Naturforschung


  • 01_1330
    Schädel eines Höhlenbären (Hönnetal)
  • 01_1331
    Kiefer eines Höhlenlöwen (Hönnetal) - zum Vergleich ein Katzenkiefer
  • 01_1443
    Knochenfunde aus der Heinrichshöhle in Sundwig
  • 01_1489
    Aussichtsturm auf dem Kahlen Asten
  • 01_1639
    Mammutknochen (Fundort Lippeweiden)
  • 01_2059
    Fossiler Farnabdruck, entdeckt auf  Zeche Gneisenau, Dortmund-Derne
  • 01_2060
    Ammonitenabdrücke, entdeckt auf  Zeche Gneisenau, Dortmund-Derne
  • 01_2061
    Ammonitenfunde, entdeckt auf  Zeche Gneisenau, Dortmund-Derne
  • 01_2457
    Sammlung prähistorischer Knochenfunde in der Heinrichshöhle
  • 01_2463
    Skelett eines Höhlenbären aus der Heinrichshöhle (Standort: Gasthaus Meise)
  • 01_3637
    'Stubbenhorizont' in einem Braunkohlelager: Fossile Stümpfe tertiärer Sumpfzypressen
  • 01_3638
    Fund im Steinkohlenflöz; Fossiles Stammfragment eines Siegelbaumes aus dem Karbon
  • 01_4205
    Das Münchener Haus auf der Zugspitze (2963 m NN) im Wettersteingebirge (Luftbild)
  • 01_4335
    Der schwedische Polarforscher Salomon August Andrée (1854-1897) bei der Prüfung seines Fesselballons auf der Insel Danskøyavor vor dem Aufbruch in den tödlich endenden Flug zum Nordpol (Tromsoe, Norwegen), Juli 1897
  • 01_4337
    Zeichnung: Ballon im Flug, bestückt mit metereologischen Messinstrumenten
  • 01_4338
    Drachenboot Gna mit einem Hargrave-Drachen bei metereologischen Messungen auf dem Bodensee, undatiert, um 1908?
  • 01_4339
    Ballontandem zur metereologischen Messung, entwickelt von Prof. Hergefeld Anfang des 20. Jahrhunderts (Zeichnung), undatiert
  • 02_415
    Sonnenfotografie des amerikanischen Astronomen Lewis M. Rutherford, als Druckvorlage vom originalen Glasnegativ erstellt 1871 vom Münsteraner Fotopionier Friedrich Hundt
  • 02_416
    Sonnenfotografien des amerikanischen Astronomen Lewis M. Rutherford, als Druckvorlage vom originalen Glasnegativ erstellt 1871 vom Münsteraner Fotopionier Friedrich Hundt
  • 05_1630
    Versteinerung im Sandstein bei Hastehausen/Darup
  • 05_1921
    Naturdenkmal Doberg: Fundstätte tertiärer Fossilien und einstige Abbaustätte kalkhaltiger Mergel (Dünger)
  • 05_1944
    Naturdenkmal Doberg: Fundstätte tertiärer Fossilien und einstige Abbaustätte kalkhaltiger Mergel (Dünger)
  • 05_1945
    Naturdenkmal Doberg: Fundstätte tertiärer Fossilien und einstige Abbaustätte kalkhaltiger Mergel (Dünger)
  • 05_1946
    Naturdenkmal Doberg: Fundstätte tertiärer Fossilien und einstige Abbaustätte kalkhaltiger Mergel (Dünger)
  • 05_1947
    Naturdenkmal Doberg: Fundstätte tertiärer Fossilien und einstige Abbaustätte kalkhaltiger Mergel (Dünger)
  • 05_1948
    Naturdenkmal Doberg: Fundstätte tertiärer Fossilien und einstige Abbaustätte kalkhaltiger Mergel (Dünger)
  • 05_1949
    Naturdenkmal Doberg: Fundstätte tertiärer Fossilien und einstige Abbaustätte kalkhaltiger Mergel (Dünger)
  • 05_5899
    Der Astenturm auf dem verschneiten Kahlen Asten, erbaut 1884-1895, 1918 Ausbau zur Wetterstation des Wetteramtes Ess
  • 05_5900
    Der Astenturm auf dem Kahlen Asten, erbaut 1884-1895, Ausbau zur Wetterstation des Wetteramtes Essen 1918
  • 05_5901
    Der Astenturm auf dem verschneiten Kahlen Asten, erbaut 1884-1895, Ausbau zur Wetterstation des Wetteramtes Essen 1918
  • 05_5902
    Der Astenturm auf dem verschneiten Kahlen Asten, erbaut 1884-1895, Ausbau zur Wetterstation des Wetteramtes Essen 1918
  • 05_5903
    Der Astenturm auf dem verschneiten Kahlen Asten, erbaut 1884-1895, Ausbau zur Wetterstation des Wetteramtes Essen 1918
  • 05_5904
    Der Astenturm auf dem verschneiten Kahlen Asten, erbaut 1884-1895, 1918 Ausbau zur Wetterstation des Wetteramtes Ess
  • 05_5905
    Die Hochheide auf dem Kahlen Asten (Naturschutzgebiet) mit Blick zur Wetterstation "Astenturm"
  • 05_5906
    Der Astenturm auf dem verschneiten Kahlen Asten, erbaut 1884-1895, 1918 Ausbau zur Wetterstation des Wetteramtes Ess
  • 05_5907
    Der Astenturm auf dem verschneiten Kahlen Asten, erbaut 1884-1895, 1918 Ausbau zur Wetterstation des Wetteramtes Ess
  • 05_5908
    Die Hochheide auf dem Kahlen Asten (Naturschutzgebiet) mit Blick zur Wetterstation "Astenturm"
  • 05_5909
    Einkehrende Skifahrer am Astenturm auf dem Kahlen Asten
  • 05_5910
    Die Hochheide auf dem Kahlen Asten (Naturschutzgebiet) mit Blick zur Wetterstation "Astenturm"
  • 05_5911
    Der Astenturm auf dem verschneiten Kahlen Asten, erbaut 1884-1895, 1918 Ausbau zur Wetterstation des Wetteramtes Essen
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...