"Extraschicht" Nacht der Industriekultur


  • 10_12060
    Sightseeing-Bus des Veranstalters "Ruhrgebiet-Stadtrundfahrten" vor einem Parkhaus im Nordsternpark, Gelsenkirchen - an der Fassade: Werbeplakat für die jährliche "ExtraSchicht - Nacht der Industriekultur" in den Städten des Ruhrgebiets
  • 10_12082
    Emschertunnel unter dem Rhein-Herne-Kanal in Gelsenkirchen - illuminiert zur "ExtraSchicht - Nacht der Industriekultur" 2013: Tunnelabschnitt von 350 Länge am Stadthafen, erbaut von der Emschergenossenschaft als Teil eines neuen unterirdischen Abwasserkanals, nach Fertigstellung 51 km Länge
  • 10_12196
    "ExtraSchicht" - Nacht der Industriekultur in Herten, 2014: Illuminiertes Gebäude der ehemaligen Zeche Ewald. Abbaubetrieb 1892-2001, seit 2002 Umnutzung des Geländes zum technischen Gewerbezentrum und Eventstandort.
  • 11_1497
    "ExtraSchicht" im Bochumer Westpark nähe Jahrhunderthalle: Illumination zur jährlichen Nacht der Industriekultur in den ehemaligen Industriebauten des Ruhrgebiets
  • 11_1498
    "ExtraSchicht" im Bochumer Westpark nähe Jahrhunderthalle: Illumination zur jährlichen Nacht der Industriekultur in den ehemaligen Industriebauten des Ruhrgebiets
  • 11_1499
    "ExtraSchicht" im Bochumer Westpark nähe Jahrhunderthalle: Illumination zur jährlichen Nacht der Industriekultur in den ehemaligen Industriebauten des Ruhrgebiets
  • 11_1515
    "ExtraSchicht" im Nordsternpark Gelsenkirchen: Illumination und Feuerinszenierung zur jährlichen Nacht der Industriekultur in den ehemaligen Industriebauten des Ruhrgebiets
  • 11_1516
    "ExtraSchicht" im Nordsternpark Gelsenkirchen: Illumination des Nordsternturms (umgebauter Förderturm der ehemaligen Zeche Nordstern) zur jährlichen Nacht der Industriekultur in den ehemaligen Industriebauten des Ruhrgebiets
  • 11_1517
    Solarbunker Gelsenkirchen, ehemaliger Kohle- und Erzbunker der 2004 stillgelegten Hütte Schalker Verein, heute Veranstaltungsort für Künstlergruppen, illuminiert zur jährlichen Nacht der Industriekultur in den ehemaligen Industriebauten des Ruhrgebiets (Wildenbruchstraße, Ortsteil Bulmke-Hüllen)
  • 11_2506
    "ExtraSchicht" auf Zeche Hannover, Bochum (LWL-Industriemuseum, Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur) - Illumination zur jährlichen Nacht der Industriekultur in den ehemaligen Industriebauten des Ruhrgebiets
  • 11_2507
    "ExtraSchicht" auf Zeche Hannover, Bochum (LWL-Industriemuseum, Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur) - Illumination zur jährlichen Nacht der Industriekultur in den ehemaligen Industriebauten des Ruhrgebiets
  • 11_2508
    "ExtraSchicht" im Nordsternpark Gelsenkirchen: Aufführung im Amphitheater am Rhein-Herne-Kanal zur jährlichen Nacht der Industriekultur in den ehemaligen Industriebauten des Ruhrgebiets
  • 11_4216
    ExtraSchicht - Die Nacht der Industriekultur: Feuer und Lasershow im Amphitheater im Nordsternpark in Gelsenkirchen
  • 11_4217
    ExtraSchicht - Die Nacht der Industriekultur: Feuer und Lasershow im Amphitheater im Nordsternpark in Gelsenkirchen
  • 11_4218
    ExtraSchicht - Die Nacht der Industriekultur: Feuer und Lasershow im Amphitheater im Nordsternpark in Gelsenkirchen
  • 11_4219
    ExtraSchicht - Die Nacht der Industriekultur: das Theater Titanick präsentierte eine "Hochofensinfonie", eine Mischung aus Gesang, Orchester und Feuerwerk und als Bühnenhintergrund der 55 m hohe, älteste noch erhaltenen Hochofen im Ruhrgebiet, im LWL-Industriemuseum Henrichshütte Hattingen
  • 11_4220
    ExtraSchicht - Die Nacht der Industriekultur: das Theater Titanick präsentierte eine "Hochofensinfonie", eine Mischung aus Gesang, Orchester und Feuerwerk und als Bühnenhintergrund der 55 m hohe, älteste noch erhaltenen Hochofen im Ruhrgebiet, im LWL-Industriemuseum Henrichshütte Hattingen
  • 11_4221
    ExtraSchicht - Die Nacht der Industriekultur: das Theater Titanick präsentierte eine "Hochofensinfonie", eine Mischung aus Gesang, Orchester und Feuerwerk und als Bühnenhintergrund der 55 m hohe, älteste noch erhaltenen Hochofen im Ruhrgebiet, im LWL-Industriemuseum Henrichshütte Hattingen
  • 11_4222
    ExtraSchicht - Die Nacht der Industriekultur: das Theater Titanick präsentierte eine "Hochofensinfonie", eine Mischung aus Gesang, Orchester und Feuerwerk und als Bühnenhintergrund der 55 m hohe, älteste noch erhaltenen Hochofen im Ruhrgebiet, im LWL-Industriemuseum Henrichshütte Hattingen
  • 11_4223
    ExtraSchicht - Die Nacht der Industriekultur: Jugendliche in Licher-Outfits mit ihren Crossrädern auf der Zeche Ewald, die Teil des Landschaftsparks Hoheward und ein Ankerpunkt der Route der Industriekultur ist
  • 11_5415
    Die Flottmann-Hallen, Kultur- und Veranstaltungszentrum in Herne, Straße des Bohrhammers 5, Teil der Route der Industriekultur
  • 11_5416
    Die Flottmann-Hallen, Kultur- und Veranstaltungszentrum in Herne, Straße des Bohrhammers 5, Teil der Route der Industriekultur
  • 11_5417
    Die Flottmann-Hallen, Kultur- und Veranstaltungszentrum in Herne, Straße des Bohrhammers 5, Teil der Route der Industriekultur während der ExtraSchicht 2018
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...