Mitarbeiter des LWL-Medienzentrum für Westfalens


  • 10_6795
    LWL-Medienzentrum für Westfalen, Medienverleih: Renate Dirkes bei der Mediendokumentation (ehemals Landesbildstelle Westfalen, Warendorfer Straße 24, ab 2005 Fürstenbergstraße 14)
  • 10_6796
    LWL-Medienzentrum für Westfalen, Medienverleih
  • 10_6797
    LWL-Medienzentrum für Westfalen, Medienverleih: Mitarbeiterin bei Verwaltungsarbeiten
  • 10_6798
    LWL-Medienzentrum für Westfalen, Medienverleih: Renate Dirkes bei Verwaltungsarbeiten
  • 10_6799
    LWL-Medienzentrum für Westfalen, Medienverleih: Wolfgang Westmeyer an der Filmumspulmaschine
  • 10_6800
    LWL-Medienzentrum für Westfalen, Medienverleih: Wolfgang Westmeyer am Paternosterschrank mit Verleihfilmen
  • 10_7029
    Filmpremiere "Die Last der Erinnerung" (v.l.): Landesdirektor Wolfgang Schäfer, Filmautor Dr. Volker Jakob, T. van der Grijn Santen, Hauptakteur Helmuth Noach,  Rolf Cyprian (EUREGIO)
  • 10_7030
    Filmpremiere "Die Last der Erinnerung" (v.l.): Kulturdezernent Prof. Karl Teppe, Landesdirektor Wolfgang Schäfer, Dr. Volker Jakob, T. van der Grijn Santen und Hauptakteur Helmuth Noach
  • 10_7057
    Sicherung historischer Bildsammlungen durch das LWL-Medienzentrum für Westfalen, Münster: 
Blick in das Kellermagazin des stillgelegten Fotoateliers Viegener, Hamm, vor der Überführung des Nachlasses aus 80.000 Fotoglasplatten (hier in Teilansicht) in das Bildarchiv nach Münster. September 2000.
  • 10_7058
    Sicherung historischer Bildsammlungen durch das LWL-Medienzentrum für Westfalen, Münster: 
Blick in das Kellermagazin des stillgelegten Fotoateliers Viegener, Hamm, vor der Überführung des Nachlasses aus 80.000 Fotoglasplatten (hier in Teilansicht) in das Bildarchiv nach Münster. September 2000.
  • 10_7059
    Sicherung historischer Bildsammlungen durch das LWL-Medienzentrum für Westfalen, Münster: 
Blick in das Kellermagazin des stillgelegten Fotoateliers Viegener, Hamm, vor der Überführung des Nachlasses aus 80.000 Fotoglasplatten (hier in Teilansicht) in das Bildarchiv nach Münster. September 2000.
  • 10_7060
    Sicherung historischer Bildsammlungen durch das LWL-Medienzentrum für Westfalen, Münster: Blick in das Kellermagazin des stillgelegten Fotoateliers Viegener, Hamm, vor der Überführung des Nachlasses in das Bildarchiv nach Münster. September 2000. Hier: Verpacken der ersten Fotoglasplatten. September 2015.
  • 10_7661
    LWL-Medienzentrum für Westfalen, Bildarchiv: Moderne Kundenbetreuung mittels Computer-gestützter Bildrecherche (ehemals Landesbildstelle Westfalen, Warendorfer Straße 24, ab 2005 Fürstenbergstraße 14)
  • 10_7818
    Landesbildstelle Westfalen, Verleihstelle für Schulunterrichtsmedien, 1956: Mitarbeiter im Diaverleih
  • 10_7819
    Landesbildstelle Westfalen, Verleihstelle für Schulunterrichtsmedien, 1956: Mitarbeiter im Diaverleih
  • 10_7820
    Landesbildstelle Westfalen, Verleihstelle für Schulunterrichtsmedien, 1956: Mitarbeiter im Filmverleih
  • 10_7821
    Landesbildstelle Westfalen, Verleihstelle für Schulunterrichtsmedien, 1956: Mitarbeiter im Filmverleih
  • 10_7822
    Landesbildstelle Westfalen, Verleihstelle für Schulunterrichtsmedien, 1956: Blick in die Werkstatt für Verleih und Reparatur von Dia- und Filmprojektoren
  • 10_9974
    Ausbildung im LWL-Medienzentrum für Westfalen: Hanna Neander, angehende Fotografin
  • 10_9975
    Ausbildung im LWL-Medienzentrum für Westfalen: Hanna Neander, angehende Fotografin
  • 10_10930
    Stephan Sagurna, Fotograf im LWL-Medienzentrum für Westfalen, während einer Dokumentation der Museen des Landschaftsverandes Westfalen-Lippe - hier im Textilmuseum Bocholt
  • 10_11094
    Marienkirche, Bochum, erbaut 1868-72, Architekt Gerhard August Fischer, nach Beschädigung im Zweiten Weltkrieg ab 1951 wieder aufgebaut, 2002 profaniert, seit 2007 Trainingsstätte für jugendliche Artisten und Straßensportler (Club "Urbanatix") - vorn: Fotograf Stephan Sagurna
  • 10_11516
    Das Filmteam des LWL-Medienzentrums für Westfalen bei Dreharbeiten auf dem Förderturm der stillgelegten Zeche Radbod in Hamm-Bockum-Hövel, in Betrieb 1905-1990
  • 10_11550
    LWL-Medienzentrum für Westfalen, Bildarchiv: Archivmitarbeiterin Elke Fleege bei der Restaurierung einer Glasplatte mittels Bildbearbeitungssoftware
  • 10_11551
    LWL-Medienzentrum für Westfalen, Bildarchiv: Mitarbeiterin Lieselotte Heitmann beim Digitalisieren von Kleinbilddias
  • 10_11996
    Wanderweg auf Halde Schwerin, Castrop-Rauxel, Bodelschwingher Straße - ehemals Bergehalde von Zeche Graf Schwerin (1967 stillgelegt), in den 1980/1990er Jahre zum Landschaftsbauwerk umgestaltet, mit 133 Metern die höchste Ergebung der Stadt (im Vordergrund: LWL-Fotografin Greta Schüttemeyer auf dem Weg zum Haldenplateau)
  • 10_12003
    LWL-Fotografin Greta Schüttemeyer an der Fachkamera: Aufnahme der Sonnenuhr aus 24 Stahlsäulen auf der rekultivierten Halde Schwerin, Castrop-Rauxel. Installation des ortsansässigen Künstlers Jan Bormann auf der einstigen Bergehalde von Zeche Graf Schwerin (1967 stillgelegt). In den 1980/1990er Jahren zum Landschaftsbauwerk umgestaltet, mit 133 Metern die höchste Ergebung der Stadt.
  • 10_12012
    LWL-Fotografin Greta Schüttemeyer an der Fachkamera: Aufnahme der Sonnenuhr aus 24 Stahlsäulen auf der rekultivierten Halde Schwerin, Castrop-Rauxel. Installation des ortsansässigen Künstlers Jan Bormann auf der einstigen Bergehalde von Zeche Graf Schwerin (1967 stillgelegt). In den 1980/1990er Jahren zum Landschaftsbauwerk umgestaltet, mit 133 Metern die höchste Ergebung der Stadt.
  • 10_13173
    Nach dem allmorgendlichen Viehtrieb zur Bergwiese: Michael Bieke, Milchbauer und Milchviehzüchter in Lennestadt-Bonzel, auf dem Heimweg ins Dorf - fotografiert im Juni 2015 von Greta Schüttemeyer (LWL-Medienzentrum für Westfalen, Münster) anlässlich der Fotodokumentation seines Betriebes im Jahr 2014/2015.
  • 10_13175
    Landwirt Michael Bieke, Milchbauer und Milchviehzüchter in Lennestadt-Bonzel, im Gespräch mit Greta Schüttemeyer, Fotografin des LWL-Medienzentrums für Westfalen (Münster), anlässlich der fotografischen Dokumentation seines Betriebes in 2014/2015.
  • 10_13176
    Landwirt Michael Bieke, Milchbauer und Milchviehzüchter in Lennestadt-Bonzel, im Gespräch mit Greta Schüttemeyer, Fotografin des LWL-Medienzentrums für Westfalen (Münster), anlässlich der fotografischen Dokumentation seines Betriebes in 2014/2015.
  • 11_359
    LWL-Medienzentrum für Westfalen, Bildarchiv: Archivarin Elke Fleege bei der Ordnung der historischen Glasplattensammlung "Viegener" in Kühlzelle 4, Block B, Fürstenbergstraße 15
  • 11_1136
    Filmproduktion im LWL-Medienzentrum für Westfalen: Kameramann Thomas Moormann und Auszubildende bei der Vorbereitung von Aufnahmen für den Film "Veni, Vidi... und tschüss?" (2009) im Römermuseum Haltern
  • 11_1137
    Filmproduktion im LWL-Medienzentrum für Westfalen: Auszubildende Hanna Neander (Fotografie) bei der Vorbereitung von Objektaufnahmen im Römermuseum Haltern für die didaktische Filmproduktion "Veni, Vidi... und tschüss?", 2009
  • 11_1138
    Esther Sobke, Auszubildende Fotografie im LWL-Medienzentrum, bei der Vorbereitung der Fachkamera für großformatige Aufnahmen des Sporthotels Schloss Velen, Schlossplatz 1
  • 11_1139
    Esther Sobke, Auszubildende Fotografie im LWL-Medienzentrum, bei der Vorbereitung der Fachkamera für großformatige Aufnahmen des Sporthotels Schloss Velen, Schlossplatz 1
  • 11_1140
    LWL-Fotografin Greta Schüttemeyer an der Fachkamera: Aufnahme der 3.000 qm großen Horizontalsonnenuhr auf der rekultivierten Bergehalde Hoheward an der südlichen Stadtgrenze Herten/Recklinghausen, Teil eines entstehenden Astronomieparks.
  • 11_1143
    LWL-AZUBI Hanna Neander an der Fachkamera: Aufnahme der 3.000 qm großen Horizontalsonnenuhr auf der rekultivierten Bergehalde Hoheward an der südlichen Stadtgrenze Herten/Recklinghausen, Teil eines entstehenden Astronomieparks.
  • 11_1144
    LWL-AZUBI Hanna Neander an der Fachkamera: Aufnahme der 3.000 qm großen Horizontalsonnenuhr auf der rekultivierten Bergehalde Hoheward an der südlichen Stadtgrenze Herten/Recklinghausen, Teil eines entstehenden Astronomieparks.
  • 11_1146
    LWL-AZUBI Hanna Neander an der Fachkamera: Aufnahme der "Drachenbrücke" zwischen Recklinghausen-Hochlarmark und der rekultivierten Bergehalde Hoheward (Überquerung der Cranger Straße).
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...