Migration, Zuwanderung, Zuwanderer, Immigrant, Immigranten, Migrant, Migranten,


  • 03_4016
    Die ersten Gastarbeiter in Castrop-Rauxel: Jugoslawen beim Abriss von Straßenbahnschienen, um 1960
  • 03_4017
    Die ersten Gastarbeiter in Castrop-Rauxel: Jugoslawen beim Abriss von Straßenbahnschienen, um 1960
  • 03_4116
    "Milch zum alten Preis" - Gemischtwarenladen in Castrop-Rauxel-Ickern. Februar 1971.
  • 10_10535
    Angelika Wollschläger: "Multikulti" - Dönerladenbesitzer im Fußballweltmeisterschaftsfieber (Herne)
  • 10_11054
    Einzelhandel in Gelsenkirchen: Hochzeits- und Abendmode aus unterschiedlichen Kulturen in der Boutique "Shehzade 1001 Net, Ückendorf, Bochumer Straße 129
  • 10_11055
    Einzelhandel in Gelsenkirchen: Hochzeits- und Abendmode aus unterschiedlichen Kulturen in der Boutique "Shehzade 1001 Net, Ückendorf, Bochumer Straße 129
  • 10_11056
    Einzelhandel in Gelsenkirchen: Hochzeits- und Abendmode aus unterschiedlichen Kulturen in der Boutique "Shehzade 1001 Net, Ückendorf, Bochumer Straße 129
  • 10_11057
    Einzelhandel in Gelsenkirchen: Hochzeits- und Abendmode aus unterschiedlichen Kulturen in der Boutique "Shehzade 1001 Net, Ückendorf, Bochumer Straße 129
  • 10_11058
    Einzelhandel in Gelsenkirchen: Hochzeits- und Abendmode aus unterschiedlichen Kulturen in der Boutique "Shehzade 1001 Net, Ückendorf, Bochumer Straße 129
  • 10_11180
    Einzelhandel in Gelsenkirchen: "Dogan" - Geschäft für türkische Haushaltswaren und Geschenkartikel, vorn: Verlobungs und Hochzeitskörbchen (Ortsteil Ückendorf, Bochumer Straße 92)
  • 10_11181
    Einzelhandel in Gelsenkirchen: "Dogan" - Geschäft für türkische Haushaltswaren und Geschenkartikel, im Regal: Hochzeitstruhen für Braut und Bräutigam (Ortsteil Ückendorf, Bochumer Straße 92)
  • 10_11182
    Einzelhandel in Gelsenkirchen: "Dogan" - Geschäft für türkische Haushaltswaren und Geschenkartikel (Ortsteil Ückendorf, Bochumer Straße 92)
  • 10_11183
    Einzelhandel in Gelsenkirchen: "Dogan" - Geschäft für türkische Haushaltswaren und Geschenkartikel, Ortsteil Ückendorf, Bochumer Straße 92
  • 10_11184
    Einzelhandel in Gelsenkirchen: "Dogan" - Geschäft für türkische Haushaltswaren und Geschenkartikel, Ortsteil Ückendorf, Bochumer Straße 92
  • 10_11453
    Der Kiosk und Presseshop von Aziz Mahadavi an der Münsteraner Neubrückenstraße
  • 10_11454
    Der Kiosk und Presseshop von Aziz Mahadavi an der Münsteraner Neubrückenstraße
  • 10_11455
    Geschäftsinhaber Aziz Mahadavi in seinem Kiosk und Presseshop an der Münsteraner Neubrückenstraße, nach 5 Jahren an der Hammer Straße von seinem Bruder übernommen im Jahr 2000
  • 10_11456
    Geschäftsinhaber Aziz Mahadavi in seinem Kiosk und Presseshop an der Münsteraner Neubrückenstraße, nach 5 Jahren an der Hammer Straße von seinem Bruder übernommen im Jahr 2000
  • 10_11457
    Ein vielschichtiges Zeitschriftenangebot im Presseshop von Aziz Mahadavi an der Münsteraner Neubrückenstraße
  • 10_11458
    Ein buntes Warenangebot im Kiosk und Presseshop von Aziz Mahadavi an der Münsteraner Neubrückenstraße
  • 10_11459
    Ein buntes Warenangebot im Kiosk und Presseshop von Aziz Mahadavi an der Münsteraner Neubrückenstraße
  • 10_11460
    Blick in den Kiosk und Presseshop von Aziz Mahadavi an der Münsteraner Neubrückenstraße
  • 10_11461
    Blick in den Kiosk und Presseshop von Aziz Mahadavi an der Münsteraner Neubrückenstraße
  • 10_11474
    Geschäftswerbung in Münster: Änderungsschneiderei "Ulu Atelier", Hansaring
  • 10_12518
    Gastronomie in Brochterbeck: Restaurant und Eisdiele "Casa Nostra" am Mühlenteich - stehend: Inhaber Shemsi Limani, zugewandert aus Kroatien.
  • 10_12519
    Gastronomie in Brochterbeck: Shemsi Limani, gebürtig aus Kroation und Inhaber des "Casa Nostra", einem italienischen Restaurant mit Eisdiele am Mühlenteich.
  • 10_12520
    Gastronomie in Brochterbeck: Shemsi Limani und Ehefrau Sonja Krabbe - Inhaber des "Casa Nostra", einem italienischen Restaurant mit Eisdiele am Mühlenteich.
  • 10_13018
    Menschen in Brochterbeck: Martina Lampe, Stellvtr. Vorsitzende des Kirchenvorstandes Heilig Kreuz und Mitglied im "Arbeitskreis Flüchtlinge" mit einer Flüchtlingsfamilie vor deren Unterkunft im alten Küsterhaus am Mühlenteich. Dezember 2015.
  • 10_13019
    Menschen in Brochterbeck: Martina Lampe, Stellvtr. Vorsitzende des Kirchenvorstandes Heilig Kreuz und Mitglied im "Arbeitskreis Flüchtlinge" mit einer Flüchtlingsfamilie vor deren Unterkunft im alten Küsterhaus am Mühlenteich. Dezember 2015.
  • 10_13020
    Menschen in Brochterbeck: Martina Lampe, Stellvtr. Vorsitzende des Kirchenvorstandes Heilig Kreuz und Mitglied im "Arbeitskreis Flüchtlinge" mit einer Flüchtlingsfamilie vor deren Unterkunft im alten Küsterhaus am Mühlenteich. Dezember 2015.
  • 10_13021
    Menschen in Brochterbeck: Martina Lampe, Stellvtr. Vorsitzende des Kirchenvorstandes Heilig Kreuz und Mitglied im "Arbeitskreis Flüchtlinge" mit einer Flüchtlingsfamilie vor deren Unterkunft im alten Küsterhaus am Mühlenteich. Dezember 2015.
  • 10_13022
    Menschen in Brochterbeck: Martina Lampe, Stellvtr. Vorsitzende des Kirchenvorstandes Heilig Kreuz und Mitglied im "Arbeitskreis Flüchtlinge" mit einer Flüchtlingsfamilie vor deren Unterkunft im alten Küsterhaus am Mühlenteich. Dezember 2015.
  • 10_13023
    Menschen in Brochterbeck: Martina Lampe, Stellvtr. Vorsitzende des Kirchenvorstandes Heilig Kreuz und Mitglied im "Arbeitskreis Flüchtlinge" mit einer Flüchtlingsfamilie vor deren Unterkunft im alten Küsterhaus am Mühlenteich. Vorn: Arian, inzwischen Schüler der örtlichen Grundschule und Kicker im Fußballverein. Dezember 2015.
  • 10_13024
    Menschen in Brochterbeck: Die vierzehnjährige Ladan hat mit ihrer Familie neben weiteren Flüchtlingen aus drei Nationen im alten Küsterhaus am Mühlenteich Unterkunft gefunden und ist Schülerin an der Bruder Klaus-Schule. Dezember 2015.
  • 10_13025
    Aktive Flüchtlingsarbeit in Brochterbeck: Spieleabend für die im Dorf beherbergten Flüchtlinge aus unterschiedlichen Nationen, zweimal im Monat organisiert vom Arbeitskreis Flüchtlinge im ev. Gemeindehaus. Auf dem Podium: Arbeitskreisleiterin Rita Brinkmann verkündet die Bewilligung von Deutschkursen.  November 2015.
  • 10_13026
    Aktive Flüchtlingsarbeit in Brochterbeck: Spieleabend für die im Dorf beherbergten Flüchtlinge aus unterschiedlichen Nationen, zweimal im Monat organisiert vom Arbeitskreis Flüchtlinge im ev. Gemeindehaus. November 2015.
  • 10_13027
    Aktive Flüchtlingsarbeit in Brochterbeck: Spieleabend für die im Dorf beherbergten Flüchtlinge aus unterschiedlichen Nationen, zweimal im Monat organisiert vom Arbeitskreis Flüchtlinge im ev. Gemeindehaus. November 2015.
  • 10_13028
    Aktive Flüchtlingsarbeit in Brochterbeck: Spieleabend für die im Dorf beherbergten Flüchtlinge aus unterschiedlichen Nationen, zweimal im Monat organisiert vom Arbeitskreis Flüchtlinge im ev. Gemeindehaus. Aktives Mitglied: Nele Templer (links), auch Vorsitzende des Freundeskreises der örtlichen Bruder Klaus-Schule. November 2015.
  • 10_13029
    Aktive Flüchtlingsarbeit in Brochterbeck: Spieleabend für die im Dorf beherbergten Flüchtlinge aus unterschiedlichen Nationen, zweimal im Monat organisiert vom Arbeitskreis Flüchtlinge im ev. Gemeindehaus. Aktives Mitglied: Nele Templer (links), auch Vorsitzende des Freundeskreises der örtlichen Bruder Klaus-Schule. November 2015.
  • 10_13030
    Aktive Flüchtlingsarbeit in Brochterbeck: Spieleabend für die im Dorf beherbergten Flüchtlinge aus unterschiedlichen Nationen, zweimal im Monat organisiert vom Arbeitskreis Flüchtlinge im ev. Gemeindehaus. November 2015.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...