Bad Driburg


  • 01_1227
    Bauernhof bei Alhausen (Geburtshaus des Dichters F.W. Weber)
  • 01_1228
    Dorflinde in Alhausen, Geburtsort des Dichters F. W. Weber
  • 01_1229
    Blick über Felder auf Alhausen - Heimat des Dichters F.W. Weber
  • 01_1230
    Hochaltar der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Pömbsen
  • 01_1231
    Die Aa bei der Reelser Mühle
  • 01_1238
    Aussicht vom Berg Iburg auf die Stadt
  • 01_1239
    Die Lange Straße mit dem Haus des Dichters F.W. Weber (30er Jahre, geschätzt)
  • 01_1240
    Wohnhaus des Dichters F.W. Weber (Verlagsgebäude)
  • 01_1242
    Kornernte am Stadtrand
  • 01_1246
    Das Badehaus
  • 01_1256
    Blick vom Iburg ins Oberwälder Land
  • 01_1266
    Blick über ein Maisfeld auf die Stadt
  • 01_1274
    Bildstock an der Burgruine Iburg
  • 01_1719
    Teich im Kurpark am Fuße des Rosenberges
  • 01_1720
    Kurverwaltung und Trinkhalle an der Sonnenterrasse
  • 01_1721
    Gedenkstätte mit Christuskreuz: 'Franzosenfriedhof' an der Brunnenstraße
  • 01_1722
    Fachwerkhaus in der Langestraße: Gasthof 'Zum braunen Hirschen'
  • 01_1723
    Friedhof am Fuße der Iburg (408m)
  • 01_1724
    Gläser aus der heimischen Glasindustrie
  • 01_1725
    Glasfabrik in Siebenstern
  • 01_1726
    Blick über den Ort und die Steinheimer Ebene auf das Eggegebirge
  • 01_1727
    Neuenheerse: Ortsansicht von Süden
  • 01_1728
    Neuenheerse: Pfarrkirche St. Sarturnina
  • 01_1729
    Neuenheerse: Chor und barocker Hochaltar der Pfarrkirche St. Saturnina
  • 01_1730
    Neuenheerse: Barocker Hochaltar der Pfarrkirche St. Saturnina
  • 01_1731
    Barocke Predigtkanzel der Pfarrkirche St. Saturnina
  • 01_1732
    Neuenheerse: Romanisches Seitenschiff der Pfarrkirche St. Saturnina
  • 01_1733
    Ehem. Damenstift Neuenheerse (868-1810): Abteigebäude, um 1930?, später Nutzung als Gymnasium
  • 01_1734
    Ehem. Damenstift Neuenheerse (868-1810): Abteigebäude, um 1930?, später Nutzung als Gymnasium
  • 01_1735
    Ehem. Damenstift Neuenheerse (868-1810), Abteigebäude, um 1930?: Klosterportal mit Wappenkartusche
  • 01_1736
    Ehem. Damenstift Neuenheerse (868-1810): Steinerner Sattel, Symbol der Klosterübernahme durch Äbtissin Maria Magdalene
  • 01_1737
    Burg Dringenberg, Torhaus
  • 01_1738
    "Ewige Lampe", St. Mariä Geburt-Kirche, Dringenberg
  • 01_1747
    Straße durch den Neuenheerser Wald (Eggegebirge)
  • 01_2310
    Säulenflucht mit ornamentierten Deckengewölben in der St. Saturnina-Kirche (Neuenheerse)
  • 01_2311
    Barocker Figurenschmuck an Kanzel und Altären der St. Saturnina-Kirche (Neuenheerse)
  • 03_2572
    Burg Dringenberg: Seitenansicht des Hauptgebäudes
  • 03_2575
    Burg Dringenberg, Torhaus
  • 04_426
    Burg Dringenberg, Südseite mit Erker
  • 04_427
    Burg Dringenberg, Südseite mit Erker
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...