Industriegebäude


  • 17_240
    Stadthafen Hamm: Phoenix-Werke / Abteilung Westfälische Union am Datteln-Hamm-Kanal. Postkarte, undatiert, um 1920 [?]
  • 17_241
    Stadthafen Hamm: Frachtkai der Spedition "Münsterschen Schiffahrts- und Lagerhaus Aktien-Gesellschaft" am Datteln-Hamm-Kanal. Postkarte, undatiert, um 1920 [?]
  • 17_242
    Stadthafen Hamm: Sägewerk (?) mit Holzlager und Verladekai am Datteln-Hamm-Kanal. Im Hintergrund Mitte: Ölmühle Brökelmann (später Broelio Öl-Produktion). Undatiert.
  • 17_243
    Stadthafen Hamm, 1965: Werksgelände und Verladekai des TBW (TransportBetonWerk) am Datteln-Hamm-Kanal.
  • 17_244
    Stadthafen Hamm, 1965: Werksgelände und Verladekai des TBW (TransportBetonWerk) am Datteln-Hamm-Kanal.
  • 17_1115
    Kaffee-Großrösterei und Kolonialwaren-Großhandlung Opfermann & Co., Hamm, Taubenstraße 12 Höhe Feidikstraße. Ansicht des Werkgebäudes mit Fuhrpark um 1936/37. Firmengründung 1924 durch Wilhelm Opfermann und die Mitgesellschafter Marschall und Wilhelm Linneweber.
  • 17_1116
    Kaffeerösterei Wilhelm Fricke, Hamm: Zweigeschossiges Firmengebäude am Schwarzen Weg 12 - noch mit provisorischem Flachdach [vgl. Bild Nr. 17_1118]. Undatiert, um 1950 [?]
  • 17_1118
    Kaffeerösterei Wilhelm Fricke, Hamm: Firmengebäude am Schwarzen Weg 12 - nun viergeschossig und mit neuem Satteldach [vgl. Bild Nr. 17_1116]. Undatiert, um 1955 [?]
  • 17_1365
    Die Hammer Isenbeck-Brauerei in den 1930er Jahren - gegründet 1769 und während ihres 200-jährigen Bestehens ausgebaut zwischen Ritterstraße, Nordstraße und Westenwall. Im Zweiten Weltkrieg zerstört bei zwei Luftangriffen 1944, ab 1945 auf modernstem Standard wieder aufgebaut. Schließung 1989, Abriss 1990 für den Bau des Allee-Centers. Graphik der Kunstanstalt Eckert & Pflug, Leipzig (fotografische Reproduktion 1978).
  • 17_1412
    Die Hammer Isenbeck-Brauerei bei Nacht - gegründet 1769, im Zweiten Weltkrieg zerstört und ab 1945 wieder aufgebaut. Werksschließung 1989, Abriss 1990 zu Gunsten des Allee-Centers. Undatiert, 1980er Jahre.
  • 17_1413
    Die Kloster-Brauerei in Hamm (Oststraße) - im Besitz der Familie Pröpsting von 1735 bis zur Übernahme durch die Isenbeck-Brauerei 1971. Ansicht der Werksanlagen in den 1930er Jahren [vermutet]. Graphik der Kunstanstalt Eckert & Pflug, Leipzig (Fotoreproduktion 1978).
  • 17_1414
    Die Kloster-Brauerei in Hamm - Ansicht der Werksgebäude an der Oststraße Nähe St. Agnes-Kirche um 1940 [?]
  • 17_1415
    Die Kloster-Brauerei in Hamm - Ansicht der Werksgebäude an der Brüderstraße Ecke Franzikanerstraße um 1940 [?]. Vorn: Treppe zum St. Agnes-Kirchplatz.
  • 17_1416
    Kloster-Brauerei Pröpsting, Hamm: Betriebshof mit Tanklager Nähe Oststraße und St. Agnes-Kirche, 1959.
  • 17_1417
    Kloster-Brauerei Pröpsting, Hamm: Betriebshof mit Tanklager Nähe Oststraße und St. Agnes-Kirche, 1959.
  • 17_1422
    Kloster-Brauerei Pröpsting, Hamm: Blick in den Gärkeller, 1962.
  • 17_1423
    Kloster-Brauerei Pröpsting, Hamm: Arbeit an der Flaschenabfüllung. Undatiert, um 1962.
  • 17_1521
    Hamm, Nordstraße, um 1980 - Bildmitte: Geschäft "Mühle Koch" - Futtermittelwerk Robert Koch.
  • 17_1531
    Herstellung von Weizenstärkepuder in der Stärkefabrik R. Hundhausen - seit 1868 in Hamm (Lüner Weg, zuvor Bismarckstraße), später auch in Ahlen. Bekannt durch die Werbung für Weizenpuder mit der westfälischen Kochbuchautorin Henriette Davidis. Undatiert, um 1950.
  • 17_1532
    Arbeiter in der Stärkefabrik R. Hundhausen - seit 1868 in Hamm (Lüner Weg, zuvor Bismarckstraße), später auch in Ahlen. Bekannt durch die Werbung für Weizenpuder mit der westfälischen Kochbuchautorin Henriette Davidis. Undatiert, um 1950.
  • 17_1533
    Arbeiter bei Herstellung von Weizenstärkepuder in der Stärkefabrik R. Hundhausen - seit 1868 in Hamm (Lüner Weg, zuvor Bismarckstraße), später auch in Ahlen. Bekannt durch die Werbung für Weizenpuder mit der westfälischen Kochbuchautorin Henriette Davidis. Undatiert, um 1950.
  • 17_1534
    Sackabfüllung von Weizenstärkepuder in der Stärkefabrik R. Hundhausen - seit 1868 in Hamm (Lüner Weg, zuvor Bismarckstraße), später auch in Ahlen. Bekannt durch die Werbung für Weizenpuder mit der westfälischen Kochbuchautorin Henriette Davidis. Undatiert, um 1950.
  • 17_1535
    Hefefabrik Asbeck - Hamm, Ritterstraße. Ansicht 1958.
  • 17_1536
    Hefefabrik Asbeck - Hamm, Ritterstraße. Links: Eingangsportal mit Dackelskulptur im Tympanon, rechts: Werkstor. Ansicht 1958.
  • 17_1537
    Hefefabrik Asbeck (Hofseite) - Hamm, Ritterstraße. Links angeschnitten: Brauerei Isenbeck. Ansicht 1958.
  • 17_1538
    Hefefabrik Asbeck (Hofseite) - Hamm, Ritterstraße. Ansicht 1958.
  • 17_1558
    Emaillier-Werk in Ahlen-Vorhelm - Arbeit in der Blechschneiderei. Standort unbezeichnet. Undatiert, um 1955 [?]
  • 17_1559
    Emaillier-Werk in Ahlen-Vorhelm - Arbeit an der Kneusel[?]-Maschine. Standort unbezeichnet. Undatiert, um 1955 [?]
  • 17_1560
    Emaillier-Werk in Ahlen-Vorhelm. Standort unbezeichnet. Undatiert, um 1955 [?]
  • 17_1561
    Emaillier-Werk in Ahlen-Vorhelm. Standort unbezeichnet. Undatiert, um 1955 [?]
  • 17_1562
    Emaillier-Werk in Ahlen-Vorhelm. Standort unbezeichnet. Undatiert, um 1955 [?]
  • 17_1563
    Emaillier-Werk in Ahlen-Vorhelm - Blick in die Beizhalle [?]. Standort unbezeichnet. Undatiert, um 1955 [?]
  • 17_1564
    Landmaschinenfabrik Franz Kleine - Hamm, Hohefeldweg. Undatiert, um 1950.
  • 17_1565
    Traktorenproduktion in der Landmaschinenfabrik Franz Kleine - Hamm, Hohefeldweg. Undatiert, um 1960?
  • 17_1566
    Landmaschinenfabrik Franz Kleine - Hamm, Hohefeldweg. Undatiert, um 1960?
  • 17_1571
    Holzhandlung Heinrich Heermann - Hamm. Standort Büro und Lager 1952: Gallberger Weg 14 - Wohnung und Stadtlager: Werler Straße 24. Undatiert, um 1960?
  • 17_1572
    Holzhandlung Heinrich Heermann - Hamm. Standort unbezeichnet. Lager I: Grünstraße 80a, Lager II: Werler Straße 24. Undatiert, um 1960?
  • 17_1575
    Betonwerk Wilhelm Kilhey - Hafen Hamm. Undatiert, um 1960 [?]
  • 17_1576
    Spannbeton GmbH - Hamm, Soester Straße 170. Ansicht 1961.
  • 17_1577
    Spannbeton GmbH - Hamm, Soester Straße 170. Ansicht 1961.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...