Recklinghausen


  • 03_1950
    Kopfweiden am Teich von Haus Niering
  • 03_1951
    Torhaus und Speicher von Haus Niering, um 1930?
  • 03_1952
    Verwachsene Linde
  • 03_3836
    Herten-Westerholt, Wohnbaracke Geschwisterstraße 38 in Nachbarschaft einer Zeche - evtl. Zeche Westerholt an der Stadtgrenze Gelsenkirchen-Hassel, undatiert, 1920er Jahre
  • 03_4020
    Der "Klüngelkerl" - Altmetallsammler unterwegs in Recklinghausen-Suderwich, im Hintergrund: Zeche König Ludwig, undatiert, 1960er Jahre
  • 03_4021
    Der "Klüngelkerl" - Altmetallsammler unterwegs in Recklinghausen-Suderwich, im Hintergrund Zeche König Ludwig, undatiert, 1960er Jahre
  • 03_4039
    Freizeit im Ruhrgebiet: Gartenpflege in Recklinghausen-Suderwich, im Hintergrund: Zeche König-Ludwig, undatiert, 1970er Jahre?
  • 03_4120
    Feierabendkünstler Erich Bödeker (1904-1971) beim Werkeln, Recklinghausen, um 1965
  • 04_2162
    Evangelische Christuskirche in Recklinghausen, Limperstraße, um 1925? Saalkirche, Neo-Romanik, errichtet 1909-1911, Architekt: Arno Eugen Fritsche.Vergleichsaufnahme von 2012 siehe Bild 11_3081 und 11_3082
  • 04_2163
    Das nördliche Portal der Propsteikirche St. Petrus
  • 04_2164
    Das Südportal der Propsteikirche St. Petrus
  • 04_2165
    Das Südportal der Propsteikirche St. Petrus
  • 04_2166
    Blick durch den Mittelgang der St. Petrus-Kirche
  • 04_2167
    Das Sakramentshäuschen in der St. Petrus-Kirche (um 1520)
  • 04_2511
    Torhaus von Haus Niering
  • 04_2653
    Nordseite der Propsteikirche St. Petrus
  • 04_2987
    Recklinghausen um 1838, Lithographie, Ausstellung im Gustav Lübcke-Museum, Hamm, 1957
  • 05_7542
    Rathaus Recklinghausen am Kaiserwall, Südfront zum Erlbruchpark (?) - Neorenaissance, erbaut 1905-1909, Architekt: Otto Müller-Jena
  • 05_7543
    Das Knappschafts-Krankenhaus, um 1940?
  • 05_7544
    Die Städtische Handels- und Gewerbeschule, um 1930?
  • 05_7545
    Wirtschaftsgarten der Städtischen Handels- und Gewerbeschule
  • 05_7546
    Südfriedhof Recklinghausen, Eingangsbereich - undatiert, um 1940?
  • 05_7547
    Kriegerdenkmal, um 1950?
  • 05_7548
    Teich im Stadtpark
  • 05_7549
    Straßenansicht einer Wohnsiedlung
  • 05_7550
    Uferweide an einem Bach
  • 05_7551
    Blick vom Rodelberg an der Landstraße L511 über die Ackerfluren südlich Beising
  • 05_7552
    Blick vom Rodelberg an der Landstraße L511 über die Ackerfluren südlich Beising
  • 05_7553
    Blick vom Rodelberg an der Landstraße L511 über die Ackerfluren südlich Beising
  • 05_7554
    Baumreiche Landschaft am Rodelberg zwischen Speckhorner und Halterner Straße im Norden der Stadt
  • 05_7555
    Baumreiche Landschaft am Rodelberg zwischen Speckhorner und Halterner Straße im Norden der Stadt
  • 05_7556
    Baumreiche Landschaft am Rodelberg zwischen Speckhorner und Halterner Straße im Norden der Stadt
  • 05_7557
    Blick vom Rodelberg an der Landstraße L511 über die Ackerfluren südlich Beising
  • 05_7558
    Blick vom Rodelberg an der Landstraße L511 über die Ackerfluren südlich Beising
  • 05_7559
    Blick vom Rodelberg an der Landstraße L511 über die Ackerfluren südlich Beising
  • 05_7560
    Blick vom Rodelberg an der Landstraße L511 über die Ackerfluren südlich Beising
  • 06_442
    Einberufung zur Wehrmacht, junge Raesfelder am Wehrbezirkskommando in Recklinghausen
  • 08_4
    Dr. Joseph Schäfer, 1911-1923 Direktor der Städtischen Oberrealschule Recklinghausen, mit Gattin Maria, Tochter Maria und Sohn Hans-Joachim vor dem Schulportal, Juli 1916
  • 08_5
    Katholische St. Pauluskirche in Recklinghausen, 1918. Neo-Romanik, Grundsteinlegung 1905, zerstört im Zweiten Weltkrieg durch einen Bombenangriff am 6. November 11.1944. Wiederaufbau und Altarweihe am 11. November 1949. Historische Vergleichsaufnahme von 2012 siehe Bild Nr. 08_3078 und 08_3079.
  • 08_6
    Katholische St. Pauluskirche in Recklinghausen, 1921 - Kirchenhalle mit Blick Richtung Altar. Neo-Romanik, Grundsteinlegung 1905, zerstört im Zweiten Weltkrieg durch einen Bombenangriff am 6. November 11.1944. Wiederaufbau und Altarweihe am 11. November 1949. Vergleichsaufnahme von 2012 siehe Bild 11_3080.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...