Geschichtswettbewerb 2014 – Bildauswahl zum Thema Armut


  • 01_3701
    Zeche Hedwigs Wunsch, Kohleseparationshalle: Kinder beim Handauslesen des tauben Gesteins am Leseband
  • 01_3702
    Zeche Hedwigs Wunsch, Kohleseparationshalle: Mädchen mit steinbeladener Lore auf dem Weg zur Abraumhalde
  • 01_4561
    Der Erste Weltkrieg an der "Heimatfront": Essensausgabe aus einer fahrbaren "Gulaschkanone" an die Zivilbevölkerung in Berlin
  • 01_4562
    Der Erste Weltkrieg an der "Heimatfront", Winter 1917: Frauen durchsuchen Schlackenhalden nach Kohlen (Deutschland, Aufnahmeort unbekannt)
  • 01_4580
    Notwohnung in einer Sektkellerei in Reims (Frankreich)
  • 01_4586
    Weimarer Republik: Schulspeisung durch Quäker 1920
  • 01_4856
    Reiseorte des Dichters Weber: Neapel, Straßenkinder in einer Gasse der Stadt
  • 01_4884
    Ersten Weltkrieg: Polnische Juden beim Verkauf von Fleischwaren an deutsche Soldaten an der Ostfront
  • 01_4922
    Kriegsschauplatz Polen ca. 1916: Hungernde Polen warten auf Essensreste vor einem deutschen Reservelazarett
  • 01_5232
    Erster Weltkrieg: Kleiderausgabe an Kriegsflüchtlinge aus Ostpreußen
  • 01_5277
    Erster Weltkrieg: Lebensmittelkarten und Frauen bei einer Sammlung im sogenannten 'Kohlrübenwinter' 1917
  • 01_5299
    Weimarer Republik: Wartende Bedürftige vor der Volksküche
  • 01_5329
    Jugendliche Arbeitslose in der Weimarer Republik, undatiert
  • 03_513
    Kinder vor dem Armenhaus in der Zwölf-Männer-Gasse
  • 03_3722
    Bochum-Wiemelhausen, Knappenstraße: Baufälliges Fachwerkwohnhaus neben einem Werksgebäude, undatiert, um 1928?
  • 03_3724
    Bochum-Wiemelhausen, Am Kuhlenkamp: Baufälliges Backsteinwohnhaus mit Hofdurchgang, undatiert, 1920er Jahre
  • 03_3725
    Bochum-Mitte, Gerberstraße: Baufällige Fachwerkhäuserzeile in Nachbarschaft eines Industriegeländes, undatiert, 1920er Jahre
  • 03_3727
    Bochum-Wiemelhausen, Knappenstraße: Baufälliges Backsteinwohnhaus neben einem Werksgebäude, Ansicht der mit Holzlatten verschalten Hofseite, undatiert, 1920er Jahre
  • 03_3767
    Kaum befenstertes Fachwerkgebäude an der Kurfürstenstraße 116, ohne Ortangabe, wahrscheinlich Gelsenkirchen, undatiert, 1920er Jahre? (Innenaufnahme 03_3768 möglicherweise gleiches Gebäude)
  • 03_3768
    Achtköpfige Familie in ihrem Küchen- und Wohnraum, im Hintergrund die Schlafkammer, ohne Ortsangabe, wahrscheinlich Gelsenkirchen, Kurfürstenstraße 116 (siehe Bild Nr. 03_3767), undatiert, 1920er Jahre Nr. 248; Fotograf: H. Werland, Herten-Westerholt/Gelsenkirchen-Buer-Hassel
  • 03_3774
    Hagen, Selbecker Straße 56 (Originalangabe), baufälliges Fachwerkhaus, Rückseite (Originalangabe), undatiert, um 1920er Jahre
  • 03_3795
    Schmallenberg-Bracht, Haus Josef Schulte, undatiert, 1920er Jahre
  • 03_3801
    Schmallenberg-Fredeburg, 200 Jahre altes Fachwerkhaus Am Hügel 4: Baufälliger Küchenraum über dem Schweinestall, durchdrungen von Stallgeruch, Aufnahme undatiert, 1920er Jahre
  • 03_3807
    Gronau, Arbeitersiedlung Fabrikstraße 121: Blick in einen Wohn-Schlaf-Raum, undatiert, 1920er Jahre
  • 03_3823
    Höxter, Neue Straße 11, um 1925: Städtisches Fachwerkhaus mit maroder Bausubstanz Ecke Fuhlenstraße, später abgebrochen.
  • 03_3829
    Minden-Aminghausen, Heimarbeit in einer Eisenbahnwaggon-Siedlung, errichtet 1929 von der Stadt Minden als Notunterkunft für 14 Familien, undatiert, um 1929?
  • 03_3830
    Alter Eisenbahnwagen als Notwohnung, Ort unbekannt, undatiert, 1920er Jahre - evtl. Teil einer Waggonsiedlung in Minden-Aminghausen [vgl. 03_3826-3829]
  • 03_3869
    Städtisches Wohnhaus mit maroder Fassade in der "Brinkstraße 20" - Stadt nicht genannt, möglich: Brink in Münster, Brinkstraße in Bochum, Dortmund oder Gelsenkirchen. Undatiert, 1920er Jahre. Fotograf nicht überliefert, zugeschrieben Ernst Krahn.
  • 03_3872
    Baufälliger Kotten eines alten Ehepaares, undatiert, 1920er Jahre - Ort und Fotograf nicht überliefert, zugeschrieben Ernst Krahn
  • 03_3880
    Enge Gasse mit baufaufälligem Fachwerkhaus, Ort unbekannt, undatiert, 1920er Jahre
  • 03_3883
    Notwohnung für 7 Personen in einem baufälligen Holzschuppen, undatiert, 1920er Jahre - Ort und Fotograf nicht überliefert, zugeschrieben Ernst Krahn
  • 03_3886
    Münster-Süd, Barackensiedlung an der Hammer Straße, undatiert, 1920er Jahre?
  • 03_3889
    Hausflur mit maroder Decke und verschimmelten Wänden, undatiert, 1920er Jahre - Ort und Fotograf nicht überliefert, zugeschrieben Ernst Krahn
  • 03_3892
    Beengter Wohn-Schlaf-Raum in einer Holzbaracke, Ort unbekannt, undatiert, 1920er Jahre
  • 03_3893
    Beengter Wohn-Schlaf- und Küchenraum für 3 Erwachsene und 2 Kinde, undatiert, 1920er Jahre - Ort und Fotograf nicht überliefert, zugeschrieben Ernst Krahn
  • 03_3897
    Durchhängende Decke in einem Küchenraum mit Herdstelle und Waschmaschine (inks), undatiert, 1920er Jahre - Ort und Fotograf nicht überliefert, zugeschrieben Ernst Krahn
  • 03_4007
    Mutter mit Kindern in der Notunterkunft "Auf der Haard", Castrop-Rauxel-Habinghorst, undatiert, Ende 1950er Jahre
  • 05_11297
    Pferdemarkt Telgte, 1949: Luftballonverkäufer
  • 08_761
    Reeken-Maria Veen: Arbeiter mit Gespann auf dem Weg zur Arbeiterkolonie Maria-Veen (Armen- und Obdachlosenheim)
  • 10_7773
    Sintifamilie vor ihrem Zelt (bei Borghorst), um 1930?
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...