Behindertenwesen


  • 01_1966
    Blindenanstalt in gotischer Bauweise (Zeichnung), unbekannt
  • 01_2551
    Körperbehinderte Kinder beim Kricketspiel vor Josefsheim Bigge (damals auch "Krüppelanstalt" genannt), gegründet 1904 durch den kath. Geistlichen Heinrich Sommer als Wohn- und Ausbildungsstätte für körperbehinderte Menschen, undatiert, um 1926? (vgl. 10_5749)
  • 01_2552
    Jugendliche Körperbehinderte bei der Ausbildung an der Drehbank im Josefsheim Bigge - gegründet 1904 durch den kath. Priester Heinrich Sommer als Wohn- und Ausbildungsstätte für körperbehinderte Menschen, undatiert, um 1926? (vgl. 10_5749)
  • 01_2744
    Die Taubstummenanstalt Büren, gegründet 1830, ab 1876 unter Verwaltung des Provinzialvervandes Westfalen (später Westfälische Schule für Gehörlose), undatiert, um 1910?
  • 03_3134
    Stift Tilbeck mit Kapelle (erbaut 1897-1899) und Wasserturm (erbaut 1907), Havixbeck. Stiftsgründung 1881 durch die Lehrerin Gertrud Teigelkemper als private Erziehungsanstalt für epileptische Kinder, seit 1899 unter Leitung von Ordensschwestern, Weiterentwicklung zur Wohn- und Arbeitsstätte für behinderte Menschen. Undatiert, um 1920?
  • 03_3138
    Stift Tilbeck, Havixbeck. Stiftsgründung 1881 durch die Lehrerin Gertrud Teigelkemper als private Erziehungsanstalt für epileptische Kinder, seit 1899 unter Leitung von Ordensschwestern, Weiterentwicklung zur Wohn- und Arbeitsstätte für behinderte Menschen. Undatiert, um 1920?
  • 03_3338
    Behindertenheim Eva von Tiele-Winkler Haus
  • 04_1522
    Stift Tilbeck mit Kapelle (erbaut 1897-1899), Havixbeck, 1959. Stiftsgründung 1881 durch die Lehrerin Gertrud Teigelkemper als private Erziehungsanstalt für epileptische Kinder, seit 1899 unter Leitung von Ordensschwestern, Weiterentwicklung zur Wohn- und Arbeitsstätte für behinderte Menschen.
  • 05_515
    Das Franz Arndt-Haus, 1922 gegründetes Kriegsinvalidenheim der Ev. Stiftung Volmarstein
  • 05_516
    Kriegsinvalidenheim Franz Arndt-Haus: Arbeit und Ausbildung von kriegsversehrten Frauen in der Nähwerkstatt (Ev. Stiftung Volmarstein)
  • 05_517
    Das Franz Arndt-Haus, 1922 gegründetes Kriegsinvalidenheim der Ev. Stiftung Volmarstein
  • 05_518
    Das Franz Arndt-Haus, 1922 gegründetes Kriegsinvalidenheim der Ev. Stiftung Volmarstein
  • 05_519
    Kriegsinvalidenheim Franz Arndt-Haus: Arbeit und Ausbildung von behinderten Männern in der Prothesenwerkstatt (Ev. Stiftung Volmarstein)
  • 05_520
    Kriegsinvalidenheim Franz Arndt-Haus: Arbeit und Ausbildung von behinderten Männern in der Schreinerei (Ev. Stiftung Volmarstein)
  • 05_521
    Kriegsinvalidenheim Franz Arndt-Haus: Arbeit und Ausbildung von kriegsversehrten Jugendlichen in der Buchbinderei (Ev. Stiftung Volmarstein)
  • 05_522
    Kriegsinvalidenheim Franz Arndt-Haus: Arbeit und Ausbildung von kriegsversehrten Männern und Jugendlichen in der Schusterwerkstatt (Ev. Stiftung Volmarstein)
  • 05_523
    Kriegsinvalidenheim Franz Arndt-Haus: Arbeit und Ausbildung von behinderten Männern in der Korbflechterei (Ev. Stiftung Volmarstein)
  • 05_524
    Das Franz Arndt-Haus, 1922 gegründetes Kriegsinvalidenheim der Ev. Stiftung Volmarstein
  • 05_607
    Blinder Pförtner im Rathaus Bielefeld
  • 05_608
    Behindertenwerkstatt: Kriegsblinder bei der Arbeit (V. Bodelschwinghschen Anstalten Bethel ?)
  • 05_609
    Behindertenwerkstatt: Kriegsblinder bei der Arbeit (V. Bodelschwinghschen Anstalten Bethel ?)
  • 05_610
    Behindertenwerkstatt: Kriegsblinder bei der Arbeit (V. Bodelschwinghschen Anstalten Bethel ?)
  • 05_611
    Behindertenwerkstatt: Kriegsblinder bei der Arbeit (V. Bodelschwinghschen Anstalten Bethel ?)
  • 05_612
    Behindertenwerkstatt: Kriegsblinder an einer Kartonheftmaschine (V. Bodelschwinghschen Anstalten Bethel?)
  • 05_613
    Behindertenwerkstatt: Kriegsblinder an einer Kartonheftmaschine (V. Bodelschwinghschen Anstalten Bethel?)
  • 05_647
    Schulfest, Provinzial-Blindenanstalt Warstein: Blinde Schüler bei einer Turnvorführung
  • 05_655
    V. Bodelschwinghsche Anstalten Bethel (Teilansicht im Vordergrund), Bielefeld - Blick von der Burg Sparrenberg, 1975.
  • 05_694
    Unterricht an der Gehörlosen-Berufsschule Bielefeld
  • 05_695
    Unterricht an der Gehörlosen-Berufsschule Bielefeld
  • 05_696
    Unterricht an der Gehörlosen-Berufsschule Bielefeld
  • 05_697
    Unterricht an der Gehörlosen-Berufsschule Bielefeld
  • 05_700
    Gebäude der Gehörlosenschule
  • 05_800
    V. Bodelschwinghsche Anstalten Bethel (Teilansicht im Vordergrund), Bielefeld - Blick von der Burg Sparrenberg, 1975.
  • 05_937
    Provinzial-Blindenanstalt Warstein, Ausbildung zur Stenotypistin: Berufsschülerin am Stenographen
  • 05_938
    Provinzial-Blindenanstalt Warstein: Kriegsblinde in der Umschulung zur Maschinenschreiberin
  • 05_939
    Provinzial-Blindenanstalt Warstein: Kriegsversehrte in der Umschulung zum Maschinenschreiber
  • 05_940
    Provinzial-Blindenanstalt Warstein: Schreibunterricht in Blindenschrift (Braille)
  • 05_941
    Provinzial-Blindenanstalt Warstein: Schreibunterricht in Blindenschrift (Braille)
  • 05_942
    Provinzial-Blindenanstalt Warstein: Schulklasse in der Bastelstunde
  • 05_943
    Provinzial-Blindenanstalt Warstein: Schulklasse in der Bastelstunde
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...