Tafelgeschirr, Porzellan


  • 01_4159
    Luftschiff LZ 127 Graf Zeppelin, in Betrieb 1928-1940: Blick in die Bordküche, Aufnahme undatiert, um 1930?
  • 02_258
    Biedermeier-Tasse mit dem Portrait des Ehepaares Schwartz
  • 05_56
    Mit Schnitzereien verzierter Kannenstock mit Zinn- und Porzellanwaren
  • 05_10552
    Ausstellung der Fürstenberger Porzellan-Manufaktur
  • 05_10553
    Ausstellung der Fürstenberger Porzellan-Manufaktur
  • 05_10554
    Ausstellung der Fürstenberger Porzellan-Manufaktur
  • 05_10555
    Ausstellung der Fürstenberger Porzellan-Manufaktur
  • 05_10556
    Ausstellung der Fürstenberger Porzellan-Manufaktur
  • 05_10557
    Ausstellung der Fürstenberger Porzellan-Manufaktur
  • 05_10558
    Ausstellung der Fürstenberger Porzellan-Manufaktur
  • 06_96
    Doppelhochzeit Geldermann - Schweers und Lukasch - Schweers, Nachbarschaftshilfe bei der Bewirtung der Gäste
  • 06_852
    Sommerfest der Weberei Becker im Tiergarten, Frauen beim Abwaschen
  • 06_885
    Hochzeit Fasselt-Welchering, Nachbarschaftshilfe, Frauen beim Abwaschen
  • 10_2368
    Regionale Küche: Gedeckte Tafel mit westfälischen Spezialitäten
  • 10_2369
    Regionale Küche: Westfälischer Schinkenteller
  • 10_2370
    Westfälische Küche: Fleischgericht mit dicken Bohnen
  • 10_3715
    LWL-Freilichtmuseum Detmold, Mindener Hof, Haupthaus: Arbeitsecke der Wohnküche
  • 10_3858
    LWL-Freilichtmuseum Detmold, Gräftenhof, Haupthaus: Glasschrank ("Prahlhans") in der Eßecke der Wohnküche
  • 10_3879
    LWL-Freilichtmuseum Detmold, Deelenecke mit Tellerbord und Kammereingang
  • 10_4118
    Meisterwerke-Ausstellung: Silberterrine mit Deckel und Gravuren, Empire, Paris
  • 10_4121
    Meisterwerke-Ausstellung: Silberne Prunkschüssel des 17. Jahrhunderts, Augsburger Arbeit
  • 10_4122
    Meisterwerke-Ausstellung: Fürstenberg Porzellan-Kanne, Zuckertopf und Bierkrug
  • 10_6129
    Jugendhof Vlotho: Besucher bei der Küchenarbeit
  • 11_1310
    Traditionshaus Johannes Wagner, Sanitärinstallation und Haushaltswaren, gegründet 1908: Schaufensterfront des Geschäftslokals an der Warendorfer Straße 113, Inhaber Klaus Wagner
  • 11_1311
    Firma Johannes Wagner, gegründet 1908: Präsentationsraum des Traditionshauses für Sanitärinstallation und Haushaltswaren, Inhaber Klaus Wagner, Warendorfer Straße 113
  • 11_2054
    Keramiken von Sonngard Marcks, Wolfenbüttel, Privatbesitz der Familie von Bentheim-Tecklenburg in ihrer Residenz im Konventgebäude des ehemaligen Benediktinerinnenklosters Herzebrock
  • 11_2225
    Im Bet- und Gemeinschaftshaus Freudenberg-Mausbach: Eingedeckte Gebetsbänke für eine sonntägliche Bibelstunde mit anschließendem Kaffeetrinken
  • 11_2230
    Im Bet- und Gemeinschaftshaus Freudenberg-Mausbach: Gemeindemitglieder versammeln sich zu einer sonntäglichen Bibelstunde mit anschließendem Kaffeetrinken
  • 11_2231
    Im Bet- und Gemeinschaftshaus Freudenberg-Mausbach: Gemeindemitglieder versammeln sich zu einer sonntäglichen Bibelstunde mit anschließendem Kaffeetrinken
  • 11_2256
    Eine sonntägliche Bibelstunde im Bet- und Gemeinschaftshaus Freudenberg-Mausbach mit anschließendem Kaffeetrinken
  • 11_2257
    Im Bet- und Gemeinschaftshaus Freudenberg-Mausbach: Eingedeckte Gebetsbänke für eine sonntägliche Bibelstunde mit anschließendem Kaffeetrinken
  • 11_2258
    Im Bet- und Gemeinschaftshaus Freudenberg-Mausbach: Eingedeckte Gebetsbänke für eine sonntägliche Bibelstunde mit anschließendem Kaffeetrinken
  • 11_2259
    Eine sonntägliche Bibelstunde im Bet- und Gemeinschaftshaus Freudenberg-Mausbach mit anschließendem Kaffeetrinken
  • 11_2334
    Keramikgeschirr aus der Werkstatt der Künstlerin Barbara Echelmeyer in der Künstlersiedlung Halfmannshof, Gelsenkirchen-Ückendorf, Halfmannsweg 50
  • 17_1215
    Glas- und Porzellanwaren R. W. Heuse, Hamm, Große Weststraße 6 - gegründet 1841, zerstört im Zweiten Weltkrieg, wieder aufgebaut 1949 (Architekt Karl Wibbe). Aufnahme des Verkaufsraums mit zahlreichen Präsentkörben. Anlass unbezeichnet, undatiert. Möglich: 100-jähriges Geschäftsjubiläum 1941 [Ladeneinrichtung und Warenangebot entsprechen der Zeit] oder Wiedereröffnung des Geschäftes nach dem Krieg.
  • 17_1216
    Glas- und Porzellanwaren R. W. Heuse, Hamm, Große Weststraße 6 - gegründet 1841, zerstört im Zweiten Weltkrieg, wieder aufgebaut 1949 (Architekt Karl Wibbe). Aufnahme des Verkaufsraums. Anlass unbezeichnet, undatiert. Möglich: 100-jähriges Geschäftsjubiläum 1941 [Ladeneinrichtung und Warenangebot entsprechen der Zeit] oder Wiedereröffnung des Geschäftes nach dem Krieg.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...