Fotoprojekt Kreis Herford


Firma Arnold André, Bünde; Geschäftsführer Rainer Göhner im hauseigenen Probenlager. Hier werden von allen eigenen Produktionschargen der Zigarren und Zigarillos Sortimentsproben gelagert.Firma Arnold André, Bünde; Geschäftsführer Rainer Göhner im hauseigenen Probenlager. Hier werden von allen eigenen Produktionschargen der Zigarren und Zigarillos Sortimentsproben gelagert.Die Elseaue bei Bünde zwischen Südlenger Straße und Im Südbrock - Blick Richtung Westen.Die eingerüstete Laurentiuskirche in Bünde - das Restauratorenteam Dorian Brandenburg und Hubert Gruber (v.l.n.r.) vor der eingerüsteten Laurentiuskirche im Rahmen der Außensanierng des Mauerwerks.Außensanierung der evangelischen Laurentiuskirche in Bünde. Restaurator Hubert Gruber bei der Putzentfernung im Rahmen der Außensanierung des Mauerwerks der Kirche St. Laurentius Neugotisches Altarretabel, unter Verwendung eines großen Abendmahlgemäldes aus der Mitte des 17. Jahrhunderts, im quadratischen Chor der Saalkirche St. Laurentius aus dem 13. Jh.Reich geschnitzte Kanzel, mit Evangelistenbildern von 1660 in der Laurentiuskirche in Bünde. Diagonaler Blick durch die Halle mit Blick auf eine Nebenapsis im Hintergrund in der St. Laurentius-Kirche.Küsterin Ulrike Farthmann entzündet die Altarkerzen in der Laurentiuskirche in Bünde, im Hintergrund das Abendmahlgemälde (Mitte 17. Jh.) des Altarretabels in der St. Laurentius-KircheSt. Laurentius-Kirche in Bünde: Die geschnitzte Motivgruppe oberhalb des bronzenen Taufdeckels, aus dem  Anfang des 17. Jahrhunderts. Getriebener Deckel einer Bronzetaufe mit hölzerner Motivgruppe der Taufe Christi, Anfang 17. Jahrhundert. Der Deckel hängt freischwebend über dem Taufbecken.St. Laurentius-Kirche in Bünde: Die geschnitzte Motivgruppe oberhalb des bronzenen Taufdeckels, aus dem Anfang des 17. Jahrhunderts. Getriebener Deckel einer Bronzetaufe mit hölzerner Motivgruppe der Taufe Christi, Anfang 17. Jahrhundert. Der Deckel hängt freischwebend über dem Taufbecken.Lukas-Krankenhaus Bünde, Blick von Süd-Osten. Im Vordergrund der Verbindungstrakt zum DialysezentrumLukas-Krankenhaus Bünde, Blick von Süd-Westen, Parkanlage im Vordergrund, Hindenburgstraße 56, 32257 Bünde Blick in die Station 5B, Unfallchirurgie des Lukas-Krankenhaus Bünde. Ein Patientenbett wird für eine Neuaufnahme in der Station vorbereitet.Zentralsterilisation des Lukas-Krankenhaus Bünde. Frau Herz, Mitarbeiterin in der Zentralsterilisation, während Sterilisationsarbeiten an Behandlungsbesteck und -werkzeugen.Zentralsterilisation des Lukas-Krankenhaus Bünde. Frau Herz, Mitarbeiterin in der Zentralsterilisation, während Sterilisationsarbeiten an Behandlungsbesteck und -werkzeugen.Blick in die radiologische Abteilung des Lukas-Krankenhaus Bünde: X-Twin Röntgengerät (aus OWL-Herstellung, Firma: roesys, Espelkamp) in der radiologischen Abteilung. Das Röntgengerät ist patientenfreundlich dekoriert und wechselt seine Farbe wie ein Chamäleon von rot über grün nach blau...In der radiologischen Abteilung des Lukas-Krankenhaus Bünde: Frau Nolte, MTA, Institut für Radiologie, vor dem kunterbunten Röntgengerät X-TwinIn der radiologischen Abteilung des Lukas-Krankenhaus Bünde: Frau Nolte, MTA, Institut für Radiologie, mit dem kunterbunten Röntgengerät X-TwinMuseum Bünde, links Haupteingang, rechts Fachwerkgebäude des Deutschen Tabak- und Zigarrenmuseums Architekturmix auf der Museumsinsel, mitte-links Neubau des Dobergmuseums - Geologisches Museum Ostwestfalen-Lippe, rechts Fachwerk des Deutschen Tabak- und ZigarrenmuseumsMuseumspädagogische Aktionen im Museum Bünde, museumspädagogisches Programm zum Alltag des 19. Jahrhunderts im Heimatmuseum,  Hurlbrinksches Haus.Museumspädagogische Aktionen im Museum Bünde, hier museumspädagogisches Programm zum Alltag im 19. Jahrhundert: Wäsche waschen. Museumspädagogische Aktionen im Museum Bünde, hier museumspädagogisches Programm zum Alltag im 19. Jahrhundert: Wäsche waschen. Museumspädagogische Aktionen im Museum Bünde, hier museumspädagogisches Programm zum Alltag im 19. Jahrhundert: Wäsche waschen. Museumspädagogische Aktionen im Museum Bünde, hier museumspädagogisches Programm zum Alltag im 19. Jahrhundert: Wäsche waschen. Museumspädagogische Aktionen im Museum Bünde, hier museumspädagogisches Programm zum Thema Geologie des Dobergs.Museumspädagogische Aktionen im Museum Bünde, hier museumspädagogisches Programm zum Thema Geologie des Dobergs.Museumspädagogische Aktionen im Museum Bünde, hier museumspädagogisches Programm zum Thema Geologie des Dobergs.Museumspädagogische Aktionen im Museum Bünde, hier museumspädagogisches Programm zum Thema Geologie des Dobergs.Museumspädagogische Aktionen im Museum Bünde, hier museumspädagogisches Programm zum Thema Geologie des Dobergs.Museumspädagogische Aktionen im Museum Bünde, hier kulinarische Museumspädagogik zum Thema "Brotfladen backen und Butter selbst herstellen" am Heimatmuseum Hurlbrinksches Haus.Revell GmbH mit Sitz in Bünde, Herstellung und Vertrieb von Plastikmodellbausätzen, Fertigmodellen und entsprechendem Zubehör, hier die Entwicklungsabteilung: Daniel Pasternok, zuständig für die Modellentwicklung und Konstruktion von Passagierschiffsmodellen, an seinem CAD-Arbeitsplatz, mit zwei Kreuzfahrtschiffsmodellen im Vordergrund. Revell GmbH mit Sitz in Bünde, Herstellung und Vertrieb von Plastikmodellbausätzen, Fertigmodellen und entsprechendem Zubehör, hier die Entwicklungsabteilung: Daniel Pasternok, zuständig für die Modellentwicklung und Konstruktion von Passagierschiffsmodellen, an seinem CAD-Arbeitsplatz, mit zwei Kreuzfahrtschiffsmodellen im Vordergrund. Revell GmbH mit Sitz in Bünde, Herstellung und Vertrieb von Plastikmodellbausätzen, Fertigmodellen und entsprechendem Zubehör, hier die Warenverladung im Hochregallager; palettenweise werden Modellbausätze für den internationalen Warenverkehr aus dem Hochregallager in LKWs verladen.Revell GmbH mit Sitz in Bünde, Herstellung und Vertrieb von Plastikmodellbausätzen, Fertigmodellen und entsprechendem Zubehör, hier die Warenentnahme im Hochregallager; palettenweise werden Modellbausätze für den internationalen Warenverkehr aus dem Hochregallager (Kapazität 6.500 Paletten) für den Weitertransport durch  LKWs entnommen.Revell GmbH mit Sitz in Bünde, Herstellung und Vertrieb von Plastikmodellbausätzen, Fertigmodellen und entsprechendem Zubehör, hier der Geschäftsführer Hans Ulrich Remfert im Porträt mit einer Indoor-Drohne, einem Produkt des Hauses, dem WiFi Quadcopter X-SPY. Im Hintergrund ein Ausschnitt aus der Produktpalette der Modellbaufirma Revell.Cigarrenfabrik Schuster in Bünde - Außenansicht von Westen, Blick in den Hof mit Verbindungstrakt/-Brücke zwischen den Produktionsgebäuden.Cigarrenfabrik Schuster in Bünde - Wickelmaschine mit automatischer Bestückung: an der Wickelmaschine werden Einlage und Umblatt automatisch zusammengefügt und zum Zigarren-Rohling (= Wickel) gewickeltCigarrenfabrik Schuster in Bünde - Wickel-Produktion: Befüllen der Wickelmaschine mit Tabak.Cigarrenfabrik Schuster in Bünde - Wickel-Produktion an der Wickel-Maschine mit manueller Bestückung: das Umblatt wird in manueller Bestückung mit einem Klebstoff aus Gelatine und Stärke händisch angebracht (Wickel = Einlage + Umblatt, aber noch ohne Deckblatt).
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...