Das Barackenlager Coesfeld-Lette - eine Fotodokumentation für die Denkmalpflege in Westfalen 2014


11_4260 Das Barackenlager Coesfeld-Lette - eine Fotodokumentation für die Denkmalpflege in Westfalen 2014
  • Archivnummer
    11_4260
  • Reihe
    Das Barackenlager Coesfeld-Lette - eine Fotodokumentation für die Denkmalpflege in Westfalen 2014
  • Titel
    Barackenlager Lette, 2014: Gebäude 2, Innenraum mit Flurtrakt und Außentür - Aufnahme nach Nordosten. Gelände mit sieben Baracken an der Bruchstraße 215, seit 1993 unter Denkmalschutz. Errichtet 1933 als Sportschule der SA (Sturmabteilung der NSDAP), ab 1935 Truppenführerschule Nr. 8 des Reichsarbeitsdienstes (RAD), nach Kriegsende 1945 Durchgangslager und ab 1946-1960 Altenheim für Ostvertriebene ("Heidehof"). Nachnutzung als Zentrallager und Zentralwerkstatt des Luftschutzhilfsdienstes und Katastrophenschutzes des Landes NRW bis 1998, danach Leerstand, seit 2003 Privatbesitz.
  • Ort
    Coesfeld
  • Kreis
    Kreis Coesfeld
  • Land
    Nordrhein-Westfalen
  • Erstellungsdatum
    31.07.2014
  • Urheber
    Schüttemeyer, Greta
  • Bildsammlung
    011_Fotoproduktionen ab 1980_2
  • Themen
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...