Luftfahrt 1900-1919


1919 in Dienst gestelltes deutsches VerkehrsflugzeugStartvorbereitung einer Gasballonfahrt: Ausbreiten des Ballonnetzes, undatiert, um 1905?Startvorbereitungen einer Gasballonfahrt: Halbgefüllter Ballon, undatiert, um 1905?Startvorbereitungen einer Gasballonfahrt: Zubinden des Füllschlauches, undatiert, um 1905?Startvorbereitungen einer Gasballonfahrt: Anklammern der Gondel an den Ring des Ballons, undatiert, um 1905?Aufstieg eines Gasballons: Gondel des gerade aufsteigenden Ballons, undatiert, um 1905?Die 'Ville de Paris', lenkbares Militär-Luftschiff, konstruiert durch den französischen Ingenieur Juillot - undatiert, um 1905?Flugunglück in Frankreich: Bergung des abgestürtzten Lenkluftschiffes 'La République' - undatiertDie Groß II, deutsches Militärluftschiff von 66 Metern Länge, benannt nach dem Luftfahrtpionier Mayor Groß (siehe auch Bild 01_4318), undatiert, um 1910?Der Parseval-Ballon im Flug: ein 70 m langes, unstarres Luftschiff, benannt nach seinem Konstrukteur August von Parseval, Professor für Luftschiffbau an der Technischen Hochschule Berlin - undatiert, um 1910?Landung des Parseval-Ballons, benannt nach seinem Konstrukteur August von Parseval, Professor für Luftschiffbau an der Technischen Hochschule Berlin - undatiert, um 1910?Gerippe eines der ersten Luftschiffe des Konstrukteurs Ferdinand Graf von Zeppelin, verankert auf dem Bodensee - Aufnahme undatiert, um 1908?Bodensee mit "Reichsballonhalle " (errichtet 1907-1908) und Zeppelin LZ IV, dem ersten in dieser Halle gebauten Luftschiff -  Aufnahme undatiert, um 1908?Zeppelin LZ IV, Heckansicht mit Seitensteuer und Beruhigungsfläche, erstes in der "Reichsballonhalle" auf dem Bodensee erbautes Luftschiff - Aufnahme undatiert, um 1908?Zeppelin LZ IV beim Aushallen aus der "Reichsballonhalle", errichtet 1907-1908 für die Konstruktion von Luftschiffen auf dem Bodensee, Aufnahme undatiert, um 1908?Die "Reichsballonhalle" auf dem Bodensee, erbaut 1907-1908 für die Konstruktion von Luftschiffen, Aufnahme undatiert, um 1908?Schaulustige an den Trümmern des Zeppelins LZ4 bei Echterdingen, zerstört durch einen Gewittersturm im August 1908Zeppelin LZ 5 mit Bugschaden nach der Kollision mit einem Baum bei Göppingen im Juni 1909Chanuteflieger (Hängegleiter) des schlesischen Flugsportvereins am Boden, Aufnahme undatiert, um 1908?Chanuteflieger (Hängegleiter) des schlesischen Flugsportvereins im Flug, Aufnahme undatiert, um 1908?Gleitflieger der Gebrüder Wilbour und Orville Wright, ohne Ort, undatiert, um 1903?Abflugvorrichtung des motorgetriebenen 'Flyer' der Gebrüder Wilbour und Orville Wright - ohne Ort, undatiert, um 1905?Motorbetriebener Doppeldecker des brasilianischen Flugpioniers Santos Dumont (erste Flugversuche 1906), Aufnahme undatiert, um 1906?Der französische Hauptmann Ferber in seinem motorisierten Flugapparat, undatiert, um 1906?Motorisierter Doppeldecker-Flugapparat aus der Fabrik Voisin, Aufnahme undatiert, um 1909?Die Piloten Louis Blériot (links), erster Überquerer des Ärmelkanals (Juli 1909), und Latham mit ihren motorisierten Eindeckern im Flug, Aufnahme undatiert, um 1909?Motorisierter Eindecker des Piloten Latham im Flug, undatiert, um 1909?Der Belgier Pierre Henri Marie Amédée Baron de Caters de Bosschaert in seinem Voisin de Carters Zweidecker während einer Vorführung auf der Internationalen Luftschiffahrt-Ausstellung in Frankfurt, Juli bis Oktober 1909Doppeldecker des Flugpioniers August Euler (1868-1957), Flugzeugkonstrukteur, Flugzeugfabrikant und ab 1918 Leiter des Reichsluftfahrtamtes - Aufnahme undatiert, um 1909?Der Magdeburger Ingenieur Hans Grade mit seinem selbst gebauten Eindecker "Libelle" auf einem Wettflug über 3 km ohne Zwischenlandung, absolviert und von ihm gewonnen im Rahmen der Wettflugveranstaltung  "Lanz-Preis der Lüfte" (Preisgeld 40.000 Reichsmark), Oktober 1909Kriegsschauplatz Insel Ösel (Saaremaa, heute Estland) 1917: Der Kreuzer Seydlitz und ZeppelinLuftwaffe im Ersten Weltkrieg: Abschuss eines englischen Fesselballons durch einen deutschen FliegerLuftwaffe im Ersten Weltkrieg: Der Zeppelin L.Z.77, undatiert, um 1916?Luftwaffe im Ersten Weltkrieg: Beobachtungsflugzeug der deutschen Armee mit BesatzungKriegsschauplatz Reims und die Champagne (Frankreich) 1914: Abgeschossenes brennendes FlugzeugKriegsschauplatz Somme (Frankreich) 1916 (Gemälde): Luftangriff der französischen ArmeeKriegsschauplatz Somme (Frankreich) 1916: Deutscher Fesselballon auf ErkundungsfahrtKriegsschauplatz Cambrai (Frankreich) 1917: Englische Fliegerstaffel im EntenflugKriegsschauplatz Frankreich ca. 1916: Von deutschen Soldaten erbeuteter französischer FesselballonLuftwaffe im Ersten Weltkrieg: Zwei Flugzeuge in der Luft (vermutlich ein deutsches und ein englisches) ca. 1916
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...