Immigrant, Immigrantin, Zuwanderer, Migrationshintergrund


  • 03_4016
    Die ersten Gastarbeiter in Castrop-Rauxel: Jugoslawen beim Abriss von Straßenbahnschienen, undatiert, 1960er Jahre
  • 03_4017
    Die ersten Gastarbeiter in Castrop-Rauxel: Jugoslawen beim Abriss von Straßenbahnschienen, undatiert, 1960er Jahre
  • 03_4116
    "Milch zum alten Preis" - Gemischtwarenladen in Castrop-Rauxel-Ickern
  • 10_10535
    Angelika Wollschläger: "Multikulti" - Dönerladenbesitzer im Fußballweltmeisterschaftsfieber (Herne)
  • 10_11455
    Geschäftsinhaber Aziz Mahadavi in seinem Kiosk und Presseshop an der Münsteraner Neubrückenstraße, nach 5 Jahren an der Hammer Straße von seinem Bruder übernommen im Jahr 2000
  • 10_11456
    Geschäftsinhaber Aziz Mahadavi in seinem Kiosk und Presseshop an der Münsteraner Neubrückenstraße, nach 5 Jahren an der Hammer Straße von seinem Bruder übernommen im Jahr 2000
  • 10_13018
    Menschen in Brochterbeck: Martina Lampe (Mitte), Stellvtr. Vorsitzende des Kirchenvorstandes Heilig Kreuz und Ansprechpartnerin im örtlichen "Arbeitskreis Flüchtlinge" - hier mit einer von drei Flüchtlingsfamilien aus dem Iran, Serbien und Mazedonien, die im alten Küsterhaus am Mühlenteich Unterkunft gefunden haben. Dezember 2015.
  • 10_13019
    Menschen in Brochterbeck: Martina Lampe, Stellvtr. Vorsitzende des Kirchenvorstandes Heilig Kreuz und Ansprechpartnerin im örtlichen "Arbeitskreis Flüchtlinge" - hier mit Asylsuchenden, die neben weiteren Flüchtlingen aus dem Iran, Serbien und Mazedonien im alten Küsterhaus am Mühlenteich Unterkunft gefunden haben. Dezember 2015.
  • 10_13020
    Menschen in Brochterbeck: Martina Lampe (links), Stellvtr. Vorsitzende des Kirchenvorstandes Heilig Kreuz und Ansprechpartnerin im örtlichen "Arbeitskreis Flüchtlinge" - hier mit einer von drei Flüchtlingsfamilien aus dem Iran, Serbien und Mazedonien, die im alten Küsterhaus am Mühlenteich Unterkunft gefunden haben. Dezember 2015.
  • 10_13021
    Menschen in Brochterbeck: Martina Lampe (links), Stellvtr. Vorsitzende des Kirchenvorstandes Heilig Kreuz und Ansprechpartnerin im örtlichen "Arbeitskreis Flüchtlinge" - hier mit einer von drei Flüchtlingsfamilien aus Serbien, Mazedonien und dem Iran, die im alten Küsterhaus am Mühlenteich Unterkunft gefunden haben. Dezember 2015.
  • 10_13022
    Menschen in Brochterbeck: Martina Lampe (links), Stellvtr. Vorsitzende des Kirchenvorstandes Heilig Kreuz und Ansprechpartnerin im örtlichen "Arbeitskreis Flüchtlinge" - hier mit einer von drei Flüchtlingsfamilien aus dem Iran, Serbien, und Mazedonien, die im alten Küsterhaus am Mühlenteich Unterkunft gefunden haben. Dezember 2015.
  • 10_13023
    Menschen in Brochterbeck: Martina Lampe (links), Stellvtr. Vorsitzende des Kirchenvorstandes Heilig Kreuz und Ansprechpartnerin im örtlichen "Arbeitskreis Flüchtlinge" - hier mit einer von drei Flüchtlingsfamilien aus dem Iran, Serbien und Mazedonien, die im alten Küsterhaus am Mühlenteich Unterkunft gefunden haben. Vorn: Arian, inzwischen Schüler der örtlichen Grundschule und Kicker im Fußballverein. Dezember 2015.
  • 10_13024
    "Arbeitskreis Flüchtlinge" in Brochterbeck: Die vierzehnjährige Ladan hat mit ihrer Familie neben weiteren Flüchtlingen aus drei Nationen im alten Küsterhaus am Mühlenteich Unterkunft gefunden und ist fleissige Schülerin an der Bruder Klaus-Schule. Dezember 2015.
  • 10_13333
    Opel Bochum, 1990: Pausenecke in der Montagehalle - Werk I, Bochum-Laer, Dannenbaumstraße. Produktionsbetrieb 1962-2014.
  • 11_1370
    Ehemaliger türkischer Gastarbeiter mit seiner Familie in der Zechensiedlung Schüngelberg, Gelsenkirchen-Buer, erbaut ab 1903 als Wohnkolonie der Zeche Hugo (unter Denkmalschutz)
  • 11_2392
    Ladeninhaber in seinem Lebensmittelmarkt "Tugra Kultur Merkezi“ im türkischen Kulturzentrum "Tugra Kultur Zentrum", Gelsenkirchen-Bulmke-Hüllen, Kesselstraße 25-27
  • 11_2393
    Lebensmittelmarkt "Tugra Kultur Merkezi“ im türkischen Kulturzentrum "Tugra Kultur Zentrum", Gelsenkirchen-Bulmke-Hüllen, Kesselstraße 25-27
  • 11_2394
    Lebensmittelmarkt "Tugra Kultur Merkezi“ im türkischen Kulturzentrum "Tugra Kultur Zentrum", Gelsenkirchen-Bulmke-Hüllen, Kesselstraße 25-27
  • 11_2395
    Lebensmittelmarkt "Tugra Kultur Merkezi“ im türkischen Kulturzentrum "Tugra Kultur Zentrum", Gelsenkirchen-Bulmke-Hüllen, Kesselstraße 25-27
  • 11_2400
    Ladeninhaber vor seinem Lebensmittelmarkt "Tugra Kultur Merkezi“ im Gemeinde- und Moscheegebäude "Tugra Kultur Zentrum", Gelsenkirchen-Bulmke-Hüllen, Kesselstraße 25-27
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...