Gesellschaft


  • 01_37
    Pädagogische Akademie
  • 01_74
    Denkmal zu Ehren der verunglückten Bergleute der Zeche Minister Stein (11.02.1925)
  • 01_75
    Bergmann bei der Gartenarbeit
  • 01_128
    Die Overberg-Grundschule (links des Torbogens) und der "Saalbau" (Veranstaltungshaus) am Marktplatz
  • 01_248
    Kurhaus und Kurpark
  • 01_285
    Siegerländer Haubergswirtschaft: Kornhocken
  • 01_334
    Hengsteysee mit Ruhr-Lenne-Mündung am Tag der Brückeneinweihung Pfingsten 1930
  • 01_335
    Hengsteysee: Einweihung der Autobrücke am Klusenberg zu Pfingsten 1930
  • 01_366
    Volksfest (Schnadzug) vor dem Rathaus in Brilon
  • 01_367
    Schnadzug beim Überqueren des Quarts bei Hoppecke
  • 01_368
    Brauchtum: Schnadzug am Grenzstein bei Hoppecke
  • 01_566
    Pfarrhaus und Schule an der St. Pantaleon-Kirche in Lohne, ca. 1913.
  • 01_574
    Salinenwerk, ca. 1913.
  • 01_639
    Vereinigte Deutsche Metallwerke, Sanitätsraum
  • 01_759
    Schulhaus mit Obstgarten in Norddinker
  • 01_787
    Baumblüte vor dem Schulhaus in Nateln (coloriert)
  • 01_788
    Obstspaliere im Schulgarten in Nateln (coloriert)
  • 01_792
    Kahnfahrt auf der Lippe
  • 01_906
    Steinbogenbrücke über den Lippe-Kanal an der Ostendorfschule
  • 01_907
    Denkmal des Schuldirektors Ostendorf vor der Ostendorfschule (Aufnahmedatum geschätzt)
  • 01_914
    Friedrichstraße mit Friedrichschule am ehemaligen Schiffahrtskanal
  • 01_924
    Ruine des einstigen Badehauses, in Bad Waldliesborn
  • 01_1048
    Alte Dorfschule in Werthenbach (Rothaargebirge)
  • 01_1066
    Ehem. Stift Keppel, aufgenommen vom Kreuztaler Luftschiffkommandanten Otto van der Haegen aus dem Luftschiff LZ 9 - am 07.06.1915 gefallen beim Abschuss durch englische Jagdflieger über Gent (Belgien)
  • 01_1067
    Ehem. Stift Keppel, 1239-1811, als Prämonstratenserinnenkloster gegründet, ab 1871 Mädcheninternat, später Gymnasium (Aufnahme um 1920?)
  • 01_1087
    Die Wiesenbauschule
  • 01_1186
    Haus Brunnen, Höxter-Godelheim, im 18. Jh. errichtet an der um 1730 entdeckten Heilquelle, von den Äbten des Klosters Corvey als Sommerfrische genutzt, nach Säkularisierung in Privatbesitz. Undatiert, um 1920?
  • 01_1244
    Kurpark und Kurhaus - Wirkungsstätte des Arztes und Dichters F.W. Weber
  • 01_1246
    Das Badehaus
  • 01_1321
    Westfälisches Bauernmädel mit Pumpernickelbroten
  • 01_1451
    Das Kohlberghaus, Vereinsheim des Sauerländischen Gebirgsvereins, erbaut 1925 mit Ehrenhalle für die Gefallenen des 1. Weltkrieges
  • 01_1548
    Kurpark und Kurhaus Fürstenhof, um1940?
  • 01_1689
    Kaufhaus am Rathausplatz - gegenüber das Gymnasium mit dem Turm der abgebrochenen Minoritenkirche
  • 01_1696
    Fachwerkhäuser an der Pader unterhalb des Domes
  • 01_1702
    Kurhaus des Arminiusbades - ehemaliges 'Prinzenpalais', erbaut 1841/43  (Aufnahme um 1930?)
  • 01_1720
    Kurverwaltung und Trinkhalle an der Sonnenterrasse
  • 01_1733
    Ehem. Damenstift Neuenheerse (868-1810): Abteigebäude, um 1930?, später Nutzung als Gymnasium
  • 01_1734
    Ehem. Damenstift Neuenheerse (868-1810): Abteigebäude, um 1930?, später Nutzung als Gymnasium
  • 01_1735
    Ehem. Damenstift Neuenheerse (868-1810), Abteigebäude, um 1930?: Klosterportal mit Wappenkartusche
  • 01_1775
    Ehem. Zisterzienserkloster Hardehausen (1140-1803), um 1930?: Konventsgebäude mit Hof (seit 1949 kath. Landvolkshochschule Anton Heinen)
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...