Dortmund-Lütgendortmund


  • 01_111
    Wasserschloss Haus Dellwig, erbaut im 13. Jh., Haupthaus mit Gräfte, um 1930?
  • 01_112
    Wasserschloss Haus Dellwig, erbaut im 13. Jh., Torhaus
  • 01_113
    Mehrfamilienhaussiedlung in Lütgendortmund im Bereich Westricher Straße (Nr. 77, 79, 81) und Potthöferei - vorn: Hof Gottschalk (in den 1960er Jahren abgerissen), großes Gebäude am linken Bildrand: Ev. Krankenhaus, undatiert, 1930er Jahre? [Detailangaben: Ute Lobisch, Nordkirchen, 7/2013]
  • 01_704
    Wasserschloss Haus Dellwig, erbaut im 13. Jh., Torhaus mit Blick zum Schlossplatz
  • 01_705
    Pferdeweide bei Haus Dellwig
  • 04_383
    Wasserschloss Haus Dellwig, erbaut im 13. Jh.
  • 10_209
    Wasserschloss Haus Dellwig, erbaut im 13. Jh., Haupthaus mit Gräfte
  • 10_210
    Wasserschloss Haus Dellwig, erbaut im 13. Jh., Haupthaus mit Gräfte
  • 10_223
    Mietwohnungsbau um 1900: Mehrfamilienhaussiedlung in Marten, Walbertstraße
  • 10_255
    Großparkplatz im INDU-Park, Gewerbegebiet und Einkaufszentrum am Autobahnkreuz A 45/430
  • 100_108
    Dortmund-Marten und Dortmund-Lütgendortmund, Autobahn A 45 mit den Anschlussstellen DO-Huckarde und dem heutigen Autobahnkreuz Dortmund-West - A45/A40 (früher Anschlussstelle A45/B1 bzw. A430).
  • 100_117
    Dortmund-Lütgendortmund, DO-Kley, Bochum-Langendreer, Opelwerke Bochum, Ruhrschnellweg A40 (ehemals B1 bzw. A430).
  • 11_4213
    Raststätte Beverbach an der Autobahn A40 in Fahrtrichtung Dortmund an der Stadtgrenze zu Bochum. Ihr markantes Wahrzeichen ist der weithin sichtbare Förderturm, der über zwei Aussichtsplattformen verfügt.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...