Symbolkultur


  • 01_296
    Das Torhaus des Wasserschlosses Herdringen, undatiert
  • 01_569
    Wasserschloss Haus Nehlen, Turmportal mit Wappenrelief - Renaissancebau, errichtet 1631, Aufnahmedatum der Fotografie ca. 1913.
  • 01_800
    Stadtwappen von Lippstadt
  • 01_857
    Metzgerwappen im Fenster des Metzgeramtshauses (erbaut 1692)
  • 01_865
    Schmiedekunst: Ausleger mit Rokoko-Ornamentik (zeichnerische Darstellung)
  • 01_958
    Wappen des Hauses Cleve-Mark am damaligen Hotel Vosswinkel, ca. 1913.
  • 01_1075
    Dielentür des 'Junkernhees' in Kreuztal, undatiert, um 1930?
  • 01_1735
    Ehem. Damenstift Neuenheerse (868-1810), Abteigebäude, um 1930?: Klosterportal mit Wappenkartusche
  • 01_1831
    Portal des Rathauses
  • 01_1942
    Soester Stadtsiegel (um 1170)
  • 01_2062
    Siegel der Stadt Lünen
  • 01_2068
    Eine Verfügung des Bürgermeisters und des Rates der Stadt vom 17. Januar 1520
  • 01_2072
    Schriftstück vom 30. Oktober 1689 des Staats- und Kriegsrates Eberhard Christoph von Danckelmann (1643-1722), Begründer der preussischen Finanzverwaltung
  • 01_2073
    Bestätigungsurkunde der Rechte und Privilegien der Stadt von König Friedrich Wilhelm vom 25.10.1713
  • 01_2105
    Grenzstein mit Lippischer Rose auf dem Platz des einstigen Freistuhls (Feme) der Grafschaft Lippe
  • 01_2119
    Zisterzienserinnenkloster Benninghausen, aufgehoben1804: Barockportal des Haupthauses mit Wappen der Sophia Elisabeth von Oheimb, Äbtissin 1707–1725. Klosteranlage ab 1820 genutzt als Landarmen- und Arbeitshaus des Provinzialverbandes Westfalen, ab 1945 Landespflegeanstalt für psychisch kranke Menschen. Aufnahme undatiert, um 1928?
  • 01_2141
    Das alte Rathaus (bis 1883), Hauptfront - Barockbau von 1730, Baumeister: Michael Spanner
  • 01_2142
    Friedhofstor - Portal der 1834 abgebrochenen Kirche des einstigen Kapuzinerklosters
  • 01_2580
    Bronzeplakette der Herdecker Sackträger: Zeichen der Verladeermächtigung im Kornhandel
  • 01_3231
    Merveldter Hof, Ludgeristraße 36, Hauptfront
  • 01_3367
    Herzog Johann von Cleve, Kupferstich von Heinrich Aldegrever, Brustportrait, 1540, Aufnahmedatum der Fotografie ca. 1913.
  • 01_3449
    Portal der einstigen Franziskaner-Kirche (im 2. Weltkrieg zerstört) mit Familienwappen der Freiherren von Fürstenberg
  • 01_4038
    Urkunde von 1819: Übernahme der Domäne Cappenberg in den Besitz des Freiherrn vom Stein
  • 01_4039
    Urkunde von 1825: Erhebung der Domäne Cappenberg zum landtagsfähigen Rittergut
  • 01_4040
    Urkunde von Friedrich Wilhelm III, 1826: Erhebung der Domäne Cappenberg zur Standesherrschaft
  • 01_4095
    August Neidhart Graf von Gneisenau (1760-1831),  preussischer Generalfeldmarschall und Heeresreformer (Fotografie einer undatierten Abbildung)
  • 01_4239
    Gemälde Albrecht Dürers: Maximilian I. (1459-1519), Römischer König und Kaiser
  • 01_4367
    Kundgebung der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei (NSDAP) vor dem Kieler Rathaus am 4. März 1933
  • 01_4371
    Nationalsozialistische Massenkundgebung und das Hissen der Hakenkreuzfahne am Hamburger Rathaus im Frühjahr 1933
  • 01_4374
    Fahnenzug der SA in München; Zuvor hatte man diese Fahnen, welche beim so genannten "Hitlerputsch" 1923 von der bayrischen Polizei beschlagnahmt worden waren, aus dem Polizeipräsidium geholt, 15.3.1933
  • 01_4375
    "Tag von Potsdam": Reichskanzler Adolf Hitler begrüßt Reichspräsident Paul von Hindenburg anläßlich der Eröffnung des am 5. März 1933 gewählten neuen Reichstages in der Garnisonkirche (Aufnahmedatum 21.3.1933)
  • 01_4383
    Generalleutnant a.D. Ritter Franz Xaver von Epp, nationalsozialistisches Mitglied des Reichstages (1928-1945) und Reichsstatthalter von Bayern (1933-1945)
  • 01_4392
    Das sozialdemokratische Gewerkschaftshaus in Berlin nach der Besetzung durch die Nationalsozialisten am 2.5.1933
  • 01_4412
    Nationalversammlung  in Paulskirche (Frankfurt/Main)
  • 01_4421
    Einzug des Reichsverwesers Erzherzog Johann von Österreich in Frankfurt
  • 01_4450
    Ende des Ersten Weltkrieges: Versailler Friedensvertrag vom 28. Juni 1919 mit den Unterschriften von Hermann Müller und Johannes Bell
  • 01_4451
    Ende des Ersten Weltkrieges: Abdankungsurkunden von Zar Nikolaus, Kaiser Wilhelm II. sowie Kaiser Karl I.
  • 01_4552
    Reformation: Die Wappen von Martin Luther und Philipp Melanchthon
  • 01_4971
    Paul von Hindenburg: Wappen der Familie von Beneckendorff und von Hindenburg
  • 01_4981
    Paul von Hindenburg: Als Leutnant (seit 1867) des 3. Garderegimentes in Hannover
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...