Zusatzveranstaltung! Vor lauter Bäumen doch gesehen

Ein literarischer Waldspaziergang

Typ:
Sonderveranstaltung

Datum:
Freitag, 13.5.2022 , 19:30 Uhr

Stadt:
Münster

Beschreibung:
Zusammen mit der Schauspielerin Beate Reker können Gäste im LWL-Museum für Naturkunde des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL) jetzt auf einen literarischen Waldspaziergang durch die Ausstellung „Alleskönner Wald“ gehen.

Auf 560 Quadratmetern Ausstellungsfläche taucht das Publikum in der Ausstellung „Alleskönner Wald“ in die Welt der Wälder mit über 420 Exponaten ein, begegnet seltenen und bekannten Waldbewohnern und erhält Antworten auf Fragen rund um die „grüne Lunge“. Mit einem kleinen, exklusiven Kreis von Mitwanderer:innen können die Wälder Westfalens und der Welt entdeckt werden. Reker führt Teilnehmer:innen in der Sonderausstellung „Alleskönner Wald“ mal ernst, mal lustig, mal nachdenklich und immer literarisch in die Geheimnisse der Bäume und Waldbewohner ein.

Die Schauspielerin Beate Reker begeistert das Museumspublikum seit Jahren mit ihren literarischen Rundgängen durch die Ausstellungen des Museums. Zudem ist sie in über 40 Inszenierungen und internationalen Produktionen und Projekten zu sehen und hatte Gastverträge in Köln, Frankfurt und Wien.

Coronahinweis: Tickets zur Veranstaltung müssen im Vorfeld online über Ticketpay erworben werden. Alle Maßnahmen/Aktionen finden unter der Beachtung der zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen Coronaschutzverordnung NRW statt. Das LWL-Museum weist darauf hin, dass das Risiko einer auch kurzfristigen Absage der Veranstaltung aufgrund eines veränderten Infektionsgeschehens möglich ist.

Foto: LWL/Steinweg

Veranstalter:
LWL-Museum für Naturkunde

LWL-Fachbereich:
Kultur

Veranstaltungsort:
LWL-Museum für Naturkunde
Sentruper Straße 285
48161 Münster
Karte und Routenplaner

Kosten:
Eintritt 19 Euro.

Karten sind über das Online-Buchungssystem erhältlich (siehe Internet-Link).

Internet-Link:
https://shop.ticketpay.de/organizer/E2LIXM7E/calendar

Ansprechpartner:
LWL-Museum für Naturkunde
0251 591-05
naturkundemuseum@lwl.org

Pressekontakt:
Frank Tafertshofer, Telefon: 0251 591-235, presse@lwl.org




Beate Reker im Wald mit Hut