Fotoprojekt Kinokultur

Fotoprojekt Kinokultur
  • Entstehungszeitraum

    2013-2015

  • Umfang

    Rd. 150 Motive

  • Bedeutung

    Eigenproduktion aus der landeskundlichen Dokumentation des LWL-Medienzentrums für Westfalen

    Das Filmtheater gilt nicht nur als Freizeitstätte, sondern insbesondere als Kulturvermittler ersten Ranges. Ein Kino im Ort ist ein Zugewinn für das gesellschaftliche Leben seiner Bürger. Dieses Projekt porträtiert kommunale Kinos in verschiedenen Großstädten und Landstädten Westfalens - mit einem besonderen Blick auf die traditionelle Kinotechnik und die Menschen hinter den Kulissen.


  • 11_4663
    Scala Event-Kino, Bielefeld: Die Scala wird vom Medienarchiv-Bielefeld - Frank-Becker-Stiftung als Spielstätte genutzt und technisch ausgestattet, hier Frank Becker
  • 11_4664
    Scala Event-Kino, Bielefeld: Die Scala wird vom Medienarchiv-Bielefeld - Frank-Becker-Stiftung als Spielstätte genutzt und technisch ausgestattet, hier Frank Becker an der Tür zum Vorführraum "Melodie"
  • 11_4665
    Scala Event-Kino, Bielefeld: Die Scala wird vom Medienarchiv-Bielefeld - Frank-Becker-Stiftung als Spielstätte genutzt und technisch ausgestattet, hier Frank Becker im Filmlagerraum
  • 11_4666
    Scala Event-Kino, Bielefeld: Die Scala wird vom Medienarchiv-Bielefeld - Frank-Becker-Stiftung als Spielstätte genutzt und technisch ausgestattet, hier Frank Becker im Filmlagerraum, eine Filmrolle wird zurücksortiert
  • 11_4667
    Scala Event-Kino, Bielefeld: Die Scala wird vom Medienarchiv-Bielefeld - Frank-Becker-Stiftung als Spielstätte genutzt und technisch ausgestattet, hier Frank Becker inmitten seiner Filme. Auf über 1.000 qm lagern die 35mm Filmrollen in vier Archivkellern des Medienarchiv  Bielefeld, Frank Becker-Stiftung
  • 11_4668
    Scala Event-Kino, Bielefeld: Die Scala wird vom Medienarchiv-Bielefeld - Frank-Becker-Stiftung als Spielstätte genutzt und technisch ausgestattet, hier 60 Tonnen 35mm-Filmrollen aus einem Sammler-Nachlass. Blick in eines von vier Filmlagern des Medienarchiv Bielefeld, Frank Becker-Stiftung.
  • 11_4669
    Scala Event-Kino, Bielefeld: Die Scala wird vom Medienarchiv-Bielefeld - Frank-Becker-Stiftung als Spielstätte genutzt und technisch ausgestattet, hier 35mm Ernemann Projektor, Typ VIII (Baujahr 1960) im Vorführraum des Melodie Kino der Frank Becker-Stiftung
  • 11_4670
    Scala Event-Kino, Bielefeld: Die Scala wird vom Medienarchiv-Bielefeld - Frank-Becker-Stiftung als Spielstätte genutzt und technisch ausgestattet, hier Frank Becker am 35mm Ernemann Projektor, Typ VIII (Baujahr 1960) im Vorführraum des Melodie Kino der Frank Becker-Stiftung
  • 11_4671
    Scala Event-Kino, Bielefeld: Die Scala wird vom Medienarchiv-Bielefeld - Frank-Becker-Stiftung als Spielstätte genutzt und technisch ausgestattet, hier das Werkzeug des Filmvorführers: Zahnbürste und Wechselobjektive. Detail am Arbeitsplatz in der Vorführkabine des Melodie Kinos
  • 11_4672
    Frank Bell, Journalist für Film und Filmgeschichte, Film- und Filmtechnik-Sammler in Bielefeld. Der leidenschaftliche Filmsammler hat selbst im Wohnzimmer seines Hauses einen 35mm Filmprojektor stehen (mitte-links).
  • 11_4673
    Frank Bell, Journalist für Film und Filmgeschichte, Film- und Filmtechnik-Sammler in Bielefeld. Der leidenschaftliche Filmsammler unterhält im Keller seines Hauses eine Sammel- und Reparaturwerkstatt für historische Filmprojektoren und Abspielgeräte.
  • 11_4674
    Frank Bell, Journalist für Film und Filmgeschichte, Film- und Filmtechnik-Sammler in Bielefeld. Der  leidenschaftliche Filmsammler hat im Keller seines Hauses zwei 35mm Filmprojektoren installiert. Der Wanddurchbruch für die Projektionsaussparungen ist bereits aufgezeichnet.
  • 11_4675
    Lichtwerk Filmtheater im Ravensberger Park, Bielefeld in der blauen Stunde.
  • 11_4676
    Lichtwerk Filmtheater im Ravensberger Park, Bielefeld: Blick in ein Regal zur Lagerung von 35mm Film-Trailern.
  • 11_4677
    Lichtwerk Filmtheater im Ravensberger Park, Bielefeld: Im Vorführraum, rechts im Vordergrund Filmspule zur Umspulung.
  • 11_4678
    Lichtwerk Filmtheater im Ravensberger Park, Bielefeld: Projektionist Bastian Müller-Hennig am Umspultisch.
  • 11_4679
    Lichtwerk Filmtheater im Ravensberger Park, Bielefeld: Ein 35mm-Projektor (Kinoton FP 38) im Vorführraum.
  • 11_4680
    Lichtwerk Filmtheater im Ravensberger Park, Bielefeld: Der Projektionist Bastian Müller-Hennig bei der Arbeit am 35mm-Projektor (Kinoton FP 38) im Vorführraum.
  • 11_4681
    Lichtwerk Filmtheater im Ravensberger Park, Bielefeld: Der Projektionist Bastian Müller-Hennig bei der Arbeit am 35mm-Projektor (Kinoton FP 38) im Vorführraum.
  • 11_4682
    Lichtwerk Filmtheater im Ravensberger Park, Bielefeld: Der Projektionist Bastian Müller-Hennig bei der Arbeit am 35mm-Projektor (Kinoton FP 38) im Vorführraum.
  • 11_4683
    Lichtwerk Filmtheater im Ravensberger Park, Bielefeld: Der Projektionist Bastian Müller-Hennig bei der Arbeit am 35mm-Projektor (Kinoton FP 38) im Vorführraum.
  • 11_4684
    Lichtwerk Filmtheater im Ravensberger Park, Bielefeld: Blick durch die Projektionsscheibe. Im Vordergrund links der Objektivrevolver des Projektors und seine Spiegelung in der Glasscheibe, im Hintergrund das projezierte Leinwandbild im Saal.
  • 11_4685
    Lichtwerk Filmtheater im Ravensberger Park, Bielefeld: Blick zurück durch die Projektionsscheibe in den Vorführraum. Der Projektionist Bastian Müller-Hennig bei der Arbeit am 35mm-Projektor (Kinoton FP 38). Fokuseinstellung am Revolver-Objektiv. Auf der Glasscheibe bildet sich das Projektionsbild ab.
  • 11_4686
    Lichtwerk Filmtheater im Ravensberger Park, Bielefeld: Der Projektionist Bastian Müller-Hennig bei der Arbeit am 35mm-Projektor (Kinoton FP 38), links daneben steht bereits ein Digitalprojektor.
  • 11_4687
    Offkino im Filmhaus Bielefeld, August-Bebel-Straße 94 in Bielefeld
  • 11_4688
    Offkino im Filmhaus Bielefeld: Besucherbereich, im Hintergrund die Kasse und der Eingang, in der Mitte Eingang zum Kinosaal, im Vordergrund der Pausenbereich
  • 11_4689
    Offkino im Filmhaus Bielefeld: Während der Projektionspause im Gastro-Bereich des Offkino.
  • 11_4690
    Offkino im Filmhaus Bielefeld: Filmvorführerin Katharina Ellerbrock bereitet den zu zeigenden Film vor (Wild at Heart, 1990, Regie David Lynch). Für die Projektion werden die einzelnen Akte gekoppelt und auf eine Projektionsspule umgespult.
  • 11_4691
    Offkino im Filmhaus Bielefeld: Filmvorführerin Katharina Ellerbrock beim Koppeln der Akte zu einer vorführfähigen Filmspule. Koppeln = Aneinanderkleben der einzelnen Teile (Akte) in der richtigen Reihenfolge.
  • 11_4692
    Offkino im Filmhaus Bielefeld: Die händische Arbeit an der Klebepresse zählt zu den klassischen und notwendigen Projektionsvorbereitungen des analogen 35mm Kinofilmmaterials.
  • 11_4693
    Offkino im Filmhaus Bielefeld: Werkzeug und Material am Arbeitsplatz der Filmvorfürerin. Klebepresse und 7 Akte (Wild at Heart).
  • 11_4694
    Offkino im Filmhaus Bielefeld: Arbeitssituation am Umspultisch.
  • 11_4695
    Offkino im Filmhaus Bielefeld: Prüfung des Films auf schadhafte Stellen, die ggf. repariert und ausgebessert werden müssen, um eine einwandfreie Projektion zu gewährleisten.
  • 11_4696
    Offkino im Filmhaus Bielefeld: Der Vorführraum im Offkino ist ungewöhnlich groß und bietet neben dem Platz für einen Umspultisch auch noch Lagerkapazitäten für Getränke. Mittig im Hintergrund ist sehr gut der 35mm-Projektor zu sehen (Bauer B5A). Der ehemalige zweite 35mm-Projektor gleichen Typs (erforderlich für eine pausenfreie Überblendprojektion) stand ursprünglich links vor dem Projektionsfenster (schwarze Gardine), rechts steht noch ein 16mm-Projektor.
  • 11_4697
    Offkino im Filmhaus Bielefeld: Filmvorführerin Katharina Ellerbrock nutzt die Umspulphase zur visuellen Kontrolle der Materialqualität. Im Idealfall kennt der Projektionist sein Film Meter für Meter und bessert bei Bedarf schadhafte Stellen aus.
  • 11_4698
    Offkino im Filmhaus Bielefeld: Filmvorführerin Katharina Ellerbrock bereitet den Film (Wild at Heart) am Umspultisch für die Projektion vor und führt letzte Filmreinigungsarbeiten am 35mm-Material durch.
  • 11_4699
    Offkino im Filmhaus Bielefeld: Filmvorführerin Katharina Ellerbrock bereitet den Film (Wild at Heart) am Umspultisch für die Projektion vor und führt letzte Filmreinigungsarbeiten am 35mm-Material durch.
  • 11_4700
    Offkino im Filmhaus Bielefeld: Projektionistin Katharina Ellerbrock sichtet hier ein Stück Filmvorspann, während der Prüfarbeiten am Film.
  • 11_4701
    Offkino im Filmhaus Bielefeld: Im Vorführraum - Verschnaufpause während des Umspulens.
  • 11_4702
    Offkino im Filmhaus Bielefeld: Projektionistin Katharina Ellerbrock am Bauer B5A Projektor unmittelbar vor dem Filmstart.
Ausgewählte Medien:
0
Bitte wählen Sie Medien mittels Checkboxen aus.
Es gibt viel mehr Medien. Anzeigen?
Lade...