Familiensonntag | Fortunata - Die letzten Tage von Aliso

Rundgang in "römischer" Begleitung für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren mit Gebärdensprachdolmetscher

Typ:
Inklusives Angebot , Führung , Für Erwachsene , Für Kinder

Datum:
Sonntag, 17.5.2020 , 11 Uhr

Stadt:
Haltern am See

Kreis:
Recklinghausen

Beschreibung:
Der Rundgang in "römischer" Begleitung findet mit Gebädensprachdolmetscher statt.

Hinter der mächtigen Wehrmauer von Aliso sucht die Sklavin Fortunata nach der Varusschlacht Schutz vor den Germanen. Wird die Mauer den Angriffen standhalten? Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren führt sie auf das rekonstruierte Westtor und die Holz-Erde-Mauer.

Dauer: 1 Stunde

Veranstalter:
LWL-Römermuseum

LWL-Fachbereich:
Kultur

Veranstaltungsort:
LWL-Römermuseum
Weselerstr. 100
45721 Haltern am See
Karte und Routenplaner

Kosten:
Zu zahlen ist der Museumseintritt:
Erwachsene 6 Euro, ermäßigt 3 Euro, Kinder/Jugendliche (bis einschließlich 17 Jahren)/Schüler Eintritt frei

Internet-Link:
https://www.lwl-roemermuseum-haltern.de

Ansprechpartner:
LWL-Römermuseum
Weselerstr. 100
45721 Haltern am See
Tel. 02364 9376-0
lwl-roemermuseum@lwl.org

Pressekontakt:
Frank Tafertshofer, Telefon: 0251 591-235, presse@lwl.org