Slg. Siepmann/Heckmann

Slg. Siepmann/Heckmann
  • Motive

    Teil 1: Ortsimpressionen aus Herdecke (Schwerpunkt), Dortmund, Hagen und Wetter (undatiert, geschätzt um 1910), Freizeit an der Ruhr, Geselligkeiten

    Teil 2: Dokumentagion aller Gebäude entlang der Herdecker Haupstraße 1939

  • Entstehungszeitraum

    1910 bis 1939

  • Umfang

    114 Motive

  • Bedeutung

    Stadtporträt Herdeckes zwischen 1910 und 1939. Die Aufnahmen von 1910 wurden von Rudolf Siepmann erstellt. Die fotografische Dokumentation der Herdecker Hauptstraße von 1939 entstammt vermutlich einer amtlichen Vermessungsaktion, der Urheber dieser Fotografien ist nicht bekannt.


  • 03_4183
    Blick vom "Uhlenkopf" zwischen "Nacken" und Harkortberg auf Herdecke. Rechts: Wetterstraße mit kath. Kirche (hinter dem Bahndamm). Mitte: Ev. Kirche und Firma Dörken. Links: Firma "Idealspaten" und Fassfabrik Buchwald. Undatiert, um 1910?
  • 03_4184
    Hagener Straße am Südufer der Ruhr (Stadtgebiet Hagen) mit Blick auf Herdecke und die Türme der katholischen Kirche (Mitte) und der evangelischen Kirche (rechts). Undatiert, um 1910?
  • 03_4185
    Herdecke, Am Mühlengraben - Blick Richtung Altstadt. Zuschüttung des Mühlengrabens Ende der 1950er Jahre wegen des Baus des Hengsteysees. Undatiert, um 1910?
  • 03_4186
    Herdecke-Oberstadt, "An der Walkmühle" (Kiewitzheide). Blick aus Richtung Bahnhofstraße. Im Hintergrund die Ardeyhöhen Rehberg (links) und Wienberg (rechts). Undatiert, um 1920?
  • 03_4187
    Herdecke, Hauptstraße: Torbogen zwischen den Häusern Nr. 3 (zeitweiliges Rathaus) und Nr 5, errichtet 1676 und 1952 um 20 m nach hinten versetzt. Links: Rathausschaukasten für amtliche Mitteilungen. Undatiert, um 1920?
  • 03_4188
    Herdecke, Hauptstraße 1: Fachwerkgebäude und Apotheke Becker (Hausnummer 1a) Höhe Kornmarkt - ab 1937 Standort des Sackträgerbrunnens. Undatiert, um 1920?
  • 03_4189
    Herdecke, Frühlingsstraße - im Hintergrund der Gartenbaubetrieb G. und L. Bredenbrücher. Undatiert, um 1920?
  • 03_4190
    Herdecke, Kampstraße: Blick aus Richtung Mühlenstraße stadteinwärts. Rechts: Gemüsebete der Quartiersbewohner auf einem Baugrundstück an der Straße (später Standort einer privaten Garagenanlage). Undatiert, um 1920?
  • 03_4191
    Herdecke, Wetterstraße: Kavallerietruppe Höhe Gasthaus Hermann Hax nahe der katholischen Kirche (hinten links verdeckt). Undatiert, um 1910?
  • 03_4192
    Herdecke, Wetterstraße 62: Geschäftshaus Heinrich Schnitzler - Buchbinder, Buchhändler, Postkartenverleger und Ende 19. Jh. zeitweise Herausgeber der "Herdecker Zeitung". Undatiert, vor oder um 1910. Nach einer Änderung des Hausnummernsystems zwischen 1910 und 1913 Standort heute: Wetterstraße 6 an der Mündung Friedensstraße.
  • 03_4193
    Hochwasser in Herdecke: Überschwemmter Bachplatz mit Frühlingsstraße (rechts). Undatiert, um 1910?
  • 03_4194
    Hochwasser in Herdecke, Standort unbezeichnet. Undatiert, um 1910?
  • 03_4195
    Die Dortmunder Landstraße bei Herdecke (Blick Richtung Stadt) Höhe Straße "Herdecker Bach". Hinter den Bäumen: Haus Herdecker Bach 10 mit dem Ausflugslokal "Bachforelle" (Familie Saure). Undatiert, um 1910?
  • 03_4196
    Ruhr mit Ardeygebirge bei Herdecke. Rechts: Harkortberg mit Harkort-Turm, links: Stadtsilhouette von Wetter. Undatiert, um 1910?
  • 03_4197
    Bei Herdecke: Kahnfähre auf der Ruhr "am Schiffswinkel". Im der Hintergrund der "Sonnenstein". Undatiert, um 1910?
  • 03_4198
    Herdeckes Flussbadeanstalt an der Ruhr mit hölzernem Nichtschwimmerbecken - Standort am Bleichstein in der Nähe der Staustufe "Stiftsmühle". Allee im Hintergrund: Chaussee Hagener Landstraße Richtung Hagen-Eckesey. Undatiert, um 1910?
  • 03_4199
    Badevergnügen an der Ruhr bei Herdecke. Undatiert, um 1910?
  • 03_4200
    Herdecker Mühlenschlacht an der Ruhr nahe der Volmemündung, ab 1930 Standort des Laufwasserkraftwerkes "Stiftsmühle". Undatiert, um 1910?
  • 03_4201
    Maler August Siepmann, Bruder des Fotografen Rudolf Siepmann, an der Ruhr Höhe Herdecker Mühlenschlacht, ab 1930 Standort des Laufwasserkraftwerkes "Stiftsmühle".  Undatiert, um 1910?
  • 03_4202
    Ardeygebirge bei Herdecke: Blick vom "Nacken" auf den Harkortsee, aufgestaut als Flusskläranlage im Lauf der Ruhr 1928-1931. Im Hintergrund rechts der Harkortberg mit Harkort-Turm (rechts), links die Stadtsilhouette von Wetter. Undatiert, um 1910?
  • 03_4203
    Feldflur bei Herdecke-Ostende, undatiert, um 1910?
  • 03_4204
    Die "Teufelskanzel" auf der Ostseite des Harkortberges (Kleff) im Ardeygebirge bei Wetter. Undatiert, um 1920?
  • 03_4205
    Heuernte auf den Ruhrwiesen nahe des Cuno-Kraftwerkes (erbaut ab 1908) an Stadtgrenze Herdecke/Wetter (genannt "Zillertal"), ab 1928 Staugebiet des Harkortsees. Im Hintergrund: Gebäude des "Kommunalen Elektrizitätswerks Mark", errichtet 1907. Undatiert, um 1910?
  • 03_4206
    Herdecke, Kiewitzheide: Viehweide mit Bach unterhalb des Rehbergs, später Straßenverlauf "An der Walkmühle". Undatiert, um 1910?
  • 03_4207
    Ruhrtal bei Herdecke oberhalb der Villa Hösch und der "Elektromark" - vorn: Gästehaus ("Waldhaus") der Villa Hoesch. Im Hintergrund: Die Ruhr im natürlichen Flussbett vor Aufstauung des Harkortsees 1931. Undatiert, um 1910?
  • 03_4208
    Das "Waldhaus" oberhalb der Ruhr bei Herdecke - Gästehaus der benachbarten Villa Hösch. Undatiert, um 1910?
  • 03_4209
    Das "Waldhaus" oberhalb der Ruhr bei Herdecke - Gästehaus der benachbarten Villa Hösch. Undatiert, um 1910?
  • 03_4210
    Kaiser-Wilhelm-Denkmal in Dortmund-Hohensyburg. Undatiert, um 1910?
  • 03_4211
    Herdecke, Villa des Hagener Unternehmers Funke am Ufer des Hengsteysees. Undatiert, um 1910?
  • 03_4212
    Gesellige Bierrunde - vermutlich in der Gaststätte Bien (Inhaber Honschoff), Hauptstraße, Herdecke. Undatiert, um 1912?
  • 03_4213
    Rauchpause auf dem Plumpsklo, Herdecke, undatiert, um 1910?
  • 05_11409
    Herdeckes ältestes Fachwerkhaus, Hauptstraße 1 am Kornmarkt - erbaut 1583, vom 17. bis 19. Jahrhundert in Funktion als Kornspeicher, 1874-1912 Blaufärberei der Firma Habig, ab 1937 Standort des Sackträgerbrunnens. Undatierte Vermessungsdokumentation der damaligen "Adolf-Hitler-Straße" [nach 1937].
  • 05_11410
    Herdeckes ältestes Fachwerkhaus, Hauptstraße 1 am Kornmarkt - erbaut 1583, vom 17. bis 19. Jahrhundert in Funktion als Kornspeicher, 1874-1912 Blaufärberei der Firma Habig. Vorn: der Sackträgerbrunnen, aufgestellt 1937. Undatierte Vermessungsdokumentation der damaligen "Adolf-Hitler-Straße" [nach 1937].
  • 05_11411
    Herdecke, Hauptstraße 1/1a: Fachwerkhaus von 1583 (links) und Apotheke Becker am Kornmarkt - vorn: der 1937 aufgestellte Sackträgerbrunnen. Undatierte Vermessungsdokumentation der damaligen "Adolf-Hitler-Straße" [nach 1937].
  • 05_11412
    Herdecke, Hauptstraße 2: Bäckerei und Konditorei Wenning. Undatierte Vermessungsdokumentation der damaligen "Adolf-Hitler-Straße" [nach 1937].
  • 05_11413
    Herdecke, Hauptstraße 3: Fachwerkgebäude mit Modegeschäft Paul Berghoff. Undatierte Vermessungsdokumentation der damaligen "Adolf-Hitler-Straße" [nach 1937]
  • 05_11414
    Herdecke, Hauptstraße: Gebäude Hausnummer 3 und 5 Höhe Mündung Wilhelm-Gräfe-Straße. Undatierte Vermessungsdokumentation der damaligen "Adolf-Hitler-Straße" [nach 1937].
  • 05_11415
    Herdecke, Hauptstraße 4: Sattlerei und Polsterei Hausherr. Undatierte Vermessungsdokumentation der damaligen "Adolf-Hitler-Straße" [nach 1937].
  • 05_11416
    Herdecke, Hauptstraße 5: Schieferverkleidetes Mehrfamilienhaus Höhe Mündung Sonnenscheinstraße - später Wilhelm-Gräfe-Straße. Undatierte Vermessungsdokumentation der damaligen "Adolf-Hitler-Straße" [nach 1937].
  • 05_11417
    Herdecke, Hauptstraße 6: Wohnhaus mit Lebensmittelgeschäft - rechts: Sattlerei und Polsterei Hausherr. Undatierte Vermessungsdokumentation der damaligen "Adolf-Hitler-Straße" [nach 1937]
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...