Autokennzeichen, KFZ-Kennzeichen


  • 09_338
    Junge Männer mit Auto vor dem Gemeindezentrum der evangelischen Kirche in Nottuln - auch Sitz der Bücherei und Versammlungsort der St.-Georg-Pfadfinder. Undatiert, aufgenommen zwischen 1948 und 1956. [Anmerkung: Autokennzeichen BR für die Britische Besatzungszone Rheinland, schwarze Schilder mit weißer Schrift in Verwendung 1948-1956].
  • 17_94
    Bahnhof Hamm um 1948: Vorplatz und Empfangsgebäude von 1920, wieder aufgebaut nach Zerstörung im Zweiten Weltkrieg. Links: Pavillon des Verkehrsvereins [vgl. Bild Nr. 17_1050]. Undatiert. [Anmerkung: Veränderte Dachsituation gegenüber Bild Nr. 17_92 von ca. 1935, rechts: Autokennzeichen der Britischen Besatzungszone Rheinland, 1948-1956 in weißer Schrift auf schwarzem Grund].
  • 17_1115
    Kaffee-Großrösterei und Kolonialwaren-Großhandlung Opfermann & Co., Hamm, Taubenstraße 12 Höhe Feidikstraße. Ansicht des Werkgebäudes mit Fuhrpark um 1936/37. Firmengründung 1924 durch Wilhelm Opfermann und die Mitgesellschafter Marschall und Wilhelm Linneweber.
  • 17_1117
    Kaffeerösterei Wilhelm Fricke, Hamm: Firmenhof und Fuhrpark am Schwarzen  Weg 12. Links: Rösterei-Gebäude noch mit provisorischem Flachdach. [Anmerkung: Autokennzeichen BR für "Britische Besatzungszone Rheinland", Nr. 40 für Hamm. Schwarze Schilder mit weißer Schrift in Verwendung 1948-1956]. Undatiert, um 1950 [?]
  • 17_1466
    Spedition Josef Neuhaus Möbel- und Güterfernverkehr, Hamm, gegründet 1872: LKW-Fuhrpark und Fahrer vor dem Depot an der Friedrichstraße 16 [Ostenallee 31a?] - rechts am PKW: Inhaber Josef Neuhaus. Juli 1961.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...