Adel


  • 01_415
    Theodor von Neuhoff, König von Korsika - Mezzotinto von Schad, um 1740
  • 01_1150
    Die Brüder von Nassau: Johann, Ludwig, Adolf, und Heinrich (Gemälde)
  • 01_1930
    König Friedrich Wilhelm I. (1688-1740)
  • 01_1931
    König Friedrich II. der Große (1712-1786), König von Preussen
  • 01_3367
    Herzog Johann von Cleve, Kupferstich von Heinrich Aldegrever, Brustportrait, 1540, Aufnahmedatum der Fotografie ca. 1913.
  • 01_4033
    Heinrich F. K. Freiherr vom Stein (1757-1831), Brustportrait (Foto einer undatierten Abbildung), ab 1816 Besitzer des ehemaligen Stiftes Cappenberg
  • 01_4037
    Ernst von Bodelschwingh, 1843 (abfotografiertes Brustportrait von F. Krüger)
  • 01_4086
    Freiherr vom Stein als preußischer Staatsminister, Portrait von Johann Christoph Rincklake
  • 01_4089
    Ludwig Freiherr von Vincke: Erster Oberpräsident der Provinz Westfalen 1815-1844
  • 01_4096
    Freiherr von Schorlemer (Fotografie einer undatierten Abbildung)
  • 01_4100
    Heinrich F. K. Freiherr vom Stein (1757-1831), Foto einer undatierten Abbildung
  • 01_4239
    Gemälde Albrecht Dürers: Maximilian I. (1459-1519), Römischer König und Kaiser
  • 01_4285
    Graf von Witzingerode-Bodenstein, Mitbegründer des 1886 gegründeten Evangelischen Bundes
  • 01_4677
    Kronprinz Rupprecht von Bayern: Kommandierender General der 6. Armee im Ersten Weltkrieg
  • 01_4790
    Kaiser Wilhelm II. und Kaiser Franz Joseph I. auf einer Postkarte des Kriegsjahres 1914
  • 01_4961
    Türkischer Thronfolger Jussuf Izzedin mit seinem Stab auf der Gallipoli-Halbinsel ca. 1915
  • 01_5184
    Paul von Hindenburg und Kronprinz Wilhelm bei einem Treffen während des Ersten Weltkriegs, undatiert, um 1916?
  • 01_5223
    Gemälde: Kaiser Wilhelm II. begrüßt Abgeordnete
  • 01_5224
    Gemälde: Kaiser Wilhelm II. hält eine Ansprache an die Menschenmenge
  • 01_5235
    Erster Weltkrieg: Kaiser Wilhelm II. besucht das 11. Garderegiment an der Front
  • 01_5237
    Erster Weltkrieg: Kaiser Wilhelm II. und Prinz Heinrich an der Front
  • 01_5243
    Erster Weltkrieg: Kaiser Wilhelm II. im Gespräch mit Ärzten der Armee
  • 01_5249
    Erster Weltkrieg: Kaiser Wilhelm II. bei den Oelsen- Dragonern
  • 01_5259
    Kaiser Wilhelm II. (1859-1941), Abbildung
  • 02_40
    Moritz Casimir III, Fürst zu Bentheim-Tecklenburg- Rheda, Daguerreotypie
  • 02_42
    Agnes Fürstin zu Bentheim-Tecklenburg-Rheda, Daguerreotypie
  • 02_43
    Die fürstliche Familie Bentheim-Tecklenburg-Rheda auf Norderney, Daguerreotypie
  • 02_44
    Die Dichterin Annette von Droste-Hülshoff (1798-1848), Reproduktion einer verschollenen Daguerreotypie
  • 02_131
    Prinz Adolf und Prinzessin Anna zu Bentheim mit ihren Kindern auf Norderney (Daguerreotypie)
  • 02_148
    Fürstin Agnes und Prinzessin Anna zu Bentheim, Daguerreotypie
  • 02_164
    Alexis Fürst zu Bentheim und Steinfurt (1781-1866), Daguerreotypie
  • 02_221
    Nanetta von Druffel (1804-1878), geb. Antoinetta Maria Werneriana Zumbroock, ab 1828 Gattin des münsterischen Kreisgerichtsrates August Caspar Christoph von Druffel (1797-1858), Atelieraufnahme, zugeschrieben Friedrich Hundt, Münster - Papierfotografie, undatiert, um 1860?
  • 02_260
    Clemens Reichsfreiherr von Oer, 1849
  • 02_262
    Max, Mika und Franziska von Oer, Familie des Reichsfreiherrn Clemens von Oer, 1849 (siehe 02_260)
  • 02_388
    Maximilian Droste zu Vischering (1770-1846), Bischof von Münster 1825-1846, Atelieraufnahme 1846, Daguerreotypie
  • 02_442
    Engelbert von Landsberg-Velen und Steinfurt (1796-1878) im Alter von 6 Jahren, später Herr auf Schloss Steinfurt, Drensteinfurt, Kreis Warendorf - Daguerreotypie nach einem Gemälde des Münsteraner Malers Johann Christoph Rincklake (um 1802), zugeschrieben Friedrich Hundt, Münster
  • 02_443
    Engelbert Freiherr von Landsberg-Velen und Steinfurt (1796-1878), Herr auf Schloss Steinfurt, Drensteinfurt, Kreis Warendorf - 1830 bis 1861 Abgeordneter des Westfälischen Provinziallandtages, ab 1828 verheiratet mit Hermine Gräfin von Hatzfeld-Trachenberg (1809-1889) - Daguerreotypie, zugeschrieben Friedrich Hundt, Münster
  • 02_444
    Die junge Hermine von Landsberg, geb. Gräfin von Hatzfeld-Trachenberg (1809-1889), ab 1828 Gattin des Engelbert Freiherrn von Landsberg-Velen und Steinfurt (1796-1878), Herr auf Schloss Steinfurt, Drensteinfurt, Kreis Warendorf - Daguerreotypie, zugeschrieben Friedrich Hundt, Münster
  • 02_445
    Die junge Hermine von Landsberg, geb. Gräfin von Hatzfeld-Trachenberg (1809-1889), ab 1828 Gattin des Engelbert Freiherrn von Landsberg-Velen und Steinfurt (1796-1878), Herr auf Schloss Steinfurt, Drensteinfurt, Kreis Warendorf -  Atelieraufnahme,  zugeschrieben Friedrich Hundt, Münster (Daguerreotypie)
  • 02_446
    Hermine von Landsberg, geb. Gräfin von Hatzfeld-Trachenberg (1809-1889), ab 1828 Gattin des Engelbert Freiherrn von Landsberg-Velen und Steinfurt (1796-1878), Herr auf Schloss Steinfurt, Drensteinfurt, Kreis Warendorf -  Atelieraufnahme,  zugeschrieben Friedrich Hundt, Münster (Daguerreotypie)
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...