Hausruine


  • 01_924
    Ruine des einstigen Badehauses, in Bad Waldliesborn
  • 01_2103
    Ruine des einstigen Badehauses, um 1930
  • 01_2490
    Ruine des Hauses Hove bei Oberwengern
  • 01_2492
    Fenster in der Ruine des Hauses Hove in Oberwengern
  • 01_2605
    Haus Hove, Wengern: Ruine des Herrenhaus nach dem Brand 1871
  • 01_3073
    Ruine einer 1906 explodierten Sprengstoffabrik (Roburitfabrik) in Annen
  • 01_4024
    Haus Hove, Wengern: Ruine des Herrenhaus nach dem Brand 1871, Aufnahme um 1930?
  • 01_4626
    Kriegsschauplatz Ypern (Belgien) 1914: Die zerstörte Tuchhalle aus dem 13. Jahrhundert
  • 01_4793
    Kriegsjahr 1914: Zerstörter Wohnraum in Chambly (Frankreich) nach dem Einschlag eines Fliegergeschosses
  • 01_4806
    Kriegsschauplatz Belgien 1914: Zerstörtes Wohnhaus in Antwerpen
  • 01_4863
    Kriegsschauplatz Belgien 1914: Zerstörtes Haus in Paschendaele (heute Passchendaele, Gemeinde Zonnebeke)
  • 03_252
    Münster 1946: Blick von der Salzstraße auf den Stadthausturm
  • 03_260
    Münster in der Nachkriegszeit, 1947: Ausgebombtes Stadtweinhaus und Rathaus am Prinzipalmarkt
  • 03_414
    Abriss des Hauses Alter Fischmarkt 26
  • 03_415
    Abriss des Hauses Alter Fischmarkt 26
  • 03_444
    Ruinen des Hofes von der Tinnen am Alten Steinweg 22/24
  • 03_451
    Münster im Zweiten Weltkrieg, um 1944 (?): Bombenschäden in der Telgter Straße, Blick aus Richtung Mauritzstraße
  • 03_479
    Münster am Ende des Zweiten Weltkrieges, um 1945 (?): Ruine des Erbdrostenhofes in der Salzstraße
  • 03_604
    Münster, Bergstraße 37: Ehemalige Johanniterkommende mit Johanneskapelle nach Zerstörung im Zweiten Weltkrieg. Undatiert, um 1946?
  • 03_605
    Münster, Bergstraße 37: Ehemalige Johanniterkommende mit Johanneskapelle nach Zerstörung im Zweiten Weltkrieg. Undatiert, um 1946?
  • 03_606
    Münster, Bergstraße 37: Ehemalige Johanniterkommende mit Johanneskapelle nach Zerstörung im Zweiten Weltkrieg. Undatiert, um 1946?
  • 03_607
    St. Johanneskapelle an der Bergstraße, Münster - Kapelle der im Zweiten Weltkrieg zerstörten Johanniterkommende Undatiert, um 1948 (neue Bedachtung 1948 fertiggestellt).
  • 03_609
    Kriegsbeschädigtes Oberservantenkloster, Bergstraße 29, um 1945
  • 03_610
    Kriegsbeschädigtes Oberservantenkloster, Bergstraße 29, um 1945
  • 03_611
    Kriegsbeschädigtes Oberservantenkloster, Bergstraße 29, um 1945
  • 03_612
    Kriegsbeschädigtes Oberservantenkloster, Bergstraße 29, um 1945
  • 03_613
    Kriegsbeschädigtes Oberservantenkloster, Bergstraße 29, um 1945
  • 03_614
    Kriegsbeschädigtes Oberservantenkloster, Bergstraße 29, um 1945
  • 03_639
    Nordwestfront des ausgebrannten Hauses Neubrückenstraße 20
  • 03_659
    Kriegstrümmer: Zerstörter Romberger Hof (ehem. Lortzing-Theater) mit Blick auf die Apostel-Kirche an der Neubrückenstraße
  • 03_722
    Kriegsfolgen: Bombenschäden in der Loerstraße
  • 03_922
    Beverförder Hof, Stirnfront eines Seitenflügels zur Königstraße (Hausnummer 47)
  • 03_949
    Kriegszersstörung: Ruine des Merveldter Hofes um 1947, Ludgeristraße 36
  • 03_1345
    Alter Fischmarkt: Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg
  • 05_614
    Burg Sparrenberg: Blick über die im Krieg zerstörte Brücke auf die Stadt
  • 10_3151
    Landeshaus der Provinz Westfalen, Kriegsschäden: Blick vom Mauritztor nach dem Luftangriff 1943
  • 10_3152
    Landeshaus der Provinz Westfalen, Kriegsschäden: Fassade der Hauptfront nach dem Luftangriff 1943 (Freiherr vom Stein-Platz)
  • 10_3153
    Landeshaus der Provinz Westfalen, Kriegsschäden: Blick in das Innere nach dem Luftangriff 1943 (Freiherr vom Stein-Platz)
  • 10_3154
    Landeshaus der Provinz Westfalen, Kriegsschäden: Blick in das Innere nach dem Luftangriff 1943 (Freiherr vom Stein-Platz)
  • 10_3155
    Landeshaus der Provinz Westfalen, Kriegsschäden: Arbeiten im Inneren nach dem Luftangriff 1943 (Freiherr vom Stein-Platz)
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...