Freiligrath, Ferdinand


  • 01_222
    Renaissance-Fachwerk: Haus zur Rose, Rosenstraße, 1825-1827 Wohnstätte des Dichters F. Freiligrath
  • 01_973
    Renaissance-Fachwerk: Haus zur Rose, Rosenstraße, 1825-1827 Wohnstätte des Dichters F. Freiligrath, Aufnahmedatum der Fotografie ca. 1913.
  • 01_974
    Haus Stern in der Niedergasse: 1827-1832 Wohnstätte des Dichters Ferdinand Freiligrath, Aufnahmedatum der Fotografie ca. 1913.
  • 01_975
    Freiligrath-Denkmal in der Marktstraße, ca. 1913.
  • 01_1013
    Haus Stern (Niedergasse): 1827-32 Wohnstätte des Dichters Ferdinand Freiligrath
  • 03_2023
    Das Freiligrath-Haus an der Rosenstraße 2
  • 03_2025
    Soest, Drogerie im Freiligrath-Haus mit Blick in die Rosenstraße, undatiert, um 1930?
  • 05_2202
    Haus zur Rose: Renaissance-Fachwerkhaus des 16. Jh., 1825-1832 Wohnhaus des Dichters F. Freiligrath
  • 05_2203
    Haus zur Rose: Renaissance-Fachwerkhaus des 16. Jh., 1825-1832 Wohnhaus des Dichters F. Freiligrath
  • 05_2204
    Haus zur Rose: Renaissance-Fachwerkhaus des 16. Jh., 1825-1832 Wohnhaus des Dichters F. Freiligrath
  • 05_2205
    Blick zum Haus zur Rose: Renaissance-Fachwerkhaus, 16. Jh.; 1825-1832 Wohnhaus des Dichters Freiligrath
  • 05_2206
    Haus zur Rose: Renaissance-Fachwerkhaus des 16. Jh., 1825-1832 Wohnhaus des Dichters F. Freiligrath
  • 05_2207
    Haus zur Rose: Schmuckgiebel mit Halbrosetten und 'Lippischer Rose'; Renaissance-Fachwerkhaus, 16. Jh.
  • 05_2208
    Haus zur Rose: Partie mit Halbrosetten und Balkenverzierungen; Renaissance-Fachwerkhaus des 16. Jh.
  • 05_2209
    Haus zur Rose: Partie mit Halbrosetten und Inschrift; Renaissance-Fachwerkhaus des 16. Jh.
  • 05_2210
    Haus zur Rose: Partie mit Halbrosetten und Inschrift; Renaissance-Fachwerkhaus des 16. Jh.
  • 05_2211
    Haus zur Rose: Partie mit Halbrosetten und Balkenverzierungen; Renaissance-Fachwerkhaus des 16. Jh.
  • 05_2212
    Haus zur Rose: Renaissance-Fachwerkhaus des 16. Jh.; 1825-1932 Wohnhaus des Dichters F. Freiligrath
  • 05_2213
    Haus zur Rose: Renaissance-Fachwerkhaus des 16. Jh.; 1825-1932 Wohnhaus des Dichters F. Freiligrath
  • 05_2214
    Haus zur Rose: Renaissance-Fachwerkhaus des 16. Jh.; 1825-1932 Wohnhaus des Dichters F. Freiligrath
  • 05_2215
    Haus zur Rose: Renaissance-Fachwerkhaus des 16. Jh.; 1825-1932 Wohnhaus des Dichters F. Freiligrath
  • 05_2216
    Haus zur Rose: Partie mit Halbrosetten und Balkenverzierungen; Renaissance-Fachwerkhaus des 16. Jh.
  • 05_2263
    Freiligrathbrunnen am Marktplatz: Denkmal für den Dichter Ferdinand Freiligrath (1810-1876)
  • 05_2264
    Freiligrathbrunnen am Marktplatz: Denkmal für den Dichter Ferdinand Freiligrath (1810-1876)
  • 05_2265
    Freiligrathbrunnen vor Fachwerkhaus am Marktplatz; Denkmal für den Dichter Ferdinand Freiligrath
  • 05_2266
    Freiligrathbrunnen vor Fachwerkhaus am Marktplatz; Denkmal für den Dichter Ferdinand Freiligrath
  • 05_2267
    Freiligrathbrunnen vor Fachwerkhaus am Marktplatz, Denkmal für den Dichter Ferdinand Freiligrath
  • 05_3642
    Das Geburtshaus des Dichters Ferdinand Freiligrath in der Straße Unter der Wehme
  • 10_937
    Haus zur Rose, einst Wohnsitz des Dichters Ferdinand Freiligrath, Rosenstraße/Marktstraße
  • 10_2932
    Denkmal des Dichters Ferdinand Freiligrath in der Marktstraße, um 1930?
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...