Friedhofskapelle, Totenkapelle


  • 01_1802
    Burgfriedhofskapelle St. Erasmus: Blick zum Altar, um 1944?
  • 01_2876
    Zufahrt zum Hauptfriedhof mit Blick auf die Friedhofskapelle
  • 01_3152
    St.-Georg-Kapelle in Stromberg, Zentralbau mit achteckigem Grundriß, erbaut 1686 (heute Totenkapelle), Ansicht um 1930?
  • 01_4104
    Grabstätte des Heinrich F. K. Freiherrn vom Stein in Frücht bei Bad Ems (abfotografierte Bildvorlage)
  • 01_4282
    Gedenkstein und Kapelle für den schwedischen König Gustav Adolf II, protestantischer Feldherr im Dreissigjähigen Krieg
  • 03_1807
    Kapelle des Waldfriedhofs in Bad Meinberg
  • 03_1808
    Auf dem Waldfriedhof: Alter Baum vor der Kapelle (Bad Meinberg)
  • 03_2115
    Blick über die Wiesen zur "Kluskapelle" St. Fabian und Sebastian auf den alten Friedhof in Giershagen, um 1930?
  • 03_2144
    St. Michael-Kapelle auf dem Keppelsberg (Klausenberg), erbaut 1150, im 15. Jh. erweitert um eine Dominikanerinnenklause, ab 1819 Privatbesitz, seit 1937 Privatfriedhof (Ansicht um 1930?)
  • 03_2156
    Die Georgskapelle (ehemals Luciakapelle) neben dem Südfriedhof am Langeloh, erbaut um 1820 (Ansicht um 1940?)
  • 03_2286
    Friedhof Calenberg: Friedhofskapelle mit dem Mausoleum Suchard, um 1944?
  • 03_2398
    Winterliches Stadtbild: Blick von der Sackstraße zur Burgfriedhofskapelle St. Erasmus, um 1944?
  • 03_2402
    Burgfriedhofskapelle St. Erasmus: Blick zum Altar, um 1944?
  • 03_2403
    Burgfriedhofskapelle St. Erasmus: Blick zum Altar, um 1944?
  • 03_2409
    Blick von der Sackstraße zur Burgfriedhofskapelle St. Erasmus, um 1944?
  • 03_2411
    Blühende Bäume an der Sackstraße mit Blick auf die St. Erasmus-Kapelle, um 1944?
  • 03_2544
    Partie der Burgfriedhofskapelle St. Erasmus, um 1940?
  • 04_1600
    St. Michael-Kapelle auf dem Keppelsberg (Klausenberg), erbaut 1150, im 15. Jh. erweitert um eine Dominikanerinnenklause, ab 1819 Privatbesitz, seit 1937 Privatfriedhof
  • 04_1601
    St. Michael-Kapelle auf dem Keppelsberg (Klausenberg), erbaut 1150, im 15. Jh. erweitert um eine Dominikanerinnenklause, ab 1819 Privatbesitz, seit 1937 Privatfriedhof
  • 04_1602
    St. Michael-Kapelle auf dem Keppelsberg (Klausenberg), erbaut 1150, im 15. Jh. erweitert um eine Dominikanerinnenklause, ab 1819 Privatbesitz, seit 1937 Privatfriedhof
  • 04_1603
    St. Michael-Kapelle auf dem Keppelsberg (Klausenberg), erbaut 1150, im 15. Jh. erweitert um eine Dominikanerinnenklause, ab 1819 Privatbesitz, seit 1937 Privatfriedhof
  • 04_1604
    Detail des spätgotischen Schnitzaltars in der Kapelle St. Michael auf dem Keppelsberg ("Klausenberg")
  • 04_1605
    Detail des spätgotischen Schnitzaltars in der Kapelle St. Michael auf dem Keppelsberg ("Klausenberg")
  • 04_1606
    Spätgotische Heiligenfigur in der Kapelle St. Michael auf dem Keppelsberg ("Klausenberg"
  • 04_1607
    Spätgotische Madonnenfigur in der Kapelle St. Michael auf dem Keppelsberg ("Klausenberg")
  • 04_1608
    Spätgotische Madonnenfigur in der Kapelle St. Michael auf dem Keppelsberg ("Klausenberg")
  • 04_2303
    Friedhofskapelle in Gehrden
  • 04_2304
    Friedhofskapelle in Gehrden
  • 04_2305
    Friedhofskapelle in Gehrden
  • 05_1443
    Kapelle auf dem Sennefriedhof (Waldfriedhof, Brackweder Straße), mit 100 Hektar einer der drei größten Friedhofsanlagen Deutschlands
  • 05_1444
    Kapelle auf dem Sennefriedhof (Waldfriedhof, Brackweder Straße), mit 100 Hektar einer der drei größten Friedhofsanlagen Deutschlands
  • 05_7192
    Kapelle auf dem Waldfriedhof im Ortsteil Riege
  • 08_61
    Romanische Katharinen-Kapelle mit Friedhof in Haltern-Hamm-Bossendorf, ältester Steinbau im Kreis Recklinghausen, um 1913? (vgl. 08_474). Vergleichsaufnahme von 2012 siehe Bild 11_3046
  • 08_474
    Katharinen-Kapelle (auch "Ludgerus-Kapelle") mit Friedhof in Haltern-Hamm-Bossendorf, Kapellenweg. Romanik, ältester Steinbau im Kreis Recklinghausen. Im Bild: Tochter Maria, Frühjahr 1913. Vergleichsaufnahme von 2012 siehe Bild 11_3046
  • 08_476
    Altar der Katharinen-Kapelle, Ortsteil Hamm-Bossendorf, ältester Steinbau im Kreis Recklinghausen, um 1913? (vgl. 08_474)
  • 08_506
    St. Antonius-Kapelle in Tungerloh, errichtet 1433 durch Anbau eines Chorraumes an eine bestehende Kapelle, 1478 Neubau des Langhauses, ältestes Bauwerk der Stadt Gescher
  • 08_587
    Georgskapelle am Ortsausgang Meschede (ehemals Luciakapelle) neben dem Südfriedhof am Langeloh, erbaut um 1820 - undatiert, um 1930? (vgl. 03_2156)
  • 10_5654
    Provinzial-Heilanstalt Lengerich, Friedhof und Friedhofskapelle
  • 17_966
    Friedhofskapelle St. Agnes, Hamm, undatiert.
  • 17_967
    Friedhofskapelle in Hamm, unbezeichnet, undatiert.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...