Treppe


  • 01_314
    Fröndenberg, ev. Pfarrkirche mit Kirchplatz, ehem. Stiftskirche, erbaut 1230-1263 (Aufnahme coloriert), undatiert
  • 01_850
    Diele im Bürgerhaus Spielplatzstraße 2 erbaut 1646 (Zeichnung von A. Höke)
  • 01_851
    Baudetails in Zeichnungen von A. Höke: A. Höke: Treppengeländer in der Alte Börse, Lipppstadt, Fleischhauerstraße
  • 01_852
    Baudetails in Zeichnungen von A. Höke: A. Höke: Barockes Treppengeländer im Haus Blömeke, Lippstadt, Marktstraße
  • 01_853
    Baudetails in Zeichnungen von A. Höke: A. Höke: Barockes Treppengeländer im Haus Schade, Lippstadt, Cappelstraße
  • 01_854
    Diele des Fachwerkhauses "Alte Börse", Fleischhauer- Straße (Zeichnung von A. Höke)
  • 01_866
    Baudetails in Zeichnungen von A. Höke: Wendeltreppe im Haus Kleine, Lippstadt, Poststraße
  • 01_867
    Rokoko-Ornamentik: Wendeltreppe im Haus Kleine, Poststraße (Zeichnung von A. Höke)
  • 01_868
    Rokoko-Ornamentik: Eingang Haus Kleine, Poststraße
  • 01_870
    Eingang Haus Epping, Langestraße
  • 01_876
    Barock-Ornamentik: Eingang Haus Kisker, Poststraße
  • 01_883
    Rathaus Lippstadt mit Freitreppe (erbaut 1774)
  • 01_1611
    Bauernküche mit Treppe im 'Junkernhees', Kreuztal, undatiert, um 1930?
  • 01_1839
    Schloss Schwarzenraben, Foyer mit Treppenaufgang
  • 01_1844
    Schloss Eringerfeld: Treppenhaus mit gedrechselte Treppe
  • 01_1846
    Der Mues-Hof
  • 01_2119
    Zisterzienserinnenkloster Benninghausen, aufgehoben1804: Barockportal des Haupthauses mit Wappen der Sophia Elisabeth von Oheimb, Äbtissin 1707–1725. Klosteranlage ab 1820 genutzt als Landarmen- und Arbeitshaus des Provinzialverbandes Westfalen, ab 1945 Landespflegeanstalt für psychisch kranke Menschen. Aufnahme undatiert, um 1928?
  • 01_2120
    Treppenhaus im Zisterzienserinnenkloster Benninghausen (1804 aufgehoben), ab 1820 genutzt als Landarmen- und Arbeitshaus des Provinzialverbandes Westfalen, ab 1945 Landespflegeanstalt für psychisch kranke Menschen. Aufnahme undatiert, um 1928?
  • 01_2141
    Das alte Rathaus (bis 1883), Hauptfront - Barockbau von 1730, Baumeister: Michael Spanner
  • 01_2994
    Ehem. Benediktinerinnenkloster, 860-1803, Herzebrock: Konventshaus mit Blick zum Nordflügel (um 1930?)
  • 01_3231
    Merveldter Hof, Ludgeristraße 36, Hauptfront
  • 01_3295
    Im Rathaus: Säulenpartie am Treppenaufgang der unteren Halle
  • 01_3296
    Im Rathaus: Arkadenpartie am oberen Treppenaufgang
  • 01_3298
    Erzbischöfliches Palais, Portalansicht, ehemaliger Dalheimer Hof, erbaut 1718 von Johann Conrad Schlaun
  • 01_3443
    Haustür mit Schmuckformen des Empire (Schleifers Haus, Frankfurter Straße)
  • 01_5429
    Foyer des Passagierdampfers "Columbus", Reederei Norddeutscher Lloyd
  • 03_33
    Von Galen'sche Kurie: Portal mit barockem Figurenschmuck, Pferdegasse
  • 03_34
    Von Galen'sche Kurie: Portal mit barockem Figurenschmuck, Pferdegasse
  • 03_257
    Eingang zum Ratskeller und zum Friedenssaal
  • 03_566
    Stapelscher Hof, Jüdefelder Straße 56, Gartenseite
  • 03_628
    Boeselager Hof, Neubrückenstraße 4: Blick in das Treppenhaus
  • 03_687
    Hörsterstraße 24/25: Wohnhaus mit Freitreppe
  • 03_693
    Zuchthaus, Lotharingerstraße 30: Risalit im Winkel zwischen Nord- und Ostflügel
  • 03_709
    Neubrückenstraße 66/67: Wohnhaus
  • 03_944
    Merveldter Hof, Ludgeristraße 36, Hauptfront mit Wappenrelief
  • 03_946
    Merveldter Hof, Ludgeristraße 36, Mittelrisalit mit Wappenrelief
  • 03_1347
    Rathaus Anholt, erbaut 1567, Freitreppe von 1795, Giebelfront 1834 neugotisch verändert - Aufnahme um 1920?
  • 03_1368
    Schloss Ahaus: Kunstvoll gestalteter Risalit des Wohntraktes
  • 03_1868
    Schloss Brake, überdachter Treppenaufgang im Hof, um 1930?
  • 03_2080
    Sandsteinplastik im Hof von Schloss Hovestadt
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...