Neues zum Thema Lichtverschmutzung

Astronomischer Vortrag im Planetarium

Typ:
Vortrag

Datum:
Dienstag, 9.6.2020 , 19:30 Uhr

Stadt:
Münster

Beschreibung:
Vortrag im Planetarium für interessierte Besucher ab 12 Jahre.

Zu Gast ist diesmal Dr. Andreas Hänel, VdS–Fachgruppe “Dark Sky”.

Bedingt durch das Insektensterben ist die Lichtverschmutzung, als eine der Ursachen, verstärkt in das öffentliche und politische Interesse gerückt. Neue Auswertemethoden liefern neue Möglichkeiten, die Lichtverschmutzung zu dokumentieren. Es können Trends analysiert und tagesaktuell die Nachtlichter auf der Erde verfolgt werden. Aktuelle Beispiele hierzu werden im Vortrag vorgestellt. Gleichzeitig erhöht die Einrichtung neuer Sternenparks das Interesse am Astro–Tourismus. Zu diesem Thema werden im Vortrag ebenfalls Beispiele präsentiert.


Jeder Vortrag ist in sich abgeschlossen und ohne Vorkenntnisse verständlich. In den meisten Vorträgen kommt die Großbild-Projektion des Planetariums zum Einsatz, um die Inhalte anschaulich darzustellen.

Veranstalter:
LWL-Museum für Naturkunde

LWL-Fachbereich:
Kultur

Veranstaltungsort:
Planetarium im LWL-Museum für Naturkunde
Sentruper Straße 285
48161 Münster
Karte und Routenplaner

Kosten:
Erwachsene 7,00 Euro (4,00 Euro ermäßigt)

Internet-Link:
http://www.vortraege-planetarium.lwl.org

Ansprechpartner:
LWL-Museum für Naturkunde
0251 591-05
planetarium@lwl.org

Pressekontakt:
Frank Tafertshofer, Telefon: 0251 591-235, presse@lwl.org

Planetarium_allgemein.jpg