Ahse


  • 01_546
    Kopfweiden an der Ahse bei Dinker, ca. 1913.
  • 01_741
    Dinker: Ev. Pfarrkirche St. Othmar am Ufer der Ahse (coloriert)
  • 01_776
    Haus Hohenover an der Ahse bei Süddinker
  • 01_777
    Holzbrücke über die Ahse bei Hohenower in Süddinker
  • 01_2222
    Hochwasserschutz: Verlegung der Ahse-Lippe-Mündung durch den Düker bei Bad Hamm
  • 10_1031
    Feuchtwiesen an der Ahse bei Berwicke, seit 1994 Naturschutzgebiet
  • 17_260
    Alte Ahse in Hamm Höhe Westenwall, 1913.
  • 17_763
    Hochwasser bei Haus Caldenhof an der Ahse, Hamm-Westtünnen. Undatiert, um 1960.
  • 17_764
    Hochwasser bei Haus Caldenhof an der Ahse, Hamm-Westtünnen. Undatiert, um 1960.
  • 17_765
    Hochwasser bei Haus Caldenhof an der Ahse, Hamm-Westtünnen. Undatiert, um 1960.
  • 17_766
    Haus Caldenhof an der Ahse bei Hamm-Westtünnen - ehemaliges Rittergut, 1961 vom Eigner Ernst Theodor Loeb dem Ev. Kirchenkreis Hamm gestiftet und später für den Bau einer Tagungsstätte abgerissen. Undatiert, um 1960?
  • 17_767
    Im Park von Haus Caldenhof an der Ahse bei Hamm-Westtünnen. Undatiert, um 1960?
  • 17_768
    Im Park von Haus Caldenhof an der Ahse bei Hamm-Westtünnen. Undatiert, um 1960?
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...