Heimatverein


  • 03_3301
    Der "Kiepenkerl" Heinz Dömer
  • 03_3403
    "Kiepenkerl" Heinz Dömer auf Hof Evert
  • 03_3428
    Festzug 850-Jahrfeier Nordwalde 2001: Heimatvereinsmitglieder in historischen  Polizeiuniformen
  • 03_3429
    Festzug 850-Jahrfeier Nordwalde 2001: Heimatvereinsmitglieder in historischen Uniformen der Deutschen Bundesbahn und der Deutschen Bundespost
  • 03_3431
    Festzug 850-Jahrfeier Nordwalde 2001: Frauengruppe des Heimatvereins
  • 03_3432
    Festzug 850-Jahrfeier Nordwalde 2001: Frauengruppe des Heimatvereines
  • 03_3450
    Festzug 850-Jahrfeier Nordwalde 2001: "Arbeit im Wandel der Zeit" - Katholische Arbeitnehmer-Bewegung Nordwalde mit historischen Webstühlen
  • 03_3455
    Festzug 850-Jahrfeier Nordwalde 2001: "Die Zukunft", Heimatverein Nordwalde
  • 03_3471
    Festzug 850-Jahrfeier Nordwalde 2001: Wagen der Korbflechtergruppe
  • 03_3473
    Festzug 850-Jahrfeier Nordwalde 2001: "Mode damals" - Heimatvereinsmitglieder in der Mode der 1970er Jahre
  • 03_3474
    Festzug 850-Jahrfeier Nordwalde 2001: "Damals" - Hebamme mit Fahrrad und Kinderwagen aus vergangenen Zeiten
  • 03_3475
    Festzug 850-Jahrfeier Nordwalde 2001: "Damals" - Mode und Kinderwagen aus den 1950er Jahren
  • 03_3476
    Festzug 850-Jahrfeier Nordwalde 2001: "Damals" - Heimatvereinsdamen in der Mode vergangener Zeiten
  • 03_3477
    Festzug 850-Jahrfeier Nordwalde 2001: Jugendtanzgruppe des Heimatvereins
  • 03_3478
    Festzug 850-Jahrfeier Nordwalde 2001: Kindertanzgruppe des Heimatvereins
  • 03_3479
    Festzug 850-Jahrfeier Nordwalde 2001: Tanzgruppe des Heimatvereins (Nordwalde?)
  • 03_3480
    Festzug 850-Jahrfeier Nordwalde 2001: Tanzgruppe des Heimatvereins (Nordwalde?)
  • 06_750
    Mitglieder des Heimatvereins: Johann Löchteken mit Herrn Eilers und Herrn Brömmel beim Studieren von Dokumenten
  • 08_544
    Dr. Joseph Schäfer, Gesellschaftsleben: Der Heimatverein Sendenhorst auf Schloss Hovestadt, Mai 1926
  • 08_954
    Dr. Joseph Schäfer (vorn )mit dem "Orts- und Heimatkunde-Verein Oberhausen-Osterfeld bei Tüshaus in Flaesheim", Juni 1920
  • 10_10365
    Osterfeuerbrauch in Attendorn: An den Samstagen vor Ostern - ein "Poskebruder" des Osterfeuervereins beim Sammeln von Reisig als Brennmaterial für das Osterkreuz
  • 10_10366
    Osterfeuerbrauch in Attendorn: An den Samstagen vor Ostern - junge und alte "Poskebrüder" des Osterfeuervereins beim "Holzstellen", dem Sammeln und Bündeln von Reisig als Brennmaterial für das Osterkreuz
  • 10_10367
    Osterfeuerbrauch in Attendorn: An den Samstagen vor Ostern - die "Poskebrüder" des Osterfeuervereins in geselliger Runde nach dem "Holzstellen", dem Sammeln und Bündeln von Reisig als Brennmaterial für das Osterkreuz
  • 10_10368
    Osterfeuerbrauch in Attendorn: Ostersonntag - "Poskebrüder" des Osterfeuervereins bei der Vorbereitung eines Osterkreuzes zum Aufrichten
  • 10_10369
    Osterfeuerbrauch in Attendorn: Ostersonntag - "Poskebrüder" des Osterfeuervereins beim Aufrichten eines Osterkreuzes mittels langer Stangen
  • 10_10370
    Osterfeuerbrauch in Attendorn: Ostersonntag - "Poskebrüder" des Osterfeuervereins beim Aufrichten eines Osterkreuzes mittels langer Stangen
  • 10_10372
    Osterfeuerbrauch in Attendorn: Ostersonntag - Vorbereitung eines Osterkreuzes ("Poskekreuz") durch die "Poskebrüder" des Osterfeuervereins für das Abbrennen am Abend
  • 10_10373
    Osterfeuerbrauch in Attendorn: Ostersonntag - Fakelschwenken am Osterkreuz ("Poskekreuz"), Zeremonie kurz vor dem Inbrandsetzen des Kreuzes um 21 Uhr
  • 10_10374
    Osterfeuerbrauch in Attendorn: Ostersonntag - Fakelschwenken am Osterkreuz ("Poskekreuz"), Zeremonie kurz vor dem Inbrandsetzen des Kreuzes um 21 Uhr
  • 10_12839
    Der Spinn- und Handarbeitskreis des Heimatverein Brochterbecks: Die Gruppe aus zwölf aktiven Damen trifft sich zweimal im Monat zum gemeinsamen Spinnen, Stricken und Sticken - hier im August 2015.
  • 10_12840
    Besuch im Spinn- und Handarbeitskreis des Heimatvereins Brochterbeck, August 2015: Hannelore Weßling organisiert heimatkundliche Ortsführungen und die Arbeit des Handarbeitskreises aus zwölf aktiven Damen.
  • 10_12841
    Besuch im Spinn- und Handarbeitskreis des Heimatvereins Brochterbeck, August 2015: Hannelore Weßling (links) bei einer Stickerei. Sie organisiert heimatkundliche Ortsführungen und die Arbeit des Handarbeitskreises aus zwölf aktiven Damen.
  • 10_12842
    Besuch im Spinn- und Handarbeitskreis des Heimatvereins Brochterbeck, August 2015: Die Damen prüfen eine Stickanleitung.
  • 10_12843
    Besuch im Spinn- und Handarbeitskreis des Heimatvereins Brochterbeck, August 2015: Vorbereitung auf das Spinnen - Kardieren (Kämmen) der Rohwolle an der Trommelkarde. Die Wolle stammt aus der Schafschur von Bernd Engeler (Horstmersch) im April 2015 (siehe Bilder 10_12626 bis 10_12641).
  • 10_12844
    Besuch im Spinn- und Handarbeitskreis des Heimatvereins Brochterbeck, August 2015: Vorbereitung auf das Spinnen - Kardieren (Kämmen) der Rohwolle an der Trommelkarde. Die Wolle stammt aus der Schafschur von Bernd Engeler (Horstmersch) im April 2015 (siehe Bilder 10_12626 bis 10_12641).
  • 10_12845
    Besuch im Spinn- und Handarbeitskreis des Heimatvereins Brochterbeck, August 2015: Vorbereitung auf das Spinnen - Kardieren (Kämmen) der Rohwolle an der Trommelkarde. Die Wolle stammt aus der Schafschur von Bernd Engeler (Horstmersch) im April 2015 (siehe Bilder 10_12626 bis 10_12641).
  • 10_12846
    Besuch im Spinn- und Handarbeitskreis des Heimatvereins Brochterbeck, August 2015: Vorbereitung auf das Spinnen - Kardieren (Kämmen) der Rohwolle an der Trommelkarde. Die Wolle stammt aus der Schafschur von Bernd Engeler (Horstmersch) im April 2015 (siehe Bilder 10_12626 bis 10_12641).
  • 10_12847
    Besuch im Spinn- und Handarbeitskreis des Heimatvereins Brochterbeck, August 2015: Die kardierte (gekämmte) Rohwolle ist spinnfertig. Die Wolle stammt aus der Schafschur von Bernd Engeler (Horstmersch) im April 2015 (siehe Bilder 10_12626 bis 10_12641).
  • 10_12848
    Besuch im Spinn- und Handarbeitskreis des Heimatvereins Brochterbeck, August 2015: Die kardierte (gekämmte) Rohwolle ist spinnfertig. Die Wolle stammt aus der Schafschur von Bernd Engeler (Horstmersch) im April 2015 (siehe Bilder 10_12626 bis 10_12641).
  • 10_12849
    Besuch im Spinn- und Handarbeitskreis des Heimatvereins Brochterbeck, August 2015: Die Spinnerinnen des Handarbeitskreises verarbeiten die Wolle aus der Schafschur von Bernd Engeler (Horstmersch) im April 2015 (siehe Bilder 10_12626 bis 10_12641).
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...