A-Z Kirchen J


  • 01_25
    Propsteikirche St. Johannes d.T., Kreuzigungsgruppe, Mitteltafel des Flügelaltars von Derick Baegert, Wesel, um 1470
  • 01_26
    Propsteikirche St. Johannes d. T., "Anbetung der Hl. Drei Könige", rechte Innentafel des Flügelaltars von Derick Baegert, Wesel, um 1470
  • 01_55
    Propsteikirche St. Johannes der Täufer am Hansaplatz
  • 01_56
    Die Propsteikirche Johannes der Täufer bei Nacht
  • 01_134
    Blick auf Brackel mit der ev. Pfarrkirche St. Johannes der Täufer, um 1920?
  • 01_153
    Horn, um 1940?: Straßenzug mit ev.-ref. Pfarrkirche, ehem. St. Johannes der Täufer, Ende des 15. Jh. erbaute Hallenkirche
  • 01_805
    Stadtsilhouette mit Jakobikirche
  • 01_822
    Die Jakobikirche in einer Zeichnung von A. Höke
  • 01_823
    Lippstädter Kirchen in Zeichnungen von A. Höke, rechts die Jakobikirche
  • 01_824
    Portal der Jakobikirche
  • 01_1205
    Pfarrkirche St. Jakobus d. Ä. und Christophorus mit Abtei Marienmünster, errichtet im 12. Jh. - Abtei gegründet 1128 als Benediktinerkloster, aufgehoben 1803
  • 01_1206
    Pfarrkirche St. Jakobus d. Ä. (Abtei Marienmünster 1128-1803): Blick zum Chor mit Ziergitter von 1693 (Hans Pieperling) und barockem Hochaltar aus dem 17. Jh.
  • 01_1488
    Blick in die katholische Pfarrkirche St. Johannes Baptist
  • 01_1593
    Kirche St.Jakobus d. Ä. des ehemaligen Karthäuserklosters Marienburg
  • 01_1594
    Chorgestühl (1350) in der Klosterkirche St. Jakobus d. Ä.
  • 01_1595
    Barockes Eisengitter (1752) der Klosterkirche St. Jakobus d. Ä.
  • 01_1596
    Detail des Eisengitter in der Klosterkirche St. Jakobus d. Ä.
  • 01_1821
    Suttrop: Wohnhäuser an der Pfarrkirche St. Johannes Enthauptung
  • 01_1852
    Ausstattung in Barock und Rokoko: Die Pfarrkirche St. Johannes Baptist
  • 01_1992
    Arnsbergstraße (um 1920?) mit Rathaus und St. Johannes Baptist-Kirche, "Sauerländer Dom", neoromanische Basilika, nach Stadtbrand von 1807 Neubau und Erweiterungen zwischen 1819 und 1912
  • 01_2168
    Verschneites Dorf Allagen mit St. Johannes Baptist-Kirche
  • 01_2254
    Die St. Johannes-Kirche bei Schloss Cappenberg, undatiert, um 1920?
  • 01_2255
    St. Johannes-Kirche in Cappenberg: Chorraum mit Chorgestühl
  • 01_2256
    Kunstvoll geschnitztes Chorgestühl in der St. Johannes-Kirche in Cappenberg
  • 01_2257
    Figurenschnitzerei am Chorgestühl der St. Johannes-Kirche in Cappenberg
  • 01_2258
    Chorgestühl mit kunstvoller Holzschnitzerei - St. Johannes-Kirche, Cappenberg
  • 01_2259
    Grabdenkmal der Gebrüder von Cappenberg in der St. Johannes-Kirche in Cappenberg
  • 01_2328
    Ev. Pfarrkirche, ehem. St. Jakobus, einzige gotische Basilika Westfalens, erbaut im 14. Jh. (Aufnahme um 1920?)
  • 01_2342
    Chorgestühl mit gotischem Schnitzwerk (Pfarrkirche St. Johannes Ev., Cappenberg)
  • 01_2705
    Barocker Chor der Pfarrkirche St. Johannes in Siddinghausen
  • 01_2896
    Kirche St. Johannes der Täufer: Nordportal mit gotischem Maßwerk
  • 01_2897
    Kirche St. Johannes der Täufer: Innenansicht mit Blick auf die Orgelempore
  • 01_2898
    Kirche St. Johannes der Täufer: Chorgestühl mit reicher Schnitzornamentik
  • 01_2899
    Kirche St. Johannes der Täufer: Gotisches Sakramentshäuschen an der Nordwand des Chores
  • 01_2900
    Kirche St. Johannes der Täufer: Sakramentshäuschen mit gotischem Maß- und Rankenwerk
  • 01_2901
    Efeubewachsener Kreuzgang zwischen dem ehemaligen Kloster und der Kirche St. Johannes der Täufer
  • 01_2902
    Gewölbeschlußstein mit Marienbild (um 1450) in der Kirche St. Johannes der Täufer
  • 01_3036
    Am Marktplatz: Wohnviertel mit Johanniskirche im Jahre 1913
  • 01_3161
    Wohnviertel an der Pfarrkirche St. Johannes d. T.
  • 01_3198
    Dominikanerkirche St. Joseph, um 1902?: Erbaut 1705-1725 von Lambert Friedrich von Corfey, Kirche des ehem. Dominikanerklosters (1651-1811)
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...