Spinnen [Hauswirtschaft]


  • 03_4735
    Weberei am Handwebstuhl. Originalbeschriftung "Weberei Kahler Krug" [Bielefeld-Jöllenbeck?]. Undatiert, 1930er Jahre?
  • 03_4740
    Junge Mädchen am Spinnrad und am Handwebstuhl. Originalbeschriftung "Weberei Kahler Krug" [Bielefeld-Jöllenbeck? Auch möglich: Weberei in Enger-Besenkamp, vgl. Bilder Nr. 03_4742-4745]. Undatiert, 1930er Jahre?
  • 03_4742
    Bäuerin am Spinnrad, vermutlich Enger-Besenkamp [lt. Urheber]. Undatiert, 1930er Jahre?
  • 03_4743
    Bäuerin am Spinnrad, vermutlich Enger-Besenkamp [lt. Urheber]. Undatiert, 1930er Jahre?
  • 03_4744
    Bäuerin am Spinnrad, vermutlich Enger-Besenkamp [lt. Urheber]. Undatiert, 1930er Jahre?
  • 03_4745
    Bäuerin am Spinnrad, vermutlich Enger-Besenkamp [lt. Urheber]. Undatiert, 1930er Jahre?
  • 05_4488
    Fachwerk im Mindener Land, Zeichnungen von Helmut Richter: Bauernstube mit spinnender Bäuerin, um 1800, Raum Nettelstedt
  • 07_280
    Richard Schirrmann, Westfront 1914-1918, Begegnungen: Elsässerin am Spinnrad, ohne Ort, undatiert
  • 10_3921
    Großmutter am Spinnrad, um 1930?
  • 10_10656
    Spinnkurs für Besucher im LWL-Freilichtmuseum Detmold - Westfälisches Landesmuseum für Volkskunde
  • 10_10657
    Spinnkurs für Besucher im LWL-Freilichtmuseum Detmold - Westfälisches Landesmuseum für Volkskunde
  • 10_10658
    Spinnkurs für Besucher im LWL-Freilichtmuseum Detmold - Westfälisches Landesmuseum für Volkskunde
  • 10_12839
    Der Spinn- und Handarbeitskreis des Heimatverein Brochterbecks: Die Gruppe aus zwölf aktiven Damen trifft sich zweimal im Monat zum gemeinsamen Spinnen, Stricken und Sticken - hier im August 2015.
  • 10_12843
    Besuch im Spinn- und Handarbeitskreis des Heimatvereins Brochterbeck, August 2015: Vorbereitung auf das Spinnen - Kardieren (Kämmen) der Rohwolle an der Trommelkarde. Die Wolle stammt aus der Schafschur von Bernd Engeler (Horstmersch) im April 2015 (siehe Bilder 10_12626 bis 10_12641).
  • 10_12844
    Besuch im Spinn- und Handarbeitskreis des Heimatvereins Brochterbeck, August 2015: Vorbereitung auf das Spinnen - Kardieren (Kämmen) der Rohwolle an der Trommelkarde. Die Wolle stammt aus der Schafschur von Bernd Engeler (Horstmersch) im April 2015 (siehe Bilder 10_12626 bis 10_12641).
  • 10_12845
    Besuch im Spinn- und Handarbeitskreis des Heimatvereins Brochterbeck, August 2015: Vorbereitung auf das Spinnen - Kardieren (Kämmen) der Rohwolle an der Trommelkarde. Die Wolle stammt aus der Schafschur von Bernd Engeler (Horstmersch) im April 2015 (siehe Bilder 10_12626 bis 10_12641).
  • 10_12846
    Besuch im Spinn- und Handarbeitskreis des Heimatvereins Brochterbeck, August 2015: Vorbereitung auf das Spinnen - Kardieren (Kämmen) der Rohwolle an der Trommelkarde. Die Wolle stammt aus der Schafschur von Bernd Engeler (Horstmersch) im April 2015 (siehe Bilder 10_12626 bis 10_12641).
  • 10_12847
    Besuch im Spinn- und Handarbeitskreis des Heimatvereins Brochterbeck, August 2015: Die kardierte (gekämmte) Rohwolle ist spinnfertig. Die Wolle stammt aus der Schafschur von Bernd Engeler (Horstmersch) im April 2015 (siehe Bilder 10_12626 bis 10_12641).
  • 10_12848
    Besuch im Spinn- und Handarbeitskreis des Heimatvereins Brochterbeck, August 2015: Die kardierte (gekämmte) Rohwolle ist spinnfertig. Die Wolle stammt aus der Schafschur von Bernd Engeler (Horstmersch) im April 2015 (siehe Bilder 10_12626 bis 10_12641).
  • 10_12849
    Besuch im Spinn- und Handarbeitskreis des Heimatvereins Brochterbeck, August 2015: Die Spinnerinnen des Handarbeitskreises verarbeiten die Wolle aus der Schafschur von Bernd Engeler (Horstmersch) im April 2015 (siehe Bilder 10_12626 bis 10_12641).
  • 10_12850
    Besuch im Spinn- und Handarbeitskreis des Heimatvereins Brochterbeck, August 2015: Die Spinnerinnen des Handarbeitskreises verarbeiten die Wolle aus der Schafschur von Bernd Engeler (Horstmersch) im April 2015 (siehe Bilder 10_12626 bis 10_12641).
  • 10_12851
    Besuch im Spinn- und Handarbeitskreis des Heimatvereins Brochterbeck, August 2015: Die Spinnerinnen des Handarbeitskreises verarbeiten die Wolle aus der Schafschur von Bernd Engeler (Horstmersch) im April 2015 (siehe Bilder 10_12626 bis 10_12641).
  • 10_12852
    Besuch im Spinn- und Handarbeitskreis des Heimatvereins Brochterbeck, August 2015: Die Spinnerinnen des Handarbeitskreises verarbeiten die Wolle aus der Schafschur von Bernd Engeler (Horstmersch) im April 2015 (siehe Bilder 10_12626 bis 10_12641).
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...