Hangar


  • 01_4164
    Luftschiff LZ 127 Graf Zeppelin, in Betrieb 1928-1940: Einhallen in die Luftschiffhalle unter Einsatz von 300-500 Hilfskräften, Aufnahme undatiert, um 1930?
  • 01_4185
    Flugzeugbau: Montage der "Dornier-Wal" in einer Halle der Dornier Metallbau
  • 01_4186
    Verkehrsfliegerschule Staaken (bei Berlin): Montageübung zukünftiger Piloten an einer Junkers F. 13
  • 01_4189
    Zentralflughafen Berlin-Tempelhof: Blick von der Startbahn auf das Flughafengebäude und die Hangars
  • 01_4326
    Bodensee mit "Reichsballonhalle " (errichtet 1907-1908) und Zeppelin LZ IV, dem ersten in dieser Halle gebauten Luftschiff -  Aufnahme undatiert, um 1908?
  • 01_4330
    Die "Reichsballonhalle" auf dem Bodensee, erbaut 1907-1908 für die Konstruktion von Luftschiffen, Aufnahme undatiert, um 1908?
  • 03_1211
    Segelflugtag auf dem Flugplatz Loddenheide, vorn: die "Austria", seinerzeit größtes Segelflugzeug der Welt
  • 05_10648
    Sportflugplatz Greven um 1960
  • 05_10649
    Sportflugplatz Greven um 1960
  • 10_14218
    Verlassener Flugzeughangar auf dem 2006 stillgelegten Fliegerhorst Hopsten bei Hörstel-Dreierwalde - Blick aus dem Tower. Als Feldflugplatz eröffnet 1939 und ausgebaut zum Jagdbomber-Stützpunkt, nach 1945 zivile Nutzung. 1959 Wiederaufbau und NATO-Basis bis 2002, Restfunktion als Fluglehrzentrum bis 2006. Erwerb des südlichen Geländes durch die Stadt Hörstel 2019 zur Errichtung einer forensischen Landesklinik und eines Gewerbe-, Energie- und Innovationsparks. Ansicht im Juni 2019.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...