Die geheime Welt von Schleim

Vortrag im Planetarium

Typ:
Vortrag

Datum:
Dienstag, 25.8.2020 , 19:30 Uhr

Stadt:
Münster

Beschreibung:
Er ist einfach eklig - oder etwa nicht? Am Dienstag (25.8.) nimmt die Autorin Susanne Wedlich um 19.30 Uhr Interessierte im LWL-Museum für Naturkunde des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) mit in die Welt von Schleim. Bei dem scheinbar unappetitlichen Thema gibt die Münsteraner Biologin einen Einblick in die für uns meist unbekannte Welt. Geplant war eigentlich ein Vortrag mit einem Rundgang durch die Sonderausstellung „Beziehungskisten – Formen des Zusammenlebens in der Natur“. Das LWL-Museum weist darauf hin, dass Corona-bedingt der Rundgang nun während der Vortrags virtuell realisiert wird. Die Veranstaltung ist für interessierte Kinder ab 12 Jahre und Erwachsene geeignet und findet im Planetarium des Hauses statt.

„Bei genauer Betrachtung entpuppt sich Schleim als bescheidenes Material, nicht mehr als steifes Wasser, das aber wahre Wunder vollbringt. Als Gleitmittel verhindert er, dass uns der Bissen im Halse steckenbleibt. Als Klebstoff hält er Schnecken und anderes Getier in Position. Und Schleimaale schlagen mit seiner Hilfe sogar Haie in die Flucht– indem sie ihnen wabbelige Knebel verpassen“, erklärt die Wissenschaftlerin.

Foto: Wedlich-Söldner

Veranstalter:
LWL-Museum für Naturkunde

LWL-Fachbereich:
Kultur

Veranstaltungsort:
Planetarium im LWL-Museum für Naturkunde
Sentruper Straße 285
48161 Münster
Karte und Routenplaner

Kosten:
12,00 Euro. Begrenztes Platzangebot! Vorverkauf/Reservierung empfohlen!

SERVICEBÜRO
Telefon : 02 51.591-60 50
(Mo-Fr 8.30-12.30 Uhr, Mo-Do 14.00-15.30 Uhr. An Feiertagen ist das Servicebüro nicht besetzt!)

E-Mail: servicebuero.naturkundemuseum@lwl.org

Internet-Link:
http://www.vortraege-planetarium.lwl.org

Ansprechpartner:
LWL-Museum für Naturkunde
0251 591-05
planetarium@lwl.org

Pressekontakt:
Frank Tafertshofer, Telefon: 0251 591-235, presse@lwl.org

Vortrag-Schleim_Laich-kl(c)Roland Wedlich-Söldner.jpg