Mühlen in Westfalen - Auszug


  • 10_92
    Wassermühle an der Else in Südlengern
  • 10_856
    Schäferkämper Wassermühle, in Betrieb 1768-1933, heute Museum (Bad Westernkotten, Hockelheimer Weg)
  • 10_923
    Denkmalgeschützte "Alte Windmühle", erbaut um 1554 (Neheimer Straße 53)
  • 10_2670
    Windmühle mit Gasthof "Felsenmühle"
  • 10_4956
    Die Seelenfelder Königsmühle von 1731
  • 10_7649
    Stillgelegte Windmühle in der Friedrich-Ebert-Straße, Sitz des "Westfälischen Literaturbüros", einer Einrichtung der Autoren- und Literaturförderung in Nordrhein-Westfalen
  • 10_9216
    "Alte Windmühle", 12 m hohe Turmwindmühle mit 22 m Flügelspannweite, in Betrieb 1807 bis 1945, ab 1972 landwirtschaftliches Heimatmuseum
  • 11_804
    Büschings Mühle (auch Büsching'sche Mühle), Teilansicht, 1810 erbauter Wall-Holländer mit achteckigem Turm auf steinernem Unterbau, in Betrieb bis 1965, Restaurierung 1984 (Normann-/Mindener Straße 61a)
  • 11_833
    Windmühle Dützen, Holländerwindmühle von 1810, Technisches Denkmal, Zechenstraße 7
  • 11_963
    Oberschlächtiges Mühlrad von Hartings Mühle, gegr. 1809, Backsteinbau um 1900, eine von ehemals sechs Wassermühlen in Kleinbremen, Am Rehm 27
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...