Schwert


  • 01_5598
    Hieb- und Stichwaffen im Heimatmuseum Attendorn
  • 10_707
    Das "Sendschwert", Symbol der städtischen Marktfreiheit am Laubengang des alten Rathauses
  • 10_1216
    Sendschwert am Rathaus, Symbol städt. Marktrechts, mit Blick auf Prinzipalmarkt und Lamberti-Kirche
  • 10_1233
    Das Sendschwert am Rathaus, Symbol der städtischen Marktfreiheit, mit Blick zum Turm der Lamberti-Kirche
  • 10_1234
    Das Aushängen des Sendschwertes am Rathaus
  • 10_1235
    Das am Rathaus ausgehängte Sendschwert, Symbol städtischer Marktfreiheit
  • 10_1289
    Das Sendschwert am Rathaus (Symbol städtischer Marktfreiheit) vor dem Turm der Lamberti-Kirche
  • 10_4604
    Zur Stadtgeschichte: zwei Schwerter, Hoheits- und Gerichtszeichen
  • 10_7785
    Skelettfund auf einem Gräberfeld der Merowinger-Zeit (5.-8. Jh. n. Chr.), Standort unbekannt - lt. Bildaufschrift bei "Sinninghausen" = evtl. Oelde-Sünninghausen (Kreis Warendorf, Nordrhein-Westfalen)?
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...