Anstaltskapelle, Hospitalkapelle


  • 01_3022
    St. Joseph-Kapelle am Herzebrocker Krankenhaus, Barock, bez. 1706, erweitert 1901
  • 01_3160
    Krankenhaus mit Kapelle in Sendenhorst. Undatiert, um 1930?
  • 03_3337
    Kapelle am Augustinushaus
  • 04_1243
    Die Marienburg-Kapelle, Kapelle der Erziehungsanstalt Marienburg
  • 04_1522
    Stift Tilbeck mit Kapelle (erbaut 1897-1899), Havixbeck, 1959. Stiftsgründung 1881 durch die Lehrerin Gertrud Teigelkemper als private Erziehungsanstalt für epileptische Kinder, seit 1899 unter Leitung von Ordensschwestern, Weiterentwicklung zur Wohn- und Arbeitsstätte für behinderte Menschen.
  • 04_2469
    St. Joseph-Kapelle am Herzebrocker Krankenhaus, Barock, bez. 1706, erweitert 1901
  • 04_2470
    St. Joseph-Kapelle am Herzebrocker Krankenhaus, Barock, bez. 1706, erweitert 1901
  • 05_7613
    Marien-Hospital in Alt-Marl, 1961- neu erbaute Krankenhauskapelle (Hervester Straße 57).
  • 05_7614
    Neu erbaute Krankenhaus-Kapelle am Marien-Hospital in Marl, Hervester Straße 57, einem Krankenhaus mit verschiedenen Fachabteilungen im Stadtteil Alt-Marl
  • 05_7615
    Marien-Hospital in Alt-Marl, 1961 - neu erbaute Krankenhauskapelle (Hervester Straße 57).
  • 05_7701
    Alte Postkartenansicht: Der Westwall mit Blick auf das St. Elisabeth-Hospital, um 1920?
  • 05_7702
    Alte Postkartenansicht: Der Westwall mit Blick auf das St. Elisabeth-Hospital
  • 05_7703
    Alte Postkartenansicht: Garten am Westwall mit Blick auf das St. Elisabeth-Hospital
  • 05_9086
    St. Joseph-Kapelle am Herzebrocker Krankenhaus, Barock, bez. 1706, erweitert 1901
  • 05_11067
    Stift Tilbeck mit Kapelle (erbaut 1897-1899), Havixbeck, 1952. Stiftsgründung 1881 durch die Lehrerin Gertrud Teigelkemper als private Erziehungsanstalt für epileptische Kinder, seit 1899 unter Leitung von Ordensschwestern, Weiterentwicklung zur Wohn- und Arbeitsstätte für behinderte Menschen.
  • 05_11791
    Treise-Kapelle in Warstein (benannt nach dem Bach Treise) auf dem Gelände der 1905-1911 erbauten psychiatrischen Heilanstalt Warstein. [Die Kapelle liegt heute am Rande des Klinikgeländes und wurde 1985 zur Gedenkstätte für die Warsteiner Opfer der nationalsozialistischen Euthanasieprogramme erklärt.] Undatiert, vor 1905/1911?
  • 05_11825
    Provinzial-Heilanstalt Warstein im Ortsteil Suttrop, Teilansicht mit Gutshofgelände an der Lindenstraße und Treise-Kapelle (Bildmitte). Anstaltsgründung 1902 durch den Provinzialverband Westfalen, erbaut 1903-1905/1911. Undatiert, um 1930?
  • 05_11858
    Kapelle, Provinzial-Heilanstalt Warstein (Küchenhaus): Andachtsraum der Vinzentinerinnen (Krankenpflege-Orden), ab 1919 tätig in der Betreuung der Anstaltspatienten. Undatiert.
  • 05_11859
    Kapelle, Provinzial-Heilanstalt Warstein (Küchenhaus): Andachtsraum der Vinzentinerinnen (Krankenpflege-Orden), ab 1919 tätig in der Betreuung der Anstaltspatienten. Undatiert.
  • 05_11860
    Kapelle, Provinzial-Heilanstalt Warstein (Küchenhaus): Andachtsraum der Vinzentinerinnen (Krankenpflege-Orden), ab 1919 tätig in der Betreuung der Anstaltspatienten. Undatiert.
  • 05_11861
    Kapelle, Provinzial-Heilanstalt Warstein (Küchenhaus): Andachtsraum der Vinzentinerinnen (Krankenpflege-Orden), ab 1919 tätig in der Betreuung der Anstaltspatienten. Undatiert.
  • 05_11862
    Kapelle, Provinzial-Heilanstalt Warstein (Küchenhaus): Andachtsraum der Vinzentinerinnen (Krankenpflege-Orden), ab 1919 tätig in der Betreuung der Anstaltspatienten - hier geschmückt für eine Trauung. Undatiert, nach 1919.
  • 05_11863
    Kapelle, Provinzial-Heilanstalt Warstein (Küchenhaus): Andachtsraum der Vinzentinerinnen (Krankenpflege-Orden), ab 1919 tätig in der Betreuung der Anstaltspatienten. Undatiert.
  • 05_11864
    Kapelle, Provinzial-Heilanstalt Warstein (Küchenhaus): Andachtsraum der Vinzentinerinnen (Krankenpflege-Orden), ab 1919 tätig in der Betreuung der Anstaltspatienten. Undatiert.
  • 05_11865
    Kapelle, Provinzial-Heilanstalt Warstein (Küchenhaus): Andachtsraum der Vinzentinerinnen (Krankenpflege-Orden), ab 1919 tätig in der Betreuung der Anstaltspatienten. Undatiert.
  • 05_11866
    Kapelle, Provinzial-Heilanstalt Warstein (Küchenhaus): Andachtsraum der Vinzentinerinnen (Krankenpflege-Orden), ab 1919 tätig in der Betreuung der Anstaltspatienten. Undatiert.
  • 05_11867
    Kapelle, Provinzial-Heilanstalt Warstein (Küchenhaus): Andachtsraum der Vinzentinerinnen (Krankenpflege-Orden), ab 1919 tätig in der Betreuung der Anstaltspatienten. Undatiert.
  • 10_2652
    Die Kapelle des Antoniusheimes
  • 10_2653
    Kapelle des Antoniusheimes, Blick auf den Altar (Renaissance, 1636)
  • 10_5570
    Provinzial-Heilanstalt Lippstadt-Eickelborn, ev. Kapelle, um 1928? Anstaltsgründung 1882, später Westfälische Klinik für Psychiatrie Lippstadt. Undatiert.
  • 10_5572
    Provinzial-Heilanstalt Lippstadt-Eickelborn, kath. Kirche, um 1928? Anstaltsgründung 1882, später Westfälische Klinik für Psychiatrie Lippstadt. Undatiert.
  • 10_5601
    Anstaltskapelle, Provinzial-Heilanstalt Münster-Marienthal (Hauptgebäude), um 1928?
  • 10_5626
    Provinzial-Hebammenanstalt Bochum: Taufraum in der Säuglingsklinik
  • 10_6159
    St. Johannes-Stift Marsberg, 1955: Klinikkapelle der Westfälischen Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie.
  • 10_6294
    Krankenhauskapelle der neuen Haard-Klinik, LWL-Klinik Marl-Sinsen für Kinder- und Jugendpsychiatrie, erbaut 1968-1974.
  • 10_8808
    Stift Tilbeck mit Kapelle (erbaut 1897-1899), Havixbeck, 2006. Stiftsgründung 1881 durch die Lehrerin Gertrud Teigelkemper als private Erziehungsanstalt für epileptische Kinder, seit 1899 unter Leitung von Ordensschwestern, Weiterentwicklung zur Wohn- und Arbeitsstätte für behinderte Menschen.
  • 10_8809
    Stift Tilbeck mit Kapelle (erbaut 1897-1899), Havixbeck, 2006. Stiftsgründung 1881 durch die Lehrerin Gertrud Teigelkemper als private Erziehungsanstalt für epileptische Kinder, seit 1899 unter Leitung von Ordensschwestern, Weiterentwicklung zur Wohn- und Arbeitsstätte für behinderte Menschen.
  • 10_8812
    Kapelle von Stift Tilbeck, erbaut 1897-1899.
  • 10_8813
    Kapelle von Stift Tilbeck, erbaut 1897-1899.
  • 10_8814
    Kapelle von Stift Tilbeck, erbaut 1897-1899, Glasmalereifenster und Flügelaltar im Chorraum.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...