Klosterkapelle


  • 01_1037
    Die Eremitage: Wallfahrtskapelle Unserer Lieben Frau (erbaut 1677-85), Klausnerhaus und Heiligenhäuschen (r.), später Klarissenkloster (Ansicht um 1930?)
  • 01_1779
    Ehem. Zisterzienserkloster Hardehausen (1140-1803), um 1930?: Marienkapelle, ehem. Gebeinhaus, frühgotischer Achteckbau
  • 01_3419
    Kloster Brunnen mit St. Johannes Baptist-Kapelle in Sundern-Endorf, ehem. Kapuzinerkloster (gegr. um 1722-1834), undatiert, um 1920?
  • 03_600
    Münster, Bergstraße 37: Ehemalige Johanniterkommende mit Johanneskapelle - 1614 Übergabe an das Oberservantenkloster in der Bergstraße 29. Undatiert, um 1930?
  • 03_601
    Münster, Bergstraße 37: Ehemalige Johanniterkommende mit Johanneskapelle - 1614 Übergabe an das Oberservantenkloster in der Bergstraße 29. Undatiert, um 1930?
  • 03_602
    Münster, Bergstraße 37: Ehemalige Johanniterkommende - Choransicht der Johanneskapelle. Undatiert, um 1930?
  • 03_603
    Münster, Bergstraße 37: Ehemalige Johanniterkommende mit Johanneskapelle (Rückseite) - 1614 Übergabe an das Oberservantenkloster in der Bergstraße 29. Undatiert, um 1930?
  • 03_604
    Münster, Bergstraße 37: Ehemalige Johanniterkommende mit Johanneskapelle nach Zerstörung im Zweiten Weltkrieg. Undatiert, um 1946?
  • 03_605
    Münster, Bergstraße 37: Ehemalige Johanniterkommende mit Johanneskapelle nach Zerstörung im Zweiten Weltkrieg. Undatiert, um 1946?
  • 03_606
    Münster, Bergstraße 37: Ehemalige Johanniterkommende mit Johanneskapelle nach Zerstörung im Zweiten Weltkrieg. Undatiert, um 1946?
  • 03_607
    St. Johanneskapelle an der Bergstraße, Münster - Kapelle der im Zweiten Weltkrieg zerstörten Johanniterkommende Undatiert, um 1948 (neue Bedachtung 1948 fertiggestellt).
  • 03_615
    Münster, Seitengasse der Bergstraße/Höhe Magdalenenstraße mit Blick auf die Johanneskapelle der ehemaligen Johanniterkommende. Undatiert, um 1930?
  • 03_1456
    Ehemalige Johanniterkommende in Steinfurt-Burgsteinfurt (1199-1806) - Dachpartie der Kapelle. Später Wohnnutzung einschließlich der Kapelle. Undatiert, um 1930?
  • 03_2714
    Münster, Bergstraße 37: Ehemalige Johanniterkommende mit Johanneskapelle - 1614 Übergabe an das Oberservantenkloster in der Bergstraße 29. Undatiert, um 1930?
  • 04_1094
    Kloster Brunnen mit St. Johannes Baptist-Kapelle, um 1950?: Ehem. Kapuzinerkloster (gegr. 1722, aufgehoben 1834)
  • 04_1095
    Kloster Brunnen mit St. Johannes Baptist-Kapelle, um 1950?: Ehem. Kapuzinerkloster (gegr. 1722, aufgehoben 1834)
  • 04_1096
    Kloster Brunnen, Steinrelief mit der Kreuztragung Christi an der Klosterkapelle St. Johannes Baptist
  • 05_8652
    Ehemalige Johanniterkommende in Steinfurt-Burgsteinfurt (1199-1806), später Wohnnutzung. Ansicht um 1970.
  • 10_1393
    Münster, Bergstraße 37: Ehemalige Johanniterkommende (Gartenseite) und Buddenturm mit Zinnenkranz von 1880. Undatiert, um 1930?
  • 10_2788
    Katharinenstift und Kinderheim, 1968 (Kinderhaus, Ermlandweg)
  • 10_3260
    Schlossteich in Steinfurt-Burgsteinfurt mit Blick auf die Kapelle der ehem. Johanniterkommende (1199-1806). Undatiert, Ansicht um 1940?
  • 10_3261
    Johanniterstraße in Steinfurt-Burgsteinfurt mit Blick zur Kapelle der ehemaligen Johanniterkommende (1199-1806), Undatiert, Ansicht um 1940?
  • 10_8028
    Kapelle des Kapuzinerklosters, Kapuzinerstraße, 2003: Errichtet 1946-1954 nach Zerstörung des ursprünglichen Klosterbaus von 1858 im 2. Welkkrieg
  • 10_8808
    Stift Tilbeck "Maria Hilf", Kapelle - Stiftsgründung 1881 als private Erziehungsanstalt für epileptische Kinder, ab 1899 Leitung durch den Franziskanerinnenorden, seit 1974 Klinik für Psychiatrie und Neurologie
  • 10_8809
    Stift Tilbeck "Maria Hilf", Kapelle - Stiftsgründung 1881 als private Erziehungsanstalt für epileptische Kinder, ab 1899 Leitung durch den Franziskanerinnenorden, seit 1974 Klinik für Psychiatrie und Neurologie
  • 10_8812
    Stift Tilbeck "Maria Hilf", Stiftskapelle mit Blick Richtung Chorraum
  • 10_8813
    Stift Tilbeck "Maria Hilf", Stiftskapelle mit Blick Richtung Chorraum
  • 10_8814
    Stift Tilbeck "Maria Hilf", Kapelle: Glasmalereifenster und Flügelaltar im Chorraum
  • 10_9049
    Verlassenes Franziskanerkloster, Hörsterplatz: Kapellenraum im 1. Stock, Klosterabriss 2007
  • 10_9051
    Verlassenes Franziskanerkloster, Hörsterplatz: Stilisiertes Wandgemälde (Teilansicht) im Kapellenraum 1. Stock, Klosterabriss 2007
  • 10_9052
    Verlassenes Franziskanerkloster, Hörsterplatz: Stilisiertes Wandgemälde (Teilansicht) im Kapellenraum 1. Stock, Klosterabriss 2007
  • 10_9053
    Verlassenes Franziskanerkloster, Hörsterplatz: Stilisiertes Wandgemälde (Teilansicht) im Kapellenraum 1. Stock, Klosterabriss 2007
  • 10_9054
    Verlassenes Franziskanerkloster, Hörsterplatz: Stilisiertes Wandgemälde (Teilansicht) im Kapellenraum 1. Stock, Klosterabriss 2007
  • 10_9615
    Benediktinerabtei Königsmünster, Meschede: Kapelle im Gästehaus "Haus der Stille", Einweihung 2001, Architekt: Peter Kulka
  • 11_1998
    Benediktinerabtei Gerleve, Kapelle des Exerzitienhauses (Paul Josef Kleihues, 1987)
  • 17_787
    Kapelle im Herz-Jesu-Kloster (Hiltruper Missionare), Hamm-Bad Hamm, Ostenallee, 1966.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...