Gastarbeiter, Arbeitsmigration, Migrationshintergrund


  • 03_4016
    Die ersten Gastarbeiter in Castrop-Rauxel: Jugoslawen beim Abriss von Straßenbahnschienen, undatiert, 1960er Jahre
  • 03_4017
    Die ersten Gastarbeiter in Castrop-Rauxel: Jugoslawen beim Abriss von Straßenbahnschienen, undatiert, 1960er Jahre
  • 10_13333
    Opel Bochum, 1990: Pausenecke in der Montagehalle - Werk I, Bochum-Laer, Dannenbaumstraße. Produktionsbetrieb 1962-2014.
  • 11_1370
    Ehemaliger türkischer Gastarbeiter mit seiner Familie in der Zechensiedlung Schüngelberg, Gelsenkirchen-Buer, erbaut ab 1903 als Wohnkolonie der Zeche Hugo (unter Denkmalschutz)
  • 17_1484
    Straßenbau in Hamm, um 1960: Arbeitertrupp mit ersten Gastarbeitern beim Ausbau der Ostenallee [?]. Im Hintergrund: Pauluskirche noch ohne Turmhelm (neuer Turmhelm 1962). Undatiert.
  • 17_1485
    Straßenbau in Hamm, um 1960: Arbeitertrupp mit ersten Gastarbeitern am Zementmischer - Ausbau der Ostenallee [?]. Undatiert.
  • 18_100
    Castrop-Rauxel 1967: Einweisung neu eingetroffener Gastarbeiter für den Klöckner-Bergbau Victor-Ickern.
  • 18_101
    Castrop-Rauxel 1967: Einweisung neu eingetroffener Gastarbeiter für den Klöckner-Bergbau Victor-Ickern.
  • 18_102
    Castrop-Rauxel 1967: Einweisung neu eingetroffener Gastarbeiter für den Klöckner-Bergbau Victor-Ickern.
  • 18_103
    Castrop-Rauxel 1967: Einweisung neu eingetroffener Gastarbeiter für den Klöckner-Bergbau Victor-Ickern.
  • 18_104
    Castrop-Rauxel 1969: Neu eingetroffene Gastarbeiter für den Klöckner-Bergbau Victor-Ickern mit ihrer Erstausstattung auf dem Weg zu ihrer Unterkunft im Vinckehof.
  • 18_105
    Castrop-Rauxel 1969: Neu eingetroffene Gastarbeiter für den Klöckner-Bergbau Victor-Ickern mit ihrer Erstausstattung auf dem Weg zu ihrer Unterkunft im Vinckehof.
  • 18_106
    Castrop-Rauxel 1969: Neu eingetroffene Gastarbeiter für den Klöckner-Bergbau Victor-Ickern mit ihrer Erstausstattung auf dem Weg zu ihrer Unterkunft im Vinckehof.
  • 18_107
    Castrop-Rauxel 1969: Neu eingetroffene Gastarbeiter für den Klöckner-Bergbau Victor-Ickern mit ihrer Erstausstattung auf dem Weg zu ihrer Unterkunft im Vinckehof.
  • 18_108
    Castrop-Rauxel, um 1970: Gastarbeiter der Zechen Victor/Ickern (Klöckner-Werke) vor ihrer Unterkunft am Vinckehof. [1972 wurde der Vinckehof an das Land NRW verkauft und diente als Offene Justizvollzugsanstalt für Jugendliche, später als Ausbildungsstätte für Ersatzdienstleistende und Ende 1980 als Heim für Kriegsflüchtlinge, Asylsuchende und Aussiedler.]
  • 18_109
    Castrop-Rauxel 1975: Gastarbeiter der Zechen Victor/Ickern (Klöckner-Werke) vor ihrer Unterkunft am Vinckehof. [1972 wurde der Vinckehof an das Land NRW verkauft und diente als Offene Justizvollzugsanstalt für Jugendliche, später als Ausbildungsstätte für Ersatzdienstleistende und Ende 1980 als Heim für Kriegsflüchtlinge, Asylsuchende und Aussiedler.]
  • 18_110
    Castrop-Rauxel 1975: Gastarbeiter der Zechen Victor/Ickern (Klöckner-Werke) vor ihrer Unterkunft am Vinckehof. [1972 wurde der Vinckehof an das Land NRW verkauft und diente als Offene Justizvollzugsanstalt für Jugendliche, später als Ausbildungsstätte für Ersatzdienstleistende und Ende 1980 als Heim für Kriegsflüchtlinge, Asylsuchende und Aussiedler.]
  • 18_115
    Castrop-Rauxel 1978: Gastarbeiter beim Feierabendplausch nach ihrer Schicht auf Zeche Erin.
  • 18_116
    Castrop-Rauxel 1978: Gastarbeiter beim Feierabendplausch nach ihrer Schicht auf Zeche Erin.
  • 18_117
    Castrop-Rauxel 1978: Gastarbeiter beim Feierabendplausch nach ihrer Schicht auf Zeche Erin.
  • 18_369
    Zeche Germania, Dortmund-Marten. Juni 1976.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...