Außentür [+]


  • 01_868
    Rokoko-Ornamentik: Eingang Haus Kleine, Poststraße
  • 01_1075
    Dielentür des 'Junkernhees' in Kreuztal, undatiert, um 1930?
  • 01_1850
    Geschnitzte Türfüllungen der Pfarrkirche St. Cyriakus
  • 01_3201
    Nordportal der St. Petri-Kirche, 1595-1597 erschaffen von Bernd Katmann, Renaissance
  • 01_3443
    Haustür mit Schmuckformen des Empire (Schleifers Haus, Frankfurter Straße)
  • 03_1963
    Kunstvoll geschnitzte Eingangstür des Kreisheimatmuseums, Rathausstraße 13
  • 03_2107
    Landsberger Hof, Innenhof
  • 03_3072
    Kreissparkasse Münster, gegr. 1859: Eingangsportal Königsstraße 67, um 1920?
  • 04_1105
    Franziskanerinnenkloster, um 1940?, Partie eines Nebengebäudes, ehem. Deutschordenskommende, erbaut 1677-1682
  • 04_2876
    Haus Vornholz, erbaut 1666-1685: Barocke Rentei südlich des Herrenhauses
  • 05_10947
    Münster-Gievenbeck: Katholische Bildungsstätte Haus Mariengrund 1959, Eingangsbereich
  • 05_10948
    Münster-Gievenbeck: Katholische Bildungsstätte Haus Mariengrund 1959
  • 05_10949
    Münster-Gievenbeck: Katholische Bildungsstätte Haus Mariengrund 1959, Eingangsbereich
  • 05_11094
    Von Senden'sche Kurie, Barockportal, erbaut 1749 - eines der Wohnhäuser des ehem. freiweltlichen Kanonissenstiftes (bis 1811) an der St. Martin-Kirche, später Bürgerzentrum
  • 07_3477
    Haustür von Alice Lübke (Dentistin), Altena? Überlieferte Information: "Richtfest Jugendherberge Altena"
  • 08_1035
    Dr. Joseph Schäfer, Gesellschaftsleben: Herr Boblenz vor dem Hauseingang Melchersstraße 21 in Münster-Kreuzviertel, undatiert
  • 08_1036
    Dr. Joseph Schäfer, Gesellschaftsleben: Ernst Trenkamp auf der Verandatreppe, Haus Melchersstraße 19 in Münster-Kreuzviertel, undatiert
  • 10_674
    Museum in der Kaiserpfalz: Gebäudepartie mit eiserner Flügeltür
  • 10_675
    Museum in der Kaiserpfalz: Eiserne Flügeltür am Balkon des Ausstellungsgebäudes
  • 10_810
    Kunstvolle Rokoko-Ornamentik am Eingangsportal des Heimatmuseums (Rathausstraße 13)
  • 10_1371
    St. Petri-Kirche: Bronzetür des Südportals
  • 10_1372
    St. Petri-Kirche: Detail der Bronzetür des Südportals
  • 10_1373
    St. Petri-Kirche: Das Westportal
  • 10_1435
    St. Petri-Kirche: Die Bronzetür des Südportals
  • 10_1585
    Botanischer Garten, Schlosspark, 1960er Jahre: Die Orangerie, errichtet 1840 - Entstehung der Gartenanlage 1803-1815 auf Initiative des  Freiherrn vom Stein
  • 10_2589
    Städtisches Marien-Gymnasium Bocholt, 1961 - Hauptportal mit Figurenschnitzereien (Kinderspiele) des Bocholter Bilderhauers Hermann Schlatt.
  • 10_2650
    Antoniusheim, Alten- und Obdachlosenheim: Eingangsportal des Hauptgebäudes
  • 10_5709
    Tabakwaren Wilhelm Fincke: Stammsitz des Geschäftes in einem Gründerzeit-Gebäude an der Hammer Straße Nr. 63
  • 10_7826
    Naturnahe Baugestaltung: Fassadenbegrüntes Wohnhaus in Nottuln-Stevern, 1999
  • 10_7827
    Naturnahe Baugestaltung: Fassadenbegrüntes Wohnhaus in Nottuln-Stevern, 1999
  • 10_7850
    Jüdisches Gemeindezentrum mit Synagoge in Dortmund, erbaut 1956 nach einem Entwurf von Helmut Goldschmidt
  • 10_7864
    Blick in die ehemalige Synagoge in Drensteinfurt, errichtet 1870, verkauft 1939 zur Nutzung als Lagerschuppen, seit 1985 unter Denkmalschutz, 1988 Erwerb durch die Gemeinde zur Nutzung als Kulturzentrum
  • 10_7865
    Blick in die ehemalige Synagoge in Drensteinfurt, errichtet 1870, verkauft 1939 zur Nutzung als Lagerschuppen, seit 1985 unter Denkmalschutz, 1988 Erwerb durch die Gemeinde zur Nutzung als Kulturzentrum
  • 10_8121
    Botanischer Garten, Schlosspark, 2003: Eingang der Orangerie, errichtet 1840 - Entstehung der Gartenanlage 1803-1815 auf Initiative des Freiherrn vom Stein
  • 10_8248
    Haus Loburg, Gartensaal
  • 10_8249
    Haus Loburg, Gartensaal
  • 10_8342
    Merveldter Hof: Fassadenpartie mit Eingangstreppe - ehem. Burgmannshof von 1561
  • 10_8343
    Merveldter Hof: Fassadenpartie mit Eingangstreppe - ehem. Burgmannshof von 1561
  • 10_8427
    Baudenkmal Handwerkerhaus Stiftsstraße 34, erbaut im 16. Jahrhundert, Renovierung in den 1990er Jahren
  • 10_8429
    Fachwerksynagoge, erbaut 1808: Eingangstor mit Sandsteintreppe - seit 1995 Stadtarchiv, Baudenkmal
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...