Schuhmacherei, Schusterwerkstatt


  • 05_522
    Kriegsinvalidenheim Franz Arndt-Haus: Arbeit und Ausbildung von kriegsversehrten Männern und Jugendlichen in der Schusterwerkstatt (Ev. Stiftung Volmarstein)
  • 05_11439
    Herdecke, Hauptstraße 26: Gebäude mit den Ladengeschäften von Schuster Jupp Schoppl (links) und Jean Lockofen "Spielwaren und Galanteriewaren", später Spielwaren Gottschalk, heute Buchhandlung. Undatierte Vermessungsdokumentation der damaligen "Adolf-Hitler-Straße" [nach 1937].
  • 06_257
    Schuhmacher Overhage bei der Arbeit
  • 06_1050
    Schuhmacher Overhage, genannt Schmelzer mit Elfride Hüning in der Werkstatt
  • 10_5757
    Schuhmacherei im Josefsheim Bigge - Gründung 1904 durch den kath. Geistlichen Heinrich Sommer zur "Heilung, Pflege und gewerblichen Ausbildung verkrüppelter Personen"
  • 10_5758
    Schuhmacherei im Josefsheim Bigge - Gründung 1904 durch den kath. Geistlichen Heinrich Sommer zur "Heilung, Pflege und gewerblichen Ausbildung verkrüppelter Personen"
  • 10_5759
    Schuhmacherei im Josefsheim Bigge - Gründung 1904 durch den kath. Geistlichen Heinrich Sommer zur "Heilung, Pflege und gewerblichen Ausbildung verkrüppelter Personen"
  • 10_5760
    Schuhmacherei im Josefsheim Bigge - Gründung 1904 durch den kath. Geistlichen Heinrich Sommer zur "Heilung, Pflege und gewerblichen Ausbildung verkrüppelter Personen"
  • 10_6082
    Schuhmacherei im Josefsheim Bigge - Gründung 1904 durch den kath. Geistlichen Heinrich Sommer zur "Heilung, Pflege und gewerblichen Ausbildung verkrüppelter Personen"
  • 10_6344
    Westfälische Klinik für Psychiatrie, Lengerich: Patienten bei der Anfertigung von Schuhen
  • 10_6345
    Westfälische Klinik für Psychiatrie, Lengerich: Patient bei der Anfertigung eines Schuhs
  • 10_6670
    Schuhgeschäft Stupperich, Ludgeristr. 23: Einblick in die ehemalige Schuhmacher-Werkstatt
  • 10_11280
    Handwerksgeschichte im Heimatmuseum Kinderhaus: Historische Schuhmacherwerkstatt (Standort: Altes Pfründnerhaus, Kinderhaus 15, Träger: Bürgervereinigung Kinderhaus e. V.)
  • 10_11281
    Handwerksgeschichte im Heimatmuseum Kinderhaus: Historische Schuhmacherwerkstatt (Standort: Altes Pfründnerhaus, Kinderhaus 15, Träger: Bürgervereinigung Kinderhaus e. V.)
  • 10_11282
    Handwerksgeschichte im Heimatmuseum Kinderhaus: Schuhleistenarsenal in der historischen Schuhmacherwerkstatt des Museums (Standort: Altes Pfründnerhaus, Kinderhaus 15, Träger: Bürgervereinigung Kinderhaus e. V.)
  • 10_11283
    Handwerksgeschichte im Heimatmuseum Kinderhaus, Blick in die historische Schuhmacherwerkstatt: Petroleumlampe und wassergefüllte Schusterkugel zur Verstärkung der Helligkeit einer Lichtquelle (Standort: Altes Pfründnerhaus, Kinderhaus 15, Träger: Bürgervereinigung Kinderhaus e. V.)
  • 10_11284
    Handwerksgeschichte im Heimatmuseum Kinderhaus, Blick in die historische Schuhmacherwerkstatt: Walkapparat für das Aufbringen des Oberleders auf den Leisten (Standort: Altes Pfründnerhaus, Kinderhaus 15, Träger: Bürgervereinigung Kinderhaus e. V.)
  • 17_1548
    Handwerksbetrieb Kleekemper, Schuhreparturen - Hamm, Ostenallee 129. Ansicht 1954.
  • 17_1549
    Handwerksbetrieb Kleekemper, Schuhreparturen - Hamm, Ostenallee 129. Blick in die Werkstatt 1954.
  • 17_1550
    Schuhwerkstatt Kräenfeld - Hamm, Ortsteil Braam. Standort unbezeichnet, undatiert.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...