Verzeichnis Stifte


Stift Cappel, Lippstadt, ehemaliges Prämonstratenserkloster (gegr. im 12. Jh.), ab dem 16. Jh. bis 1971 ev. Damenstift, ab 1978 Berufskolleg - undatiert, um 1925? (siehe 01_2113)Hallenkrypta im ev. Damenstift Cappel (1588-1971), ehem. Prämonstratenserkloster, gegr. im 12. Jh. (undatiert)Ehem. Stift Keppel, aufgenommen vom Kreuztaler Luftschiffkommandanten Otto van der Haegen aus dem Luftschiff LZ 9 - am 07.06.1915 gefallen beim Abschuss durch englische Jagdflieger über Gent (Belgien)Ehem. Stift Keppel, 1239-1811, als Prämonstratenserinnenkloster gegründet, ab 1871 Mädcheninternat, später Gymnasium (Aufnahme um 1920?)St. Bonifatius Kirche, Osttürme, ehem. Klosterkirche des Stiftes Freckenhorst (860-1811), um 1940?St. Bonifatius-Kirche, Kreuzgang, ehem. Klosterkirche des Stiftes Freckenhorst (860-1811), um 1940?Ehem. Damenstift Neuenheerse (868-1810): Abteigebäude, um 1930?, später Nutzung als GymnasiumEhem. Damenstift Neuenheerse (868-1810): Abteigebäude, um 1930?, später Nutzung als GymnasiumEhem. Damenstift Neuenheerse (868-1810), Abteigebäude, um 1930?: Klosterportal mit WappenkartuscheEhem. Damenstift Neuenheerse (868-1810): Steinerner Sattel, Symbol der Klosterübernahme durch Äbtissin Maria MagdaleneStift Cappel, Lippstadt, ehemaliges Prämonstratenserkloster (gegr. im 12. Jh.), ab dem 16. Jh. bis 1971 ev. Damenstift, ab 1978 Berufskolleg - undatiert, um 1925? (colorierte Version siehe 01_926 )Blick auf die St. Bonifatius-Kirche, ehem. Klosterkirche des Stiftes Freckenhorst (860 -1811), Aufnahme um 1930?Ev. Pfarrkirche Leeden, um 1930?: Ehem. Klosterkirche St. Marien des Zisterzienserinnenklosters und freiweltlichen Damenstiftes Leeden (1240-1812)Kloster Rumbeck (auch Stift Rumbeck) in Arnsberg-Rumbeck, ehemaliges Prämonstratenserinnenkloster (um 1190-1806), mit St. Nikolaus-Kirche, erbaut Anfang 13. Jh., Mescheder Straße 79 - Aufnahme undatiert, um 1920?Zeichnung: Ehem. freiweltliches Damenstift Herdecke (819 - 1811) mit heute noch erhaltener St. Marien-KircheZeichnung: Ehem. freiweltliches Damenstift Herdecke (819 - 1811) mit heute noch erhaltener St. Marien-KircheListernohl Nähe Erbscheid: St. Augustinus-Kirche mit benachbartem Kindergarten und Schwesternheim des Theresienstiftes (Fachwerkhaus) - Ortschaft geflutet mit dem Einstau der Biggetalsperre 1965 und am Gegenufer neu errichtet (Neu-Listernohl)Ev. Pfarrkirche Leeden, Fassadenpartie (um 1930?) - ehem. Klosterkirche St. Marien des Zisterzienserinnenklosters und freiweltlichen Damenstiftes Leeden (1240-1812)Ehem. Stift Freckenhorst (860-1811), Stiftskiche St. Bonifatius: Partie des Kreuzganges, um 1930?Ehem. Stift Freckenhorst (860-1811): Partie des Abteigebäudes mit Chortürmen der Stiftskirche St. Bonifatius, um 1930?Ehem. Stiftskirche St. Bonifatius: Taufkapelle mit romanischem Taufstein von 1129 (Aufnahme um 1930?)Ehem. Stift Freckenhorst (860-1811), Stiftskirche St. Bonifatius: Partie des Kreuzganges, um 1930?Ehem. Stift Freckenhorst (860-1811), Stiftskirche St. Bonifatius: Partie des Kreuzganges, um 1930?Ehem. Stift Freckenhorst (860-1811), Haus Merveldt: Abteigebäude, erbaut 1740 von Franz Christoph Nagel (Aufnahme um 1930?)Ehem. Stift Freckenhorst (860-1811), Stiftskirche St. Bonifatius: Blick auf die Chortürme, um 1930?Ehem. Stift Freckenhorst (860-1811), Stiftskirche St. Bonifatius: Westwerk mit 3 Türmen, um 1930?Ehem. Stift Freckenhorst (860-1811), Stiftskirche St. Bonifatius: Blick auf die Chortürme, um 1930?Stift Cappel, Lippstadt, ehemaliges Prämonstratenserkloster (gegr. im 12. Jh.), ab dem 16. Jh. bis 1971 ev. Damenstift, seit 1978 Berufskolleg Die Von Senden'sche, Reck'sche und Ketteler'sche Kurie am Stiftsplatz, Wohnhäuser des ehem. freiweltlichen Kanonissenstiftes (bis 1811)Stift Tilbeck "Maria Hilf" mit Kapelle und Wasserturm: Stiftsgründung 1881 als private Erziehungsanstalt für epileptische Kinder, ab 1899 Leitung durch den Franziskanerinnenorden, seit 1974 Klinik für Psychiatrie und NeurologieStifts-, Heim- oder Krankenhausgebäude? Standort unbekanntStift Tilbeck "Maria Hilf" - Stiftsgründung 1881 als private Erziehungsanstalt für epileptische Kinder, ab 1899 Leitung durch den Franziskanerinnenorden, seit 1974 Klinik für Psychiatrie und NeurologieSt. Bonifatius-Kirche: Westbau und Langhaus von Nordwesten (ehemalige Stiftskirche, Freckenhorst)St. Bonifatius-Kirche: Westbau mit Mittelturm und Treppentürmen (ehem. Stiftskirche in Freckenhorst)St. Bonifatius-Kirche: Westbau mit Mittelturm und Treppentürmen (ehem. Stiftskirche in Freckenhorst)St. Bonifatius-Kirche: Westbau und Langhaus von Norden (ehemalige Stiftskirche in Freckenhorst)St. Bonifatius-Kirche: Westbau und Langhaus von Südosten (ehemalige Stiftskirche in Freckenhorst)St. Bonifatius-Kirche: Ostseite mit südlichem Kirchturm, ehem. Klosterkirche des Stiftes Freckenhorst (860-1811)St. Bonifatius-Kirche, Ostseite: Turm und Treppe zur Nonnenempore, ehem. Stiftskirche, FreckenhorstSt. Bonifatius-Kirche, Ostseite: Turm und Treppe zur Nonnenempore, ehem. Stiftskirche Freckenhorst
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...