St. Kilian Kirche


  • 01_1749
    St. Kilian: Gotische Hallenkirche mit Westturm
  • 01_1751
    Ackerbürgerhäuser und Turm der St. Kilian-Kirche an der Kassel-Kölner Straße
  • 01_2274
    St. Kilian-Kirche in Brenken
  • 01_2312
    Pfeilerbasilika: Blick in das Hauptschiff der St. Kilian-Kirche (Brenken)
  • 01_2753
    Innenansicht der romanischen Kirche St. Kilian in Brenken
  • 01_2754
    Taufstein aus dem 12. Jahrhundert im Turm der Kirche St. Kilian, Brenken
  • 03_1847
    Kath. St. Kilian-Kirche mit Kirchfriedhof
  • 03_1848
    St. Kilian in Lügde, erbaut im 12. Jahrhundert, undatiert, um 1930?
  • 03_2276
    Die St. Kilian-Kirche in Welda (Seitenansicht)
  • 04_1228
    Der Turm der Pfarrkirche St. Kilian in Brenken
  • 04_1349
    St. Kilian in Lügde, erbaut im 12. Jh.
  • 04_1350
    St. Kilian in Lügde, erbaut im 12. Jh.
  • 04_1351
    St. Kilian in Lügde, erbaut im 12. Jh.
  • 04_1352
    Blick auf die Kirche St. Kilian mit Friedhof
  • 04_1353
    Innenansicht der St. Kilian-Kirche: Blick auf Säulen und Pfeiler im südlichen Seitenschiff
  • 04_1354
    Blick durch das Mittelschiff der St. Kilian-Kirche
  • 04_1355
    Lügde, St. Kilian-Kirche, 1951: Östliche Romanische Säule im nördlichen Seitenschiff. Das Kapitell zeigt - zusammen mit drei weiteren Kapitellen in der Kirche - ein Bildprogramm zur Schöpfungsgeschichte.
  • 04_1356
    Lügde, St. Kilian-Kirche, 1951: Säule mit Würfelkapitell im südlichen Seitenschiff.
  • 04_1408
    Blick auf die Kirche St. Kilian in Vörden
  • 04_1678
    Die katholische Pfarrkirche St. Kilian in Brenken (Südseite)
  • 04_1679
    Der Chor der katholischen Pfarrkirche St. Kilian in Brenken (Ostseite)
  • 04_1680
    Chorapsis der kath. Pfarrkirche St. Kilian in Brenken
  • 04_1696
    Blick auf die katholische Pfarrkirche St. Kilian
  • 04_1697
    Die katholische Pfarrkirche St. Kilian
  • 04_1773
    Die katholische Pfarrkirche St. Kilian
  • 04_1774
    Seitliche Gesamtansicht der Kirche St. Kilian
  • 05_10490
    Lügde mit St. Kilian-Kirche, 1950: Planmäßge Stadtgründung durch die Grafen von Pyrmont um 1250
  • 11_4343
    Katholische Kirche Sankt Kilian in Lügde - Blick vom Bierberg in Richtung Nordwesten. Die heutige Kilianskirche, eine romanische kreuzförmige Gewölbebasilika, entstand um 1200. Die Kreuzgratgewölbe wurden nach Vorlage der Benediktinerklosterkirche zu Lippoldsberg an der Weser entworfen.
  • 11_4344
    Katholische Kirche Sankt Kilian in Lügde - Blick vom Bierberg in Richtung Nordwesten. Die heutige Kilianskirche, eine romanische kreuzförmige Gewölbebasilika, entstand um 1200. Die Kreuzgratgewölbe wurden nach Vorlage der Benediktinerklosterkirche zu Lippoldsberg an der Weser entworfen.
  • 11_4345
    Katholische Kirche Sankt Kilian in Lügde - Blick in Richtung Nordosten. Die heutige Kilianskirche, eine romanische kreuzförmige Gewölbebasilika, entstand um 1200. Die Kreuzgratgewölbe wurden nach Vorlage der Benediktinerklosterkirche zu Lippoldsberg an der Weser entworfen.
  • 11_4346
    Katholische Kirche Sankt Kilian in Lügde - Mittelschiff mit Seitenschiffen, in Richtung Chor / Apsis. Die heutige Kilianskirche, eine romanische kreuzförmige Gewölbebasilika, entstand um 1200. Die Kreuzgratgewölbe wurden nach Vorlage der Benediktinerklosterkirche zu Lippoldsberg an der Weser entworfen.
  • 11_4347
    Katholische Kirche Sankt Kilian in Lügde - Chor und Apsis mit Wandmalerei aus der Zeit um 1200. Die heutige Kilianskirche, eine romanische kreuzförmige Gewölbebasilika, entstand um 1200. Die Kreuzgratgewölbe wurden nach Vorlage der Benediktinerklosterkirche zu Lippoldsberg an der Weser entworfen.
  • 11_4348
    Katholische Kirche Sankt Kilian in Lügde - Apsis mit Wandmalerei aus der Zeit um 1200. Die heutige Kilianskirche, eine romanische kreuzförmige Gewölbebasilika, entstand um 1200. Die Kreuzgratgewölbe wurden nach Vorlage der Benediktinerklosterkirche zu Lippoldsberg an der Weser entworfen.
  • 11_4349
    Katholische Kirche Sankt Kilian in Lügde - Querschiff mit Altar, in Richtung Mittelschiff / Eingang. Die heutige Kilianskirche, eine romanische kreuzförmige Gewölbebasilika, entstand um 1200. Die Kreuzgratgewölbe wurden nach Vorlage der Benediktinerklosterkirche zu Lippoldsberg an der Weser entworfen.
  • 11_4350
    Katholische Kirche Sankt Kilian in Lügde - Querschiff und Mittelschiff mit Altar im Vordergrund. Die heutige Kilianskirche, eine romanische kreuzförmige Gewölbebasilika, entstand um 1200. Die Kreuzgratgewölbe wurden nach Vorlage der Benediktinerklosterkirche zu Lippoldsberg an der Weser entworfen.
  • 11_4351
    Katholische Kirche Sankt Kilian in Lügde - Säule mit Würfelkapitell. Die heutige Kilianskirche, eine romanische kreuzförmige Gewölbebasilika, entstand um 1200. Die Kreuzgratgewölbe wurden nach Vorlage der Benediktinerklosterkirche zu Lippoldsberg an der Weser entworfen.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...