Berufskleidung, Uniform


  • 01_1974
    Fachwerkviertel in Warstein: Ackerbürgerhäuser und alte Schule - im Vordergrund: Postbote mit Paketwagen, um 1930?
  • 01_4153
    Luftschiff LZ 127 Graf Zeppelin, in Betrieb 1928-1940: Blick in den Steuerraum - je ein Pilot am Höhen- und Seitenruder, undatiert, Aufnahme um 1930?
  • 01_4156
    Luftschiff LZ 127 Graf Zeppelin, in Betrieb 1928-1940: Bewirtung der Reisenden im 25 qm großen Speisesalon, ausgestattet mit 4 Tischen und Sitzplätzen für 16 Gäste, Aufnahme undatiert, um 1930?
  • 01_4187
    Verkehrsfliegerschule Staaken (bei Berlin): Praktischer Unterricht in der Maschine
  • 01_4364
    Zwei Schutzpolizisten bei der Durchsuchung des Karl-Liebknecht-Hauses in Berlin, Zentrale der Kommunistischen Partei Deutschlands im Februar 1933
  • 01_4366
    Vereidigung von Potsdamer SS(Schutzstaffel)-Mitgliedern zu Hilfspolizisten durch einen Offizier der preußischen Schutzpolizei im Frühjahr 1933
  • 01_4368
    Wahlplakate vor einem Berliner Wahllokal vor der Reichstagswahl am 5. März 1933. Im Vordergrund ein Schutzpolizist und ein als Hilfspolizist gekennzeichneter SA-Mann.

Fotograf: A. Groß
  • 01_4374
    Fahnenzug der SA in München; Zuvor hatte man diese Fahnen, welche beim so genannten "Hitlerputsch" 1923 von der bayrischen Polizei beschlagnahmt worden waren, aus dem Polizeipräsidium geholt, 15.3.1933
  • 01_4447
    Der Dichter Richard Dehmel (1863-1920) als Kriegsfreiwilliger im Ersten Weltkrieg
  • 01_4792
    Kriegsjahr 1914: Verwundete Soldaten mit Ärzten und Krankenschwestern in einem Lazarett, Berlin
  • 01_4930
    Kriegsschauplatz Russland um 1916: Gleisarbeiten der deutschen Soldaten zur Anpassung der russischen Bahngleise auf die deutsche Spurbreite
  • 01_4976
    Paul von Hindenburg (1847-1934) während seiner Ausbildung in der Kadettenschule Wahlstatt bei Liegnitz (poln. Legnica) 1859-1863 [später Generalfeldmarschall der kaiserlichen Armee und 1925-1934 Reichspräsident der Weimarer Republik]
  • 01_4978
    Paul von Hindenburg (1847-1934) als Selektaner der Preußischen Hauptkadettenanstalt in Berlin 1865 [später Generalfeldmarschall der kaiserlichen Armee und 1925-1934 Reichspräsident der Weimarer Republik] [Selektaner: Kadetten mit Direktanwartschaft auf den Offiziersrang bei Eintritt in die Armee]
  • 01_4981
    Paul von Hindenburg (1847-1934) als Leutnant des 3. Garderegimentes in Hannover (ab 1867), später Generalfeldmarschall der kaiserlichen Armee und 1925-1934 Reichspräsident der Weimarer Republik
  • 01_4982
    Paul von Hindenburg (1847-1934) als Leutnant und Regimentsadjutant (ab 1871), später Generalfeldmarschall der kaiserlichen Armee und 1925-1934 Reichspräsident der Weimarer Republik
  • 01_4983
    Paul von Hindenburg (1847-1934) als Hauptmann im Generalstab (ab 1878), später Generalfeldmarschall der kaiserlichen Armee und 1925-1934 Reichspräsident der Weimarer Republik
  • 01_4985
    Paul von Hindenburg (1847-1934) als Generalmajor (1896-1900), später Generalfeldmarschall der kaiserlichen Armee und 1925-1934 Reichspräsident der Weimarer Republik
  • 01_4996
    Geburtstag Paul von Hindenburgs am 2. Oktober 1917 während des Ersten Weltkriegs: Hindenburg begrüßt Kriegsveteranen an seinem Hauptquartier in Bad Kreuznach
  • 01_5116
    Adolf Hitler: Auf dem Flughafen in Königsberg (russ. Kaliningrad) in Ostpreußen (heut. Russland) nach der Landung seiner Junkers-Maschine im Wahlkampfjahr 1932
  • 01_5462
    Großküche des Passagierdampfers "Columbus" der Reederei Norddeutscher Lloyd
  • 01_5463
    Pantryraum der 1. Klasse, Raum für Geschirr und Kochgeschirr, des Passagierdampfers "Columbus" der Reederei Norddeutscher Lloyd
  • 01_5464
    Bäckerei des Passagierdampfers "Columbus" der Reederei Norddeutscher Lloyd
  • 01_5486
    Küche der 1. Klasse eines Passagierdampfers
  • 02_125
    Martin Friedrich Schwartz: Großherzoglicher Förster aus Eutin (Daguerreotypie)
  • 02_264
    Schüler und Lehrer des städtischen Gymnasiums Attendorn, um 1891: Mitglieder des durch Lehrer Forck gegründeten Musikkorps (1878) und Turnvereins (1885)
  • 03_243
    Prinzipalmarkt: Umzug der Feuerwehr
  • 03_400
    General Erich Ludendorff und NSDAP-Funktionär Franz Pfeffer von Salomon 1924 beim sogenannten "Deutschen Tag" vor dem münsterschen Hauptbahnhof
  • 03_401
    Wahlkampfbesuch in der Halle Münsterland 1932: Adolf Hitler und Dr. Alfred Meyer, 1931-1945 NSDAP-Gauleiter für Westfalen-Nord, ab 1938 auch Oberpräsident der Provinz Westfalen
  • 03_1149
    Aufmarsch der Nationalsozialisten am 22. Mai 1933 am Ludgeriplatz
  • 03_1153
    Der Oberbürgermeister Hillebrand von der NSDAP (in Zivil) bei der Polizei an der Bremerstraße
  • 03_1196
    Flugtag auf dem Flugplatz Loddenheide: Startvorbereitungen bei einem Doppeldecker
  • 03_1197
    Flugtag auf dem Flugplatz Münster-Loddenheide, 1914: Beobachtung von Startvorbereitungen
  • 03_1203
    Flugschüler vor einer Übungsmaschine auf dem Flugplatz Loddenheide
  • 03_1204
    Flugtag auf dem Flugplatz Loddenheide, 1934: Besuch des Gauleiters Dr. Meyer (rechts Mitte) und Generalleutenant Flek (rechts)
  • 03_2801
    Münster in der Nachkriegszeit: Mannschaft der Feuerwehr vor der Feuerwache ("Fire Service") in der Hafenstraße. Undatiert, um 1946?
  • 03_2964
    Offizier in Ausgehuniform aus dem Familien- oder Freundeskreis des Fotografen Julius Gärtner. Undatiert, um 1910?
  • 03_3006
    Försterei Obereimer: Junges Paar am Ruhrufer - am Gegenufer der Forsthof (Ostansicht)
  • 03_3007
    Försterei Obereimer: Försterehepaar Goebel mit drei Damen der Familie im Jagdzimmer (Weihnachten 1905?)
  • 03_3008
    Försterei Obereimer, Jagdzeit: Oberförster Goebel mit Beute "Hirsch Nr. 3" auf dem Forsthof - im Hintergrund die Försterskinder
  • 03_3011
    Försterei Obereimer, Jagdzeit: Oberförster Goebel und Kinder mit Beute "Hirsch Nr. 8" bei der Ankunft im Forsthof
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...