Ostbevern


  • 03_1764
    Heuernte in Brock
  • 03_1765
    Wasserschloss Haus Loburg, Gartenseite - ehem. Barockbau (Johann Conrad Schlaun, 1766 ff.), abgebrannt 1899, Neubau um 1900, seit 1951 bischöfliches Internat
  • 03_1766
    Wasserschloss Haus Loburg, um 1930?, ehem. Barockbau von Johann Conrad Schlaun, erbaut um 1766, abgebrannt 1899, Neubau um 1900, seit 1951 bischöfliches Internat
  • 03_1767
    Haus Loburg: Alte Pumpe mit Marienlinde, traditioneller Treffpunkt und Zwischenaufenthalt auf den Wallfahrten von Osnabrück nach Telgte
  • 03_1768
    Haus Loburg: Alte Pumpe mit Marienlinde, traditioneller Treffpunkt und Zwischenaufenthalt auf den Wallfahrten von Osnabrück nach Telgte
  • 03_1769
    Waldweg in der Schürlheide
  • 03_1770
    Weg in der Schirlheide
  • 03_1771
    Waldweg in der Schirlheide
  • 03_3641
    Ute Homann (links, *03.09.1925, später verheiratete Nölle) und Schwester Dita beim Spielen, Töchter des Lehrers Hermann Homann und Ehefrau Erna (geb. Jacobs), Haus Wischhausen bei Ostbevern, undatiert, um 1935
  • 03_3642
    Lehrer und Schriftsteller Hermann Homann mit Ehefrau Erna (geb. Jacobs) und den Töchtern Dita (links) und Ute (*03.09.1925, später verheiratete Nölle), Ostbevern, undatiert, um 1937
  • 03_3643
    Ute Homann (rechts, *03.09.1925, später verheiratete Nölle) mit Schwester Dita, Töchter des Lehrers und Schriftstellers Hermann Homann und Ehefrau Erna (geb. Jacobs), Ostbevern, undatiert, um 1937
  • 04_927
    Haus Loburg, Gartenseite mit Gräfte - ehem. Barockbau (Johann Conrad Schlaun, 1766 ff.), abgebrannt 1899, Neubau um 1900, seit 1951 bischöfliches Internat
  • 04_928
    Haus Loburg, Gartenseite mit Gräfte - ehem. Barockbau (Johann Conrad Schlaun, 1766 ff.), abgebrannt 1899, Neubau um 1900, seit 1951 bischöfliches Internat
  • 04_929
    Haus Loburg, Gartenseite mit Gräfte - ehem. Barockbau (Johann Conrad Schlaun, 1766 ff.), abgebrannt 1899, Neubau um 1900, seit 1951 bischöfliches Internat
  • 04_930
    Wasserschloss Haus Loburg, Gartenseite - ehem. Barockbau (Johann Conrad Schlaun, 1766 ff.), abgebrannt 1899, Neubau um 1900, seit 1951 bischöfliches Internat
  • 04_931
    Haus Loburg, Gartenseite mit Gräfte - ehem. Barockbau (Johann Conrad Schlaun, 1766 ff.), abgebrannt 1899, Neubau um 1900, seit 1951 bischöfliches Internat
  • 04_932
    Haus Loburg, Gartenseite mit Gräfte - ehem. Barockbau (Johann Conrad Schlaun, 1766 ff.), abgebrannt 1899, Neubau um 1900, seit 1951 bischöfliches Internat
  • 04_933
    Wasserschloss Haus Loburg, gartenseitige Treppe zur Gräfte  - ehem. Barockbau (Johann Conrad Schlaun, 1766 ff.), abgebrannt 1899, Neubau um 1900, seit 1951 bischöfliches Internat
  • 04_934
    Wasserschloss Haus Loburg, gartenseitige Treppe zur Gräfte  - ehem. Barockbau (Johann Conrad Schlaun, 1766 ff.), abgebrannt 1899, Neubau um 1900, seit 1951 bischöfliches Internat
  • 04_935
    Haus Loburg, gartenseitige Treppe zur Gräfte  - ehem. Barockbau (Johann Conrad Schlaun, 1766 ff.), abgebrannt 1899, Neubau um 1900, seit 1951 bischöfliches Internat
  • 04_936
    Haus Loburg, Teilansicht mit "Hubertus-Kapelle" im Eckturm - ehemaliger Barockbau (Johann Conrad Schlaun, 1766 ff.), abgebrannt 1899, Neubau mit Schlosskapelle um 1900, seit 1951 bischöfliches Internat.
  • 04_937
    Haus Loburg, Rückfront: Partie eines Seitenturms mit der Nischenstatue des hl. Hubertus
  • 04_938
    Haus Loburg, Rückfront: Statue des hl. Hubertus in der Nische eines Seitenturms
  • 04_939
    Haus Loburg: Rückseitiger Risalitgiebel mit Biberfigur
  • 04_940
    Haus Loburg, Zufahrt - ehem. Barockbau (Johann Conrad Schlaun, 1766 ff.), abgebrannt 1899, Neubau um 1900, seit 1951 bischöfliches Internat
  • 04_941
    Haus Loburg: Barocke Toranlage
  • 04_942
    Haus Loburg: Ökonomiegebäude mit Toranlage
  • 05_188
    Hof Stüfermann: Fachwerk-Bauernhaus in Zweiständerbauweise
  • 05_189
    Altes Fachwerk-Bauernhaus mit Giebelzier und Stockwalmdach aus Stroh (Dreiständerbau)
  • 05_190
    Idyllischer Blick auf den Ort an der Bever
  • 05_191
    Blick auf die St. Ambrosius-Kirche von einem Wäldchen am Ortsrand
  • 05_192
    Ostbevern mit St. Ambrosius-Kirche, Blick aus Richtung Schulstraße, 1953.
  • 05_193
    Fachwerkhäuser vor dem Kirchturm von St. Ambrosius
  • 05_194
    Gaststätte "Saxenrast" mit Fachwerkgiebel (Abriss 1974)
  • 05_195
    Pastorat in Ostbevern, erbaut 1640.
  • 05_196
    Spanischer Mantel: Mittelalterliches Bestrafungsinstrument
  • 05_197
    Einfamilienhaussiedlung der 1950er Jahre
  • 05_198
    Die Bevermühle: Seitenansicht mit der Bever unterhalb des Stauwehres
  • 05_199
    Die Bevermühle: Frontansicht
  • 05_200
    Die "Klostermühle" in der Bauernschaft Schirl, Ansicht oberhalb des Stauwehres
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...