Schaufel


  • 01_2394
    Zeichnung: Dreschflegel und Saatschaufel (Worpschüffel)
  • 03_3650
    Fähnleinlager 1/II 32 in Rüthen-Kallenhardt vom 3. Mai bis 8. Juni 1938 - Ferienerinnerungen von Georg Nölle (26.06.1922, 13.08.1978), Soest-Hiddingsen
  • 05_1455
    Torfabbau im Weißen Venn: Arbeiter beim Ausstechen der Torfplaggen mit der Schaufel
  • 05_1517
    Bombecker Aa, Stufen im Bachbett
  • 05_6482
    Arbeiter beim Bau der Höhenstraße am Kraghammer im Zuge der Errichtung der Biggetalsperre 1957-1965
  • 05_6483
    Arbeiter beim Bau der Höhenstraße am Kraghammer im Zuge der Errichtung der Biggetalsperre 1957-1965
  • 05_6487
    Bau der Höhenstraße am Kraghammer im Zuge der Errichtung der Biggetalsperre 1957-1965
  • 06_51
    Schloss Raesfeld, Arbeiten an der Turmruine während der Restaurierung, zwei Bauleute auf der Baustelle
  • 06_52
    Schloss Raesfeld, Arbeiten an der Turmruine, Arbeiter beim Fundament einer runden Tragsäule
  • 06_53
    Schloss Raesfeld, Arbeiten an der Turmruine, Arbeiter beim Fundament einer runden Tragsäule
  • 06_240
    Bombenblindgänger werden im Frühjahr in der Nähe von Hof Wilger ausgegraben, Trupp der Grabungsarbeiter
  • 06_551
    Steinfabrikation (sogenannte Möppels) auf dem Hof Löchteken für den Neubau von Hermann Höyng, Fritz Brunsbach mit seinen Enkelkindern Hermann und Johannes
  • 10_3470
    Torfindustrie im Münsterland: Torfstecher bei der Arbeit
  • 10_3471
    Torfindustrie im Münsterland: Torfstecher bei der Arbeit
  • 10_3472
    Torfindustrie im Münsterland: Torfstecher bei der Arbeit
  • 10_3473
    Torfindustrie im Münsterland: Torfstecher bei der Arbeit
  • 10_5259
    Straßenbau: Arbeiter beim Schottern der Hermannstr.
  • 10_5279
    Straßenbau: Ausbau am Nordring, Ecke Scharnhölzstr.
  • 10_10563
    Sylvia Lettmann: "Die Unbarmherzigen" - fünf typische Vertreter des "kernigen Westfalen" aus Ense-Parsit
  • 12_215
    Wormbach, Arbeiter auf dem Kirchhof von St. Peter und Paul, 1929
  • 12_334
    Angetreten am 29. April 1912 zur Abholzung des im Dürrejahr 1911 verdorrten Tannengehölzes an der Schule Wormbach: Johann Schleime aus Felbecke, Anton Löhr und Kaspar Rickert aus Harbecke, ehemalige Schüler des Lehrers Franz Dempewolff, die ihn um ein Erinnerungsbild baten (Johann und Anton gefallen im Ersten Weltkrieg - siehe Kriegerehrenmal auf Bild 12_382)
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...