Treisekapelle, Treise-Kapelle


  • 05_11791
    Treise-Kapelle in Warstein (benannt nach dem Bach Treise) auf dem Gelände der 1905-1911 erbauten psychiatrischen Heilanstalt Warstein. [Die Kapelle liegt heute am Rande des Klinikgeländes und wurde 1985 zur Gedenkstätte für die Warsteiner Opfer der nationalsozialistischen Euthanasieprogramme erklärt.] Undatiert, vor 1905/1911?
  • 05_11825
    Provinzial-Heilanstalt Warstein im Ortsteil Suttrop, Teilansicht mit Gutshofgelände an der Lindenstraße und Treise-Kapelle (Bildmitte). Anstaltsgründung 1902 durch den Provinzialverband Westfalen, erbaut 1903-1905/1911. Undatiert, um 1930?
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...