (1916–2003), und Sohn Florian - aufgenommen im Atelier seines Wohnhauses in Ense-Bilme bei Soest.
  • 17_2220
    Familie des Malers Eberhard Viegener: Seine zweite Ehefrau (ab 1954) Annemarie Mehlhemmer (1916–2003, Malerin) und Sohn Florian - aufgenommen im Atelier seines Wohnhauses in Ense-Bilme bei Soest im Jahr 1960.
  • 17_2221
    Kamin- und Bibliothekszimmer im Wohnhaus des Malers Eberhard Viegener (1890-1967) in Ense-Bilme bei Soest um 1959.
  • 17_2222
    Kamin- und Bibliothekszimmer im Wohnhaus des Malers Eberhard Viegener (1890-1967) in Ense-Bilme bei Soest um 1959.
  • 17_2223
    Wohnhaus des Malers Eberhard Viegener (1890-1967) am Haarweg in Ense-Bilme bei Soest,  erworben um 1920, aufgenommen 1959.
  • 17_2224
    Wohnhaus des Malers Eberhard Viegener (1890-1967) am Haarweg in Ense-Bilme bei Soest,  erworben um 1920, aufgenommen 1959.
  • 17_2225
    MG-Sportwagen - wahrscheinlich im Besitz des Malers Eberhard Viegeners, 1955.
  • 17_2226
    „Die Industrie in der Kunst der Gegenwart“ - Ausstellung im Gustav-Lübcke-Museum, Hamm (Kirchstraße), vom 24. Oktober bis 23. November 1953.
  • 17_2227
    „Die Industrie in der Kunst der Gegenwart“ - Ausstellung im Gustav-Lübcke-Museum, Hamm (Kirchstraße), vom 24. Oktober bis 23. November 1953.
  • 17_2228
    „Die Industrie in der Kunst der Gegenwart“ - Ausstellung im Gustav-Lübcke-Museum, Hamm (Kirchstraße), vom 24. Oktober bis 23. November 1953.
  • 17_2229
    Ausstellung des Malers Eberhard Viegener (1888-1967) - Wilhelm-Morgner-Haus, Soest, 1966.
  • 17_2230
    Ausstellung des Malers Eberhard Viegener (1888-1967) - Wilhelm-Morgner-Haus, Soest, 1966.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...